Kreative ideen gesucht- Schuhkarton??

    • (1) 21.06.06 - 18:04

      Hallo liebe Urbianer!!

      Ich möchte für meine Kleine einen Schuhkarton gestalten, in den ich wertvolle Erinnerungen aus ihrer Kindheit stecke, z.B. den Bauchnabel! #hicks

      Nur leider habe ich nicht wirkich eine Idee, wie ich den schön verzieren kann.... Es soll auch net so aufwendig sein, dass ich erst zum Bastelladen rennen muss.... #schein Filzstift & Co. hält leider nicht und die Farbe vom Karton ist größtenteils rot.. #augen

      Bin gespannt!!

      Ina

      • Vielleicht reicht es ja auch einfach den Karton mit hübschem Geschenkpapier oder Tapetenresten zu bekleben, das macht die Schachtel auch gleich um einiges stabiler.

        Ich habe für meine Tochter auch eine Kiste ( inzw. 7 Jahre), es handelt sich um eine kleine Truhe aus Rattangeflecht, langsam aber sicher interessiert sie sich für den Inhalt und freut sich, daß ich ihr so viele Dinge ihrer Baby-Zeit zeigen kann.

        Viel Spass!

        LG Loli

        (3) 21.06.06 - 19:06

        Bauchnabel????????????????????????????????#schock
        Dann verziere ihn am besten als Fonduetopf *grünumnasewerdumfallurbini

        Nun bekommst ne AW obwohl..........naja muss jeder selber wissen.....#gruebel
        Nimmst du deinen Schuhnabel kaufst dir fertig Pappmaché
        kleisterst das so richtig schön auf den Karton...
        danach holst du dir 2-oder mehr Sprühfarben deiner Wahl....
        Und ein Glitzer deiner Wahl...
        Sprühfarben auf´s Pappzeuchs und wenn die Farbe noch nass ist glitzer druff... kannst auch mit nem locher hergehen und diese bastelfolie nehmen lochen und die konfettis auch noch auf die nasse farbe

        Hab keine Lösung mehr doch hätte schon aber zu viel zu schreiben...#schein

        Mir fällt da grad der Fil ein:Meine Braut Meine Schwiegermutter und ich...
        Wie sein beschnittenes aus dem Kinderalbum ins Fondue düsst

        #gruebel

        • (4) 21.06.06 - 20:12

          hey!

          danke für den tipp!

          aber sach ma.. ist so nen bauchnabel etwa was ekliges?? #kratz ist doch eingeschweißt und ausserdem nur ein trockenes etwas.. ohne geruch oder so... #kratz



          ina #wm

          • Ich denke mal, du meinst das Stück Nabelschnur, was später abgefallen ist?

            Ich habe die von meiner Tochter auch aufbewahrt. Und schon manch einen blöden Kommentar oder Blicke dafür kassiert. Ist aber egal. Ist doch komplett eingetrocknet und geruchsneutral...

            LG
            Janina

          (7) 22.06.06 - 11:30

          ja
          nein eigentlich



          Sorry finde da die passenden Worte nicht...

          #hicksbin bei sowas echt empfindlich-ich werd echt grün umme nase- bei manchen sachen könnte ich umfallen wie die ziege#schwitz

          Jeder so wie er es möchte muss man akzeptieren...
          aber könnte mir passieren wenn ich es seh das ich blass werd und #hicksnaja..........


          Kann doch da nix für.......

          #gruebel

          Wenn du noch Tips brauchst gerne aber Büdde nicht so ins Detail gehen *g #hicks

    (8) 21.06.06 - 22:11

    hallo,

    wie wärs denn, wenn du ihn mit fotos beklebst. babyfotos von ihr von dir oder auch aus zeitungen.
    diese total-rundum-collage würde ich mit selbstklebender buchfolie "sichern" (die habe ich immer im haus, zum reparienen von kinderbüchern...)
    :-)
    viel spaß dabei
    gruß moni

    Das haben wir auch gemacht !

