Vergesst TTIP nicht

    • (1) 10.09.15 - 08:36

      Hallo,

      ein Thema das vor lauter Flüchtlingen momentan in Vergessenheit zu geraten scheint ist TTIP.

      Hiermit möchte ich daran erinnern. Wenn das durchkommt, haben wir nämlich gleich das nächste Riesen-Problem.

      LG
      Lejana

      • (2) 10.09.15 - 09:04

        Ach wieso denn. Nur weil die Amis uns einklagen können, wenn wir krebserregende Stoffe aus der Lebensmittelindustrie verbannen.... Chlor im Hühnchenfleisch killt doch Bakterien. Ausserdem können wir dann günstig Maissirup importieren, das macht fast food noch billiger. Alles schick, oder?

        Hallo, ist meiner Meinung nach auch gewollt so von unseren Politikern :-(

        LG Claudia

        • Ja, genau wie Roswell und Area51 von der US-Regierung inszeniert wurde, damit sie an eigenen UFOs arbeiten können.

          Im Ernst: Unsere Politiker inszenieren seit Jahrzehnten eine weltweite Krise mit dem Ziel globaler Flüchtlingsbewegungen um ein Handelsabkommen in trockene Tücher zu bringen?

          Hallo,

          war ja klar, dass das so verstanden wird #augen

          Die Berichterstattung ist so gewollt, nicht die Flüchtlingsströme ...

          LG Claudia (die Höflichkeit in Form von Grußformeln total "in" findet)

          • Hallo (ich hoffe, das ist genehm so),

            und wie wir ja alles wissen, klingelt in den Redaktionen des Landes jeden Morgen um neun Uhr das rote Kanzlerinnentelefon und es gibt ein paar Ansagen, was heute geschrieben, gedreht und berichtet werden soll. Logisch. Man würde sonst die tausenden Menschen, die sich ihren Weg nach Europa bahnen, einfach ignorieren; hat ja kaum Nachrichtenwert.

            Grüße!

    ich kenne nur q-tip, aber saubere ohren sind auch sehr wichtig !

    (15) 10.09.15 - 12:51

    Für TTIP hat sich bisher nur eine Minderheit in unserem Lande interessiert, und die kämpft munter weiter und lässt sich nicht von der Hype um die Flüchtlingsströme beirren.

Top Diskussionen anzeigen