Brainstorming Geburtstagsgeschenk!

    • (1) 28.08.15 - 11:32

      Hallo,

      ich brauche dringend und schnell Hilfe....Bitte!

      Ich suche ein Geburtstagsgeschenk für eine Frau, 45 Jahre alt (wird sie zumindest in ein paar Tagen). Sie liest gerne Krimis, aber ich weiß nicht, was sie bereits hat - also eventl. käme nur das aktuellste gut an.

      Sie ist gebildet, sozial und kirchlich engagiert in hohem Maße. Auch politisch geht sie gern in den Ring.
      Sie interessiert sich, auch beruflich bedingt, für Pharmazie - sowohl industriell als auch naturheilkundlich gesehen.
      Sie hasst Haushalt, Mode und Kochen, liebt aber ihren Garten. Sie mag keine Süßigkeiten, keine besondere Musik und hat keinerlei Laster.
      Sie liebt Wellness und Kosmetik-/Massagebehandlungen.
      Sie geht mit ihrem Mann gern zu Theaterveranstaltungen, aber noch lieber zu kulturellen Stadtprojekten.
      Sie hat 2 Kinder im GS-Alter, kann sehr gut mit Kindern umgehen. Ist aber keine "Übermutter".

      Wenn man sie nach Wünschen fragt, bekommt man ein "Ist mir nicht wichtig" zur Antwort.

      Sie ist sturköpfig und manchmal sehr eigen in ihren Vorstellungen.

      Ich bin ihr vom Geiste her nicht sehr nahe, sie ist nicht meine liebste Freundin; aber wir haben viel gemein und kommen miteinander gut klar und ich möchte ihr gerne etwas schenken.
      Dennoch weiß ich nicht, was ihr wirklich Freude machen könnte.
      Sie würde bei allem lächeln, sich sehr nett bedanken und niemals denken, dass ich etwas Blödes geschenkt habe. Aber genau das will ich nicht.

      Ich brauche diese Idee bis heute nachmittag....#schein

      Hat jemand eine gute Idee?

      LG

      • Mhm, da machst du dir ja super viele Gedanken gerade :)

        Im Moment verschenke ich gerne so Körbe oder geschenktaschen mit verschiedenen Dingen drin, also ich zähl mal auf:
        - selbst gekochte Marmelade
        - tollen tee, aus dem Bioladen oder irgendwie mit Bezug zur Person
        - besondere Knabberreien z.B. Ingwer-glückskeckse aus dem Bioladen
        - ein besonderes Buch, vielleicht eines, was ich selbst gelesen hab und was mir gut gefällt
        - besondere Badekugeln, Sprudelbäder, oder so von Lush oder auch aus dem Bioladen
        - ein besonderes Shampoo / Duschgel. z.B. von Kneip "Gute-Laune-Duschgel"
        - einen tollen Aperetiv/Sekt/Proseco, was besonderes, gibt es auch Alkoholfrei
        - so besondere Öle/Essige, aus so nem Laden, wo man die abgefüllt bekommt

        Im Allgemeinen mag ich Dinge, die man "verbrauchen" kann, die keine Staubfänger sind und wo niemand sich gezwungen sieht da was aufzubewahren, damit ich das sehe, wenn ich mal dort bin #winke

        Hoffe, du hast ein paar Anregungen dadurch bekommen#winke

      Hi,
      wie wäre es mit Silbermünzen oder einem kleinen Goldbarren?

      das hier ist nur ein Beispiellink,
      kannst du bei jeder Bank oder jedem Münzhandel kaufen und vorher anschauen.

      http://www.edelmetall-handel.de/gold.html
      http://www.edelmetall-handel.de/silber/silbermuenzen.html

      So hat sie eine Erinnerung und eine Minigeldanlage und könnte es ohne große Probleme wieder in Bargeld eintauschen.

      Eine shcöne Schachtel und einen Zettel/Karte mit dazu legen. Fertig.

      Gruß

    Hallo,

    Von welchem Preisrahmen reden wir?

    Ein gutes Buch geht immer (und auch wenn sie gerne Krimis liest, vielleicht freut sie sich mal über eine andere Anregung). Wenn's preislich drin ist ein toller Bildband.

    Ansonsten suchst du vielleicht eine Veranstaltung aus, die ihr gemeinsam besucht (falls sie eine so gute bekannte ist, dass du das gerne machen möchtest) oder das gleiche gilt für ein Wellness Tag (Sauna, Themalbad, etc.). Oder aber einfach nur einen großen Blumenstrauß (sowas was man sich im Normalfall eben nicht selbst kauft, weil zu teuer, zu überflüssig etc.).

    #winke

    • Ja, Wellness-gutschein und so verschenke ich auch gern, dann dazu ein tolles Shampoo, Duchgel, Handtuch oder so, dann steht man da nicht nur mit nem kuvert.

      Danke für die Tipps.

      Für einen Bildband nähme sie sich nicht die Zeit.

      Bzgl. Veranstaltung/Wellness: Wir wohnen weit auseinander und sehen uns sehr selten.

      Und - ich weiß, es klingt seltsam - aber es gibt Menschen, die einem wirklich viel bedeuten, aber mit denen man dennoch im pers. Kontakt nicht klar kommt.

      Gemeinsame Unternehmungen zu zweit wüde ich mit meinen besten Freundinnen machen, aber nicht mit ihr....es geht ihr genauso....wir würden uns gemeinsam anschweigen, aber niemals böse auf die andere sein.

      Ahhhhhh....was schenkt man einer Frau, die einem eigentlich sehr viel bedeutet, aber mit der man nicht auf einer Wellenlänge liegt... und die noch nicht einmal Wünsche hat. Kingt schräg - ich weiß.

      Am Besten gar nichts....aber das möchte ich ja auch nicht.....dafür ist sie viel zu wichtig in unserem Leben.

      #schein

    <<ein toller Bildband>>

    Finde ich persönlich das unnützeste Geschenk was es gibt, guckt man einmal an und dann verstaubt es im Schrank bzw verschenkt man es weiter oder verkauft es bei Ebay.

    Das ist so wie Urlaubsbilderanguckdiaabend#schwitz

    • Und ich finde nicht jedes Geschenk muss super nützlich sein....vor allem nicht bei einer Persönlichkeit wie beschrieben...

      Ich persönlich freue mich sehr über Dinge die ich mir selbst eben nie kaufe, gönne, etc.

      Und so ein Bildband oder eine tolle Biographie ist eben etwas, was man nicht zum Leben braucht, aber einem vielleicht trotzdem gefallen kann...

      • Also, ich war mal Buchhändlerin, und da kann ich sagen Bildbände und Biografien verschenken echt nur Menschen, die gar keinen Plan von den Interessen des anderen haben. Jetzt, ganz spezielle Interessen mal ausgeschlossen, wie Trickkiste schreibt.

        Für Bildbände muß man der Typ sein, wenn man das nicht ist, ist es echt ein unnützer (teurer) Staubfänger.... da finde ich Gutscheine, und wenns nur zum Essen gehen ist, vie passender. Da hat man wenigstens was davon.

Top Diskussionen anzeigen