Berechnung IBAN Prüfziffer

    • (1) 13.10.15 - 08:41

      Moin!

      Wir haben bei unserer Bank verschiedene Konten, die ersten Zahlen des IBAN-Codes sind immer gleich - klar (BLZ und Kto-Nr.), die letzten zwei Stellen unterschiedlich.

      Und die sogenannte Prüfziffer (die zwei Zahlen hinter dem DE) ist natürlich auch nicht immer gleich.

      Interessehalber wollte ich mal wissen, was es mit dieser Prüfziffer auf sich hat, und beim Googeln fand ich dann eine Rechenformel. (da hat sich die Deutsche Bundesbank was ausgedacht, du meine Güte...................#klatsch) Naja, jedenfalls wollte ich mal die Gegenprobe machen, aber ich verfüge leider nicht über einen Rechner, in dem man 24-stellige Zahlen eingeben kann. Gibt es sowas online?

      LG
      Merline

      • Mir ist zwar schleierhaft, warum jemand die Prüfziffer seiner Bank nachrechnen will, aber bitte (Google hilft):

        http://web2.0rechner.de/

        Hallo,

        du hast die IBAN eindeutig nicht verstanden.

        Die Prüfziffer sind die beiden Ziffern hinterm DE, danach kommt die Bankleitzahl und dann die Kontonummer.

        Wenn man das System erst mal verstanden hat kann man sich seine IBAN (von mir auch IBAN die Schreckliche genannt :-p ) genauso leicht merken wie früher die Bankverbindung.

        Lg wirbelwinds.mama

        • Und du hast eindeutig nicht richtig gelesen, ich schrieb bereits, dass die Prüfziffern die beiden Nummern hinter dem DE sind.

          Und meine Frage hatte nichts damit zu tun, wie man sich seine IBAN merkt #augen

          Die weiß ich eh auswendig, von mehreren Konten.

          Es ging mir nur darum, 1. warum hinter dem DE unterschiedliche Nummern stehen und 2. wie diese entsteht. #aha

      http://www.iban.de/iban-pruefsumme.html

Top Diskussionen anzeigen