Geburtstagsfeier Karibik

    • (1) 25.08.15 - 20:30

      Hallo ihr Lieben...

      Wow, hat sich das hier verändert... War ewig nicht mehr hier!

      Nun brauch ich aber doch mal eure Hilfe...

      Werde mehr oder weniger dazu "genötigt", dieses Jahr meinen Geburtstag zu feiern... Diese Feier findet nun im September statt, wie so vieles bei uns in diesem Jahr ;-) Einschulung, 10. Hochzeitstag, Tupperparty und dann zu guter Letzt halt mein Geburtstag... Wird ein teurer Monat... #schwitz

      Nun habe ich mir in den Kopf gesetzt, wenn ich schon feiere (das erste Mal seit 9 Jahren, glaube ich), will ich eine Mottoparty machen und da unser Urlaub dieses Jahr zwar wunderschön, aber viel zu kurz war, wollte ich etwas Urlaubsfeeling nach Hause holen und habe das Motto Karibik gewählt...

      So, die Gäste sind geladen, das Menü inkl Aperitif steht... Getränke sind auch grob geplant... Nun fehlt es mir aber irgendwie an Ideen, was die Räumlichkeit (heimisches Wohnzimmer, bei gutem Wetter verlagert es sich vermutlich zwecks der Raucher auch Richtung Balkon) betrifft...

      Habe nun schon einiges an Deko besorgt, in einer Ecke wird eine aufblasbare Palme ihr Unwesen treiben, die von einem aufblasbaren Affen belagert wird... Im Fenster wird eine riesige Sonne hängen... Die Getränke werden in einem ebenfalls aufblasbaren Getränkekühler in Palmenform gekühlt... Den Esszimmertisch werde ich vermutlich durch eine hellblaue Wachstischdecke zu einem karibischen Meer verwandeln, auf dem dann eine Dekoschale mit Sand, evtl Muscheln (kommt drauf an, ob ich es vorher noch einrichten kann, einen Tag ans Meer zu fahren) und Teelichtern stehen soll... Kleinere Glasschälchen mit Sand und Teelichtern wollte ich im Raum auf den Schränken verteilen, dazu noch ein paar Blütengirlanden... Auf dem Balkon soll eine Lampiongirlande aufgehängt werden und ein Windlicht stehen, welches ich ebenfalls mit Sand und Muscheln zieren wollte...

      Soviel zu dem, was ich bereits im Kopf habe... Aber irgendwie fehlt mir da noch der gewisse Kick... Ich weiß auch nicht, aber irgendwas fehlt halt...

      Habt ihr noch Ideen? Bin für Vorschläge offen....

      Liebe Grüße...

      Der "gewisse Kick" wäre doch ein Liegestuhl mitten in der Bude, in dem Du wohlig aufseufzend Platz nimmst.
      Hinter Dir steht ein knackig brauner, extrem leicht bekleideter Karibik-Boy, der Dir die coolen Cocktails zureicht und Dir dann mit seiner Palme Wind zufächelt.....hier die Musik dazu......https://www.youtube.com/watch?v=eKyv9hz_pS0
      .....abwechselnd mit leisem Meeresrauschen auf CD
      Geil - oder ? DAS wäre DIE perfekte Karibikparty #cool
      v
      v
      v
      v
      v
      v
      v
      (okay, das leise Meeresrauschen geht im sound Deiner family wahrscheinlich unter#freu)

      • Hey Moni...

        das mit dem Liegestuhl hab ich mir grad als Oase mit Muddis Planschbecken auf dem Balkon überlegt... Das mit dem braungebrannten Kerl mit dem Palmwedel wäre sicher ein Highlight, zumal tatsächlich von 10 Personen nur 3-4 Männer kommen, aber ich glaube, danach würde hier der Haussegen schief hängen... Aber gut fänd ich die Idee zweifellos! #verliebt

        Die Reggae Musik ist notiert.... Hab bei Youtube (wieso bin ich selber eigentlich nicht auf die Idee gekommen?) einiges gefunden.... Das lässt sich organisieren...

        Was geht im Sound meiner Familie eigentlich nicht unter? #rofl

    Hallo!

