An die Frauen unter euch: geht ihr alleine joggen

    • (1) 26.08.15 - 12:41

      Hallo,

      nach einer mühseligen Trennung ist einer meiner guten Vorsätze - sportliche Betätigung...

      Bin total untrainiert, deswegen kommt nur Walken in Frage - das hab ich früher auch ab und an gemacht. Meine damalige Laufstrecke war der Stadtpark - immer gut frequentiert aber eine schöne Strecke und absolut frauenfreundlich...

      Jetzt habe ich das Glück in der neuen Wohnung direkt an einem (kleinen) Park bzw. am Wald zu wohnen... Der kleine Park eignet sich mehr zum Runden drehen - beim Walken vielleicht etwas doof... Der Wald ist toll - normalerweise auch immer Spaziergänger, Radfahrer, auch Frauen allein unterwegs. Nur abschnittsweise eben auch niemand. Jetzt bin ich hin- und hergerissen - einerseits genieße ich es mal allein unterwegs zu sein, ohne Ansprache... Und dann - als jahrelange Aktenzeichen XY Konsumentin - hab ich wieder Schiss, so ganz allein. Da ich so untrainiert bin, könnte ich noch nicht mal flüchten, wenn mich jemand angreifen sollte... Andererseits ist es doch dämlich, jetzt wieder mit dem Bus zum Stadtpark zu fahren, um dort zu sporteln...

      Also wie macht ihr das? Selbstredend würde ich nur tagsüber gehen, aber sonntag morgens ist jetzt auch noch nicht so viel los.

      Freundinnen fragen - ich weiß nicht, das wird wieder so ein Akt und man muss sich abstimmen. Wäre Radfahren eine Alternative?

      Ansonsten könnte ich natürlich noch schwimmen gehen, aber das ist ein deutlich höherer logistischer Aufwand....

      • Hallo,

        ich würde bei Helligkeit jederzeit bedenkenlos allein durch einen verlassenen Wald joggen, spazieren oder was auch immer.

        Nachts würde es mich vielleicht auch gruseln, aber objektiv betrachtet ist es dort immernoch sicherer, als in einer nächtlichen, recht verlassenen Innenstadt.

        Das subjektive Sicherheitsempfinden ist sehr irrational, und wie man sieht, von den Medien geprägt. Die Wahrscheinlichkeit, dass du ein AZ xy artiges Opfer einer Straftat wirst ist verschwindend gering.

        Viel Spaß beim sporteln

        Mhm.... also, ich glaub ja, das relativ wenige Verbrechen wirklich im Wald/Stadtpark passieren. Ich hatte da noch nie Schiß, bin schon als 10 Jährige allein spazieren, auch im Wald. Anfangs mit Hund, zwar Schäferhund, aber kein echter Schutzhund, dann als sie tot war auch viel allein so ab 15. Und das würde ich heute auch jederzeit immer machen.

        ich denke, das ist eine Einstellungssache. Wie wäre es denn am Anfang mit einer Sport/Laufgruppe... oft gibt es so lauftreffs, wo man sich zu einem bestimmten Zeitpunkt relativ unverbindlich zum Laufen verabredet. Oder Fitneßstudio? Wenn du alleine zu viel Angst hast, dann wirst du das auch nicht gerne machen.

        Hey,

        natürlich gehe ich alleine joggen! Ich wohne auch in der Nähe vom Wald und bin dort ständig allein unterwegs. Mal treffe ich Leute und mal nicht. Meine größte Angst sind nicht irgendwelche Serienkiller oder Vergewaltiger, sondern eher die Wildschweine, die es zwangsläufig in so einem Wald gibt. Meistens treffe ich allerdings nur auf Rehe.

        Ich finde es im Wald gerade so schön, dass man oft seine Ruhe hat und nur ab und an mal jemanden trifft. Ich hab mir da echt noch nie Gedanken gemacht und finde es nur gruselig, wenn es langsam dämmert und im Dunkeln erst recht.

        Ich finde den Gedanken auch irgendwie seltsam, dass irgendein komischer Mensch ewig im Wald wartet bis vllt mal eine Joggerin vorbeikommt. Auf den Hauptwegen kommen ja regelmäßig viele Menschen vorbei und tiefer im Wald kann der dann auch mal gut den ganzen Tag stehen und niemand kommt ;)

        Liebe Grüße

      • Hallo,

        ich gehe viel allein spazieren oder joggen in Wald, Feld und Wiese.

        Wenn Du Dich unsicher fühlst, nimm griffbereit ein Pfefferspray mit oder eine kleine, aber laute Hupe.

        Radfahren oder inlinen ist sicherlich eine gute Alternative, geht nur nicht bei jedem Wetter.

        LG

        Hallo,

        wenn du nicht gerade im Dunkeln loswillst........denke ich, kannst du sicher ohne Probleme allein trainieren gehen.......