    Und auch wenn es hier jemanden gibt der die Sache mit dem Bauchnabel etwas, naja, merkwürdig findet, wir haben Tils auch aufgehoben :-). Ist schließlich eine Erinnerung und nach dem austrocknen ja auch gar nicht mehr eklig :-p.

    Wir haben eine Holzkiste genommen weil es jetzt schon so viel "Kram" war.

    Zum Schuhkarton : wie wär's wenn du Geschenkpapier nimmst (das das man auch kauft um Babygeschenke zu verpacken, also richtig niedlich #freu) und dann ein paar Fotos von ihr drauf klebst ... das Ganze würde ich dann, um es sicherer und beständiger zu machen mit einer klarsichtfolie umkleben (die gibt es ja selbstklebend in fast jeder Schreibwarenabteilung).
    Oder du presst Blumen und beklebst den Karton damit.
    In Schreibwarenhandlungen gibt es oft solche Babyaufkleber in Form von Stramplern, Fläschchen, Puder ... die dürften auch ganz süß drauf aussehen.
    Oder kleine Holzapplikationen wie Sternchen, Blümchen, Maikäfer.
    Eigentlich sind der Phantasie da keine Grenzen gesetzt.

    Wir haben Tils "Schatztruhe" blau angestrichen und vorn eine kleine Krone drauf gemalt, darüber steht "Prinz Til" ;-) !

    Ich bin da doch eher schlicht veranlagt wenn es um meinen Sohn geht, schlicht aber süß und bedeutungsvoll.

    Hattest du irgendeinen besonderen Kosenamen für deine Maus in der Schwangerschaft ? Ich habe zu Til, bevor wir wussten das er ein Junge wird, immer Sonnenscheinchen gesagt und sowas kann man dann auf einer solchen Erinnerungsbox auch immer gut einbringen.

    Hm, vielleicht noch was was rein könnte so lang die Erinnerungen noch "frisch" sind. Wir haben, als wir wussten das wir schwanger sind #huepf ein Buch angefangen zu schreiben in das wir alle Ereignisse wärend der Schwangerschaft schrieben und alles was halt in unserer Familie und um uns herum passierte. Dieses Buch führen wir auch jetzt noch weiter damit er später mal lesen kann wie er wann war und was so passiert ist.
    Klar gibt es da auch diese Babyalben, haben wir auch (ist ja der Klassiker unter den Babygeschenken ;-)) aber so ist es doch viel perönlicher. Darin kleben auch seine Ultraschallbilder, das namenskärtchen und Armband aus dem Krankenhaus, der Faden meiner KS Narbe (#gruebel) und vieles, vieles mehr ... auch Karten aus Hotels in denen wir (als ich noch schwanger war und jetzt) übernachtet haben.

    Ok, nun aber gut.

    #blume, Mara

    Hallo Ina,

    wie wär's, wenn Du den Karton außen mit Fotos verschiedener Stationen ihrer Kindheit beklebst? Wenn Du dann noch eine Folie drüber machst (z. B. die selbstklebende, mit der wir früher unsere Schulbücher eingebunden haben), dann sollte das eine ganze Weile sicher halten und sieht bestimmt ganz toll aus. Du könntest auch ein wenig von dem ursprünglichen Rot außen herum "übrig" lassen, dann sehen die Bilder aus wie gerahmt und das macht sich vielleicht auch ganz gut.

    In diesem schwedischen Möbelhaus - wie heißt es doch gleich? ;-) - gibt es allerdings auch ganz nette Pappschachteln mit schönem Muster für kleines Geld.

    Auf jeden Fall ist das eine tolle Idee, über die sich Deine Tochter ihr ganzes Leben freuen wird.

    Viel Spaß dabei und lieben Gruß,
    Susanne

    Ihr habe echt tolle Ideen gehabt!!!

    Nun werd ich morgen losdackeln und die Materialien besorgen!!

    Vielen Dank! #huepf

    Ina #wm

Top Diskussionen anzeigen