Klopp, the normal one

    • (1) 09.10.15 - 13:01

      Super Auftritt von Kloppi,

      the normal one.

      Prima.

      Bei geschätzten 10 Mio Euro Jahreseinkommen und drei Jahren Vertragslaufzeit, hat der gut lachen.
      The normal one.Ja aber bitte nur mit "normal" Gehalt.

      Scheffelt Kohle ohen Ende, gibt nichts ab. Aber immer nur tolle Sprüche machen.
      Heuchler!

      Schönen Gruß

      • (2) 09.10.15 - 13:35

        Neidisch ? Klopp spielt seien Rolle und kennt seinen Marktwert. Er versucht, wie die meisten von uns, sich so teuer wie möglich zu verkaufen.

        Dass im Profi-Fußball viel zu viel Geld unterwegs ist, wissen wir alle. Aber wir sind selbst Schuld, da wir so bezahlen für Ticket, Merchandising-Artikel und Bezahlfernsehen.

        Neidisch? Augen auf bei der Berufswahl :-p

        Was heißt: scheffelt Kohle und gibt nichts ab? Hat du Infos, dass er nichts abgibt? Her damit.

        Für seinen Job und seine Qualifikation ist das ein 'normales' Gehalt. Gerade in England, wo die Gehälter/Ablösesummen eigentlich alle Grenzen sprengen. Aber gut, stört mich nicht wirklich.

        Was tut es dir? Ginge es dir besser, würde er weniger verdienen? Geht es dir schlechter, wenn er zehn Millionen verdient? Gibt nicht sehr viel auf der Welt, das mich weniger interessiert, als das, was andere verdienen.

      • Ich glaube, dass es mir auch besser gehen würde wenn das Geld gerechter verteilt wäre. Und das obwohl ich mich wirklich nicht beklagen kann und für mich selbst gar nichts haben wollte.
        Mal ein ganz aktuelles Beispiel: die Armutseinwanderer. Die Folgen sind da noch gar nicht absehbar.
        85 Menschen haben so viel Geld wie die Arme Hälfte der Weltbevölkerung.
        Sich den 10. Porsche in die Garage zu stellen während andere Menschen verhungern grenzt für mich an ein Verbrechen.

    Nicht das es mich im Ansatz interessieren würde was im Fußball so passiert, aber woher genau hast du das Wissen das er nichrs abgibt? Schonmal gegoogelt?

    Hallo,

    ich gebe von meinem Gehalt auch nichts ab#kratz

    vg, m.

    Ich mag Kloppi - auch wenn ich kein Riesen Fußballfan bin. Er ist authentisch, spontan, direkt....Wenn ich mir da die noch viel mehr überbezahlte, unsympathische snobistische Bayernriege anschaue.... bääääh - nein danke.

    Ich stimme Dir nur zu, dass im Fußball viel zu viel Geld fließt - aber überall. Da kassieren Fußballer gigantische Gehälter - und sitzen monatelang auf der Reservebank oder leisten einfach.....nichts, bis mal einer draufkommt und sie absägt.
    Aber immens große Gehälter/Boni gibts auch in der Industrie - und wenn ich an den lebenslangen Ehrensold unseres geschaßten Ex-Bundespräsidenten denke, wird mir endgültig schlecht. Abgeben tun die alle nichts, die raffen und gieren nur noch immer mehr.

    Da lieber noch einen Kloppi, der für Farbe im Fußball sorgt und auch mal auf die Tribüne verbannt wird....#cool
    LG Moni

    I Love Kloppo und seine Sprüche und ja, ich finde tatsächlich, dass er im Gegensatz zu vielen anderen durchgeknallten Typen im Fußballbiz ziemlich normal ist.

    Und soll er sich unter Marktwert verkaufen? Die ganze Kohle behält er im übrigen ja nicht selbst, erstens zahlt er Steuern und zweitens hat er selbst auch Kosten, Stichwort Berater.

    Und wer sagt, dass er nichts abgibt? Ich habe mal gelesen, dass er sich zusammen mit seiner Frau insbesondere für Kinderprojekte engagiert. Nicht jeder hängt sein soziales Engagement an die große Glocke.

    (13) 10.10.15 - 10:32

    Würdest du nicht annehmen, wenn du ein Mega Gehalt geboten bekommst, um bei deinem Wunscharbeitgeber zu arbeiten? #klatsch

    DEIN Geschreibe, DAS ist Heuchelei!

    Klar bekommt Klopp viel Geld! Bekommt aber jeder in dieser Branche und bei solchen Vereinen!

    Wenn man Klopp kennt, weiß man, dass er von jeher ein riesengroßer Liverpool-Fan ist!!

    Aber Hauptsache dummes Zeug schreiben.

    • (14) 12.10.15 - 10:39

      Klopp ist wie viele.
      Wasser predigen und Wein saufen.
      Aber das verstehst du leider nicht.
      Soziales Engagement ist für viele, die viel Geld "bekommen", nicht verdienen, ein Fremdwort.
      Kein dummes Zeug, sondern Wahrheit.
      Mein "Geschreibe" ist Reaktion auf das, was sich solche "rausholen".

      Alles Gute.

      • (15) 16.10.15 - 03:11

        Weißt DU, was er in sozialen Bereichen macht?! Du hast doch überhaupt gar keine Ahnung!!! Geh mal nach Dortmund und erkundige dich! Ich komme hier aus der Gegend und ich kann dir sagen, dass sich der Kerl genügend einsetzt.. z.b. für Kinder !!!

        Ich hoffe, du bist sozial mindestens genauso engagiert!! Bezweifel ich aber.

        Du zerfließt vor Neid.. furchtbar

Top Diskussionen anzeigen