    Also 2 solcher Stühle würde ich aufstellen, vielleicht noch ein kleines Plantschbecken davor (Wasser mit Eiswüfeln - kann man gleicht die Getränke drin kühlen) und zwischen die Stühle vielleicht einen Sonnenschirm (falls genug Platz ist) oder eine echte Palme.
    An die Gäste könntest du solche Blumenketten (künstlich) verteilen, vielleicht auch einige Strohhüte.
    Auf die Couch würde ich Strandtücher legen (so wird sie noch zusätzlich geschont ;-)).
    Sonst hast du ja aber alles.

    Viel Spaß!

    LG
    sonntagskind

    • Hallo

      Endlich finde ich Zeit zu antworten ;-)

      Das mit den Liegestühlen wird wohl nichts, aber auf dem Balkon könnte ich mit den Balkonmöbeln und einem Planschbecken (welches ich mir dann leihe ;-)) eine kleine Oase zusammenstellen... Und das mit den Handtüchern ist auch ein guter Tipp!

      Blumenketten für die Gäste war eh ein Gedanke von mir, da hab ich schon bei Ebay einige im Auge...

      Danke für deine Tipps! Die sind echt super...

      LG

Hallo,

ein Freund von mir hat mal anlässlich dieses Themas Kunstrasenteppich in seiner Wohnung verlegt und zusätzlich einen Strand in Flur und Wohnzimmer gebaut (Folie auf den Boden, Spielsand gekauft und darauf gekippt - war ein Haufen Arbeit, das Aufräumen hinterher noch mehr #rofl - aber er fand es cool....). Naja, da war er Anfang zwanzig - aber zumindest hat er sein Motto konsequent durchgezogen.

Ich würde wahrscheinlich einen Haufen crushed ice kaufen, die Badewanne damit füllen und Getränke darin lagern, drumherum Palmwedel.
Zusätzlich viele Blumenketten (eventl. leihen im Dekohandel) und Muscheln verteilen in der ganzen Wohnung.

Und auf jeden Fall viele Schalen mit Obst aufstellen (auch zum direkten Zugreifen).

Auf dem Balkon kann man auch tolle Fackeln anbringen oder wie wär's denn mit Dekofeuerstellen?

Musik ist wichtig, Reggae wäre da meine erste Wahl.

Wenn Ihr viel Geld und Platz übrig habt, dann engagiert doch noch ein paar Hula-Tänzer als Attraktion für Zwischendurch. Kann man bestimmt in der nächsten Tanzschule anfragen.
Dresscode in den Einladungen !

Ansonsten hast Du ja schon viel geplant - das wird bestimmt toll.

Viel Spaß!
;-)

PS
Kommunizierst Du mit Deiner Mutter nur über urbia? Nee - oder ? Habt Ihr vorher schon mal das Thema angesprochen?
Sorry - ich möchte mich natürlich nicht einmischen, finde es nur gerade etwas seltsam...#gruebel

  • Nein, wir reden schon normal miteinander (und das auch seh oft), aber manchmal eben AUCH über urbia. Und wir feiern ihren Geburtstag im Familienkreis "normal" und diese Mottoparty wird sie mit ihren Freunden feiern, daher hat sie mich auch noch nicht eingeweiht (muss sie auch nicht unbedingt, ich stelle mir grad ihre 82-jährige Oma im Bastrock vor.....) NEIN, das brauchen wir nicht mehr..... da sollen die Jungen unter sich bleiben.

    LG

    • "..., ich stelle mir grad ihre 82-jährige Oma im Bastrock vor....."
      Das finde ich süß!

      Und ich finde es cool, dass Du es so locker nimmst, wenn sie ihren Geburtstag mit Freunden ohne Familie feiert.

      "...da sollen die Jungen unter sich bleiben...." Da sagt meine Mutter auch immer - meint es aber nicht so...wobei sie Familienfeiern mit Kaffee und Kuchen auch hasst und im Endeffekt ist alles nicht richtig (ich hab sie trotzdem lieb ;-) ).

      Nicht falsch verstehen - es geht mich ja auch gar nichts an - ich habe mich nur gewundert, dass Du Ihr hier bei urbia Tipps zur Planung gibst.

      Wir hätten das wahrscheinlich intern besprochen.

      #winke

Top Diskussionen anzeigen