Feuerwerk - keine Ahnung davon

    • (1) 27.12.15 - 18:42

      Huhu,

      nachdem mein Sohn jahrelang nicht wach zu kriegen war an Silvester und letztes Jahr Silvester bei seinem Vater verbracht hat, muss ich mich nun dieses Jahr das erste Mal mit Feuerwerk beschäftigen.

      Als Kind hatte ich selbst immer nur Angst vor dem Zeug, gerade vor Allem was da auf dem Boden rumgewirbelt ist usw. hatte ich einen Heiden-Respekt.

      Nun gut, ich hab also mit ü-30 noch keine Ahnung von Feuerwerk und hätte natürlich gerne was Ungefährliches mit dem ich nix falsch machen kann.
      Grade bei dem Jugend-Feuerwerk finde ich aber genau das ganze Zeugs was dann in Kinderhöhe explodiert oder was weiss ich was tut....
      ich dachte eher an irgendwas, was ich in die Wiese stecken kann, anzünden, weit weg gehen...und zugucken wie es ganz weit weg von uns Feuerwerk macht. :-)

      Was hole ich da am besten?

      • Am besten finde ich die Batterien die seit einigen Jahren auf dem Markt sind.
        Anzünden und der Spaß beginnt. ...eine nach der anderen Rakete wird automatisch gezündet, macht was her und dauert zwischen 30 und 90 Sekunden.

        Ist wohl nicht ganz billig wenn du was Vernünftiges willst.

        Hallo,

        wird bei euch in der Umgebung nicht geknallt? Wir gucken den anderen zu und zünden maximal ein paar Wunderkerzen an. In der Wohnung tun es ein paar Knicklichter und selbstgebastelte Knallbonbons (die zwar nicht knallen, aber dafür nett befüllt sind).

        LG

        Hallo.

        Meiner Meinung nach holst du am Besten nichts von der Knallerei. Man sollte da einfach auch an die armen Tiere denken, die sich wegen der blöden Knallerei vor Angst zitternd den ganzen Tag irgendwo verstecken wollen. Spaß kann man auch anders haben an Silvester, dazu brauchts keine Böller.

        So und jetzt kann drauf gehauen werden auf meine Meinung, aber ich erlebe seit Jahren die Angst meiner und anderer Tiere und verfluche die Knallerei deshalb.

        Ich wünsche dir und allen anderen hier einen ruhigen Rutsch ins Neue Jahr;-)

        • Ich stimme Dir 100% zu.

          Es ist eine wahnsinnige Umweltverschmutzung. Die Tiere haben Angst.
          Es kostet sehr viel Geld.

          Ergo: überflüssig.

          Allen ein gesundes neues Jahr...

      Ich bin zwar gewöhnlich keine Spassbremse und gebe oft Geld für unnütze oder überflüssige Dinge aus.

      Aber für Feuerwerk habe ich in den letzten 15 Jahren keinen cent ausgegeben.

      Ich kann doch zuschauen, was die anderen da zünden.

      • Hallo

        Seh ich genau so.
        Wir kaufen grundsätzlich nix zum knallen.

        Ist für mich auch rausgeworfenes Geld.
        Für die Kinder besorgen wir vielleicht Riesen Wunderkerzen , und das war's

        Um uns herum wird genug geballert , da gucken wir zu , und gut is .
        LG und guten Rutsch !

    Silvester ist ja schon wieder ein Weilchen her, hast du denn noch was schönes gefunden was euch gefallen hat? #stern

    Falls du in Zukunft nochmal sowas suchst, wir hatten diese Batterie hier vergangenes Silvester: http://www.pyroweb.de/pyro-master-73-schuss/#!prettyPhoto preislich fand ich die mit 35 € echt in Ordnung, sehe ich auch nicht ein so unheimlich viel auszugeben, und ein schönes kleines Feuerwerk gabs auch! Einmal anzünden und dann geht alles wie von selbst und wir konnten schön zukucken. Ich glaub es hat alles echt gut gefallen! Ich fands vor allem super weil, wie du schon sagtest, nichts in unmittelbarer Nähe rumfliegt und jemanden verletzen kann, da haben wir schon blöde Erfahrungen damit gemacht...

    Wie auch immer, ein schönes (verspätetes) neues Jahr noch! :)

Top Diskussionen anzeigen