Jemand hier einen FORD Fiesta?

    • (1) 14.10.15 - 17:21

      Hallo,

      mir gefällt der nämlich gut, würde gern hören ob jemand einen hat und ob ihr zufrieden damit seid? Bietet der hinten auch Platz für zwei Kinder? Danke schonmal,

      Lg Katja

      • Hallo,

        der Fiesta ist ein schönes Auto. Den hatte ich als Fahrschulwagen (3. Baureihe damals)

        2 Kinder, sofern sie nicht 2 Meter groß und 150 Kg schwer sind, passen da locker rein.

        Meine Freundin ist mit 2 Kindern und Mann damit sogar in den Urlaub gefahren. (Fiesta 2. Baureihe)

        Hallo

        Ich habe mir letztes Jahr einen neuen fiesta 5 Türer zugelegt. Sync Edition. Bin soweit zufrieden, Auto tut was es soll und hinten ist für zwei Kinder locker platz. Bekommst auch zwei Erwachsene ohne Probleme unter. Einzig die 82 PS sind fast bissl wenig. "Ziehen" tut er mal so garnicht. Vielleicht bin ich da aber auch nur von meinem Ford Puma verwöhnt, der war ein Geschoss.

        Aber alles in allem ein gutes Auto.

        LG

        Eva

        • Ja das meint mein Mann auch das 82 PS zuwenig seien. Allerdings brauch ich ihn cfür die Stadt. Für längere Fahrten habens wir noch die Knutschkugel #rofl der zieht dann dafür gut.

          Danke für deine Antwort

      Ich habe auch einen Fiesta, 5-Türer.

      Ich kann den Wagen nur empfehlen. Kinder passen auf alle Fälle auf die Rückbank.

      Ich habe auch nur 82 PS. Mir reichen die voll und ganz. Ich habe nicht den Eindruck, dass das Auto nicht zieht. Der Wagen ist klein und leicht und braucht daher nicht so viel PS wie ein großes, schweres Auto. In Kurven liegt das Auto wie ein Rennwagen (jedenfalls das Vorgängermodell). Ich liebe dieses Auto. ;-)

      Ich hatte den mal. Zum Fahren war er super, wendig, schnell und sah toll aus.

      Allerdings war er auch mein bisher teuerstes Auto. Ich hatte ihn gebraucht gekauft (6Jahre/ca. 70'000km) und fuhr in knappe zwei Jahren.

      In der Zeit hat er mich den doppelten Kaufpreis an Reparaturen gekostet. Bis der Motor schliesslich dank einem gerissenen Zahnriemen das Zeitliche segnete. Die neue Kupplung war da noch keine zwei Wochen alt. Fazit: Danke, aber nicht noch mal.

      lg thyme

    Hi Katja,
    ich finde ihn sehr klein im Innenraum.

    War bisher nur Beifahrer. Mit der 50 Kilo auf 1,75 m, Freundin ist es vorne OK, aber mit der anderen 90 Kilo auf 1,65 m, ist es vorne eng.

    So wie ich den Sitz stehen habe, 1,75 m groß, würden meine Kinder nicht mehr lange hinten auf die Rückbank passen.

    Leider ist er mit unter 100 PS zu schwach. Für nur Innenstadt mag es ausreichen, aber wir auf dem Land............

    Die 1,60 m große Freundin ärgert sich sehr, die niedrige Motorisierung genommen zu haben. Überholvorgänge sind so, bei uns unmöglich geworden.

    Wir brauchen 2 Autos, und ich habe nach 13 Jahren Golf IV, mir jetzt auch den Grande C-Max geholt. Mein hat den auch, seit 2 Jahren.

    Bisher TOP, und ich wollte ein Auto, wo ich mal höher sitze. 5,2 l Diesel auf 100 km, mit der 115 PS Maschine. Platz auf den Rückbänken.

    Als 3jähriger gebraucht, gut gekauft.

    Viel Spaß noch bei der Suche.

    Claudia

    Unsere Mama hat diesen vor x Jahren gehabt und wir sind zu viert (Mama, meine Schwester und ich und Hund) auch mal in die Ferien quer durch die Schweiz gefahren, inklusive diverse Pässe, Sommer wie Winter.

    Jetzt habe ich auch einen, ich habe keine Hemmungen mit dem mal eben nach Italien zu fahren, gerne wieder über die Berge. Fahre viel auf dem Land damit, Stadt ist auch kein Problem.

    Ich denke, heute wird sehr schnell zu einem grösseren Auto gegriffen, obwohl es Gefährte wie der Ford Fiesta absolut tun.

    Nimm' dein Fahrverhalten unter die Lupe - ich gehe davon aus, du brauchst ihn auf üblichen Strecken wie Schule, Supermarkt, usw.? Er wird reichen, die Kinder haben Platz hinten... Einfach unterscheiden: was brauchst du und was willst du? Oftmals ist die "haben wollen"-Liste viel grösser.

    Du denkst bestimmt an ein neueres Modell. Die sind ja richtig groß geworden.
    Ich hatte schon zwei Fiestas. Der erste war total super. Ist einfach immer nur gefahren und gefahren und war nie kaputt. Als der mich verlassen hat hab ich mir natürlich wieder einen gekauft. Der war Baujahr 1999 und total Sch... Und dann meinte einer, der sich auskennt noch zu mir, ich hätte noch einen von den guten erwischt. Dann möchte ich nicht wissen, was die heute taugen.

Top Diskussionen anzeigen