Halloween Frage: Was, wenn unerwünschte Leute klingeln?

    • (1) 30.10.15 - 19:43

      Hallo!
      Also ich feiere morgen Halloween und freue mich auch auf kleine Gespenster, die bei mir klingeln. Aber halt nur auf kleine!

      Ich bin morgen mit meiner Tochter alleine zu Haus und frage mich gerade was ich denn machen soll, wenn pöbelnde Jugendliche oder Erwachsene vor der Tür stehen? #zitter
      Ich möchte keinen Ärger oder dass jemand unerlaubt in`s Haus kommt. "Wer ist da?" rufen, wenn`s klingelt ist auch irgendwie doof, oder?
      LG,
      Sandra

      • Ich denke, dass die meisten Kinder recht früh kommen werden, also ab Einbruch Dämmerung bis vielleicht halb acht oder so. Um diese Zeit ist draußen auch noch recht viel los, pöbelnden, angetrunkene Kids werden sicher erst später kommen, wenn überhaupt (bei uns kommen kaum Kinder, Jugendliche erst recht nicht,).

        Also mach die Tür nur bis zu einer bestimmten Uhrzeit auf und du hast deine Ruh. Sollte tatsächlich noch ein Kind klingeln, hat es Pech gehabt, aber das passiert bestimmt häufiger und ist ja nun auch nicht so schlimm.

        Hi,

        bei uns klingeln in der Regel die Nachbarskinder.
        Die ganz kleinen werden von den Eltern begleitet, die im Hintergrund stehen bleiben....andere kommen alleine.

        Wir haben noch nie etwas negatives erlebt.
        Naja, außer die Teens, die ohne Verkleidung klingeln.....da gibts eine Bemerkung und Tür zu....man kennt sich halt#schwitz#rofl.

        lg
        lisa

        vergessen.....bei uns wird nur dort geklimgelt, wo Licht an ist.
        Ist das Haus dunkel, geht man vorbei"

        Daher...wenn Du kein Nock drauf hast, Licht und Klingel ausstellen und fertig.
        lg
        lisa

        P.S. wir haben sogar eine Familie, die mag Halloween gar nicht, stellt aber Süßigkeitenkorb raus mit einem Zettel.....klappt hervorragend;-) da nehmen die Kids sich wirklich nur eine Handvoll, mache trauen sich dann auch nicht...

        • Haben wir gemacht, als mein Sohn noch ganz klein war und er damals in Nähe der Haustür geschlafen hat.

          Ergebnis war ein Unmengen an Klopapier im Garten und Zahnpasta, die heute noch in der Klingel hängt.

          Ein Jahr später haben wir einen Korb rausgestellt und eine einzige Gruppe hat den allein geplündert #augen

          Nun wohnen wir mittlerweile in einem anderen Stadtteil, komischerweise klappt das hier sehr gut.

          lg

      Naja, ich möchte ungern Kinder vor der Tür stehen lassen, nur weil sie erst kommen wenn es dunkel ist.
      Nur kann ich dann nicht mehr erkennen ob da ein Kind steht oder ein Besoffener. Und wenn ich dann die Tür öffne, ist es zu spät und der steht vielleicht schon im Flur.

      Klar, vielleicht kommen sowieso nur Kinder. Ich hoff`s.

      • Hallo

        Bei uns öffnen wir die Tür bis halb neun. Dann ist Schluss mit lustig. Unsere Kinder müssen dann auch rein. Ich habe am Sonntag frühdienst und muss spätestens um halb zehn im Bett sein.

        Außerdem sind die Jugendlichen hier im Ort gerade auf Krawall aus und das brauche ich nicht auch noch.

        Stell deine Klingel aus und verdunkle alles.

        Lg

    Ich mache nur bis 20:30 die Tür auf. Danach kommen keine Kinder unter 10 mehr
    Danach mache ich das Licht vor der Tür aus und auch im Flur. Unser Haus ist dann also dunkel.

    Hallo, bei uns hat es im 10-Minuten-Takt geklingelt, aber es waren immer nur Kinder, die ältesten waren ca. 15 und ich kannte sie auch. Wir hatten alle Spaß. Wie war es bei euch? LG

Top Diskussionen anzeigen