Hilfe

    • (1) 17.11.15 - 12:49

      Hallo ihr lieben! Nach 7 Jahren melde ich mich mal bei wieder hier ;-)

      Ich hab es geschafft, ich bin wieder schwanger. Bin in der 5. Woche, also noch recht früh. Mein Sohn wird im Februar 11.

      So, mal ne Frage:

      Vor ca. 3 Wochen haben wir Urlaub gebucht, für die nächsten Sommerferien. Da wusste ich noch nicht, das ich SS bin. Leider haben wir aus Geiz keine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen (jaja, ich weiß, ziemlich dumm aber ist nun mal jetzt so). Ich hätte wahrscheinlich am 17.7 ET und der Flug würde am 21.7 losgehen! (ahhhh)

      Könnte auch jemand anderes meine Reise antreten? Läuft auf meinen Namen. Oder gibt es noch ein Widerrufsrecht?

      Bleibt lieb, ja?

      • Hier sind doch immer alle lieb :-p

        Glückwunsch, erstmal.

        Ich würde mich nach einer Stornierung erkundigen. Wird sicher was kosten, aber oft ist das möglich.

        Umbuchen auf einen anderen Namen ist i.d.R. auch nicht günstiger.
        Es kommt ja auch drauf an wie und wo ihr gebucht habt.

        Ich hatte mal bei Easyjet einen Flug gebucht. Da war das Umbuchen auf einen neues Namen teurer als den Flug verfallen zu lassen...

        Hallo,

        bzgl. Widerrufsrecht mußt Du in die Vertragsunterlagen schauen. Ansonsten würde ich stornieren und zwar möglichst schnell. Du bist zwar erst in der 5.Woche (da hab ich jedesmal noch lange nicht gewusst, dass ich schwanger bin) und es kann ja leider noch viel passieren, aber je früher Ihr storniert, desto geringer sind die Kosten (meistens zumindest).

        Wie habt Ihr denn gebucht? Internet, Reisebüro, direkt? Rede mit den entsprechenden Leuten. Die kannst Du dann auch fragen, ob man eventl. auf jemand anderen umbuchen könnte (müsste eigentlich auch gehen).

        Tja - wir schliessen immer Reiserücktritt ab, fürs ganze Jahr. Es kann immer irgendetwas passieren. Die paar Euro sind es uns wert.

        Ist trotzdem nett gemeint. ;-)

        Viel Erfolg!

      Hallo,

      teilweise beinhalten Kreditkarten eine Reiserücktrittsversicherung - vielleicht habt ihr ja zufällig so eine Kreditkarte und eure Reise damit bezahlt.

      Ansonsten würde ich mal beim ADAC schauen. Dort wirbt man damit, dass man die Reiserücktrittsversicherung nicht für eine Reise, sondern für ein Jahr abschließen kann und diese dann auch für bereits gebuchte Reisen gilt. Erfahrungen habe ich damit speziell nicht, allerdings mit der Pannen- und Rücktransporthilfe vom ADAC und da ist alles gut gelaufen.

      Viele Grüße,
      lilavogel

      Du könntest umbuchen und früher Urlaub machen. Osterferien, z. b.

      Gruß

      Manavgat

Top Diskussionen anzeigen