        Also ich würde es auf jeden Fall machen bzw. ich tue es bereits.....

        Mir ist bisher auch noch nie was passiert......
        Aber ich weiss ja nicht was das dort für eine Gegend ist....... siehst Du dort auch andere Mädels allein trainieren?

        Wenn ja, dann ist es bestimmt unbedenklich.

        LG zwergi 4711

      • Hallo!

        Ich genieße es, alleine durch den Wald zu walken! :-)

        Es ist ein relativ großer Wald, meine Strecke 6 km lang. Man begegnet oft anderen Sportlern oder Spaziergängern, aber wie bei Dir ist manchmal weit und breit niemand zu sehen.

        Anfangs hatte ich etwas Angst, mittlerweile gehe ich lieber alleine, die Lieblingsmusik auf den Ohren, keiner quatscht einen zu und man kann die eigene Geschwindigkeit gehen, ohne sich anpassen zu müssen.

        Flüchten wäre für mich auch keine Alternative. Ich habe ja meine Stöcke dabei! (Schwacher Trost, aber es wird schon nix passieren.#pro)

        LG
        P.

        Ja, ich gehe alleine joggen. Im Wald habe ich weniger Schiss als wenn ich nachts alleine mitten in der Stadt aus der Bar heim laufe oder aus dem Club alleine zum Taxi 5 Minuten eine dunkle Gasse entlang laufe #zitter

        Hi,

        unter der Woche gehe ich allein im Wald joggen (abends), an den Wochenenden mit meinem Freund (im Sommer gern schon um 05.00 Uhr, da ist niemand sonst unterwegs und es ist kühl). Wenn mein Freund keine Lust hat, dann immer allein.

        Keiner kann dir die Garantie geben, dass dir nichts passiert.

        Wenn du unsicher bist, dann lieber mit jemanden an deiner Seite.

        Ich laufe schon seit 13 Jahren und wurde noch nie von einem Menschen angegriffen (nur von Hunden).

        Alles Liebe und viel Spaß

        Es gibt Gebiete die ich in der Tat meide, aus verschiedenen Gründen
        Verrückte Jäger, kilometerweit nichts außer Seen und ein Fluss usw.

        Die Strecke hab ich einmal hinter mir und hab da eine Begegnung mit ganz seltsamen Menschen gemacht die dort wohl öfters sind und das war nicht wirklich meins, bei anderen Strecken bin ich einfach entspannter

        Wenn du dich nicht Wohlfühlst auch dir eine andere Strecke, bringt ja auch nix wenn hier x Leute sagen was soll da passieren wenn du dich Dabei nicht wohlfühlst

        Ich habe mich schon immer allein durch die Gegend bewegt.

        Tagsüber, Nachts, immer. Seitdem ich Kinder habe, bin ich allerdings vorsichtiger, aber immer noch bin ich oft allein unterwegs. Auch im Wald, walkend, joggend oder mit dem Mountainbike.
        Ich habe kaum Angst davor, dass mir jemand auflauern würde o.ä.

        Mir graut eher davor, wenn ich mit dem Bike stürzen sollte und dann keine Hilfe holen könnte. In so einem Wald auf dem Land kann das schon dauern, bis da mal noch jemand vorbeikommt...

        Wenn ich Gegenden unterwegs bin, die mir spooky vorkommen, nehme ich meinen Schlüsselbund in die Hand, zwischen den Fingern schauen die Schlüsselspitzen hervor. Nein, zuschlagen musste ich damit noch nie. Aber es gibt mir ein Gefühl der Stärke. Ob das dann auch als Verteidigung wirkt, keine Ahnung.

        Nicht einmal vor 18 Jahren in Kreuzberg nachts um 1 ist mir etwas passiert. Im Gegenteil. Ich fühlte mich da sicher und geschützt, und das war ich auch.

        Das war in der Neuen Mitte von Hellersdorf irgendwie anders, aber das ist ein anderes Thema.#schein

        Meine Meinung willst du wohl nicht erfahren, oder?

        Warum sprichst du nur die Frauen an?

      Ich komme gerade von meiner Morgenrunde. :-D Ich gehe schon immer allein joggen, im Park oder im Wald. Da ich übers Handy Musik höre und die Zeit nehme, fühle ich mich auch nicht unsicher, ich bin ja mit der Welt verbunden.

      ich laufe gerne alleine und vor allem in der früh

      und mit der zeit wenn man regelmäßig läuft kennt man die anderen und grüßt sich

      und alles ist gut

      gerade weil es so angesagt ist ist es wunderschön wenn keiner auf der bahn ist ( ob nun Wald, Strasse usw )

      ich hab meine Stöpsel im Ohr und lost geht es

Top Diskussionen anzeigen