Fachbücher veraltet

    • (1) 09.01.16 - 09:49

      Guten morgen,

      vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen (die Buchhandlung will erst zurückrufen).

      Mein Mann hat im November Fachbücher für die Meisterschule in einer örtlichen großen Buchhandlung gekauft, nachdem er die Liste von der Schule bekommen hat. Die Schule geht jetzt los. Nun hat er gestern erfahren, dass sein Kollege der den gleichen Meisterkurs macht die gleichen Bücher gestern in der gleichen Buchhandlung gekauft hat mit dem Kommentar der Verkäuferin, dass eben mein Mann die Bücher schon gekauft hat, allerdings die alten#schock Er braucht aber die neuste Ausgabe. Muss der Händler nicht wissen wann es neue Bücher gibt? Es waren jetzt zwar nicht alle Bücher, aber die 3 teuersten:-[ Die nun eben nicht mehr die neuste Ausgabe sind. Die Bücher sind auch noch original verpackt. Kann ich drauf hoffen das sie die Bücher zurück nehmen oder müssen wir die jetzt alle nochmal kaufen?

      Liebe Grüße
      Andrea

      Ich würds mit einer Rückgabe/Tausch versuchen, einfach freundlich auftreten und nachfragen. Falls das nicht funktioniert würde ich die Bücher bei Amazon/ebay Kleinanzeigen anbieten.

      Definitiv würde ich aber die neue Auflage haben wollen und dem Buchhändler keine Vorwürfe machen.

      Hi Andrea,
      da die Bücher noch eingeschweißt sind, und ihr den Kassenbon noch habt, gebt die Bücher zurück und holt die neuste Auflage.

      Wenn es der Buchhandlung schon selber aufgefallen ist, sollten sie es Anstandslos machen.

      Gruß Claudia

      • Hallo,

        die Buchhandlung nimmt es nicht zurück. Ist unsere Schuld haben sie gesagt. Der Verlag würde die Bücher nicht zurück nehmen und somit könnten Sie uns das auch nicht anbieten, wir können aber gerne die neuen Exemplare bei Ihnen kaufen. ICH kaufe bei denen nur ab jetzt leider nix mehr. Gibts glücklicherweise noch mehr Buchhändler hier.

        LG und danke für die Antwort

        • Hat dein Mann beim Kauf denn ausdrücklich die aktuellste Ausgabe verlangt? Hätte er ohne das Gespräch mit dem Kollegen überhaupt gemerkt, dass die Bücher unterschiedliche Ausgaben sind?
          Und sind sie inhaltlich überhaupt verschieden (also dein Mann hätte zB. "6. Auflage 2011", der Kollege "7. aktualisierte Auflage 2015") - wenn du hier schreibst, wie die Auflagen bezeichnet sind, können wir dir sagen, ob tatsächlich ein inhaltlicher Unterschied zu erwarten ist.

          LG Irene

          Hi Andrea,
          so was von frech!!

          Die Buchhandlung hat auch bald wegen Reichtum geschlossen, wenn die so weitermacht.

          Also, wenn ich Fachbücher kaufe, will ich, ohne das ich es sage, die neuste Ausgabe, fertig.

          Wenn ich zum Bäcker gehe, will ich ja auch die neuesten Backwaren, und nicht das Brot von gestern. Denn sonst muss ich das ja extra erwähnen und dann kostet das Brot ja auch die Hälfte.

          Oh, man!

          Euch alles Gute!
          Gruß

    Wenn die ISBN die Selbe ist ist es egal! Wenn es eine richtige Neuauflage wäre weil es Veränderungen gab dann ist es was was man direkt mit dem Verlag klären könnte.

    Ich hatte in der Ausbildung auch eine Andere Auflage war kein Problem manchmal waren es bei mir andere Seitenzahlen. Das macht aber nichts.

    Dein Mann soll mal in der Meisterschule nachfragen dann kann man immer noch klären was man jetzt macht.

    Hallo, vielleicht ist es nur eine neue Auflage (einfach neuer Druck), weil die alte ausverkauft war? Das müsste aber drinstehen (überarbeitete Auflage, völlig neu gestaltete Auflage) oder so. Das muss doch herauszufinden sein. Wenn es nur ein Nachdruck ist, gibt es ja kein Problem mit der Aktualität, dann kann er die einfach nehmen. LG

    (12) 12.01.16 - 10:04

    Man kann wirklich mal versuchen mit der Buchhandlung zureden... oder mal den Verlag anrufen / anschreiben

    ***nachdem er die Liste von der Schule bekommen hat.***

    Steht auf der Liste denn nicht die jeweilige ISBN? Dann sehe ich den Fehler eher bei der Meisterschule (ungenaue Angaben).

    • Hallo,

      es steht die jeweilige ISBN Nummer und dahinter in Klammer "die jeweils neuste Ausgabe".

      Ich habe beim Verlag angerufen um zu erfahren in wie weit die neuen Bücher anders sind. Also es fängt wohl schon bei der Seitenanzahl an und geht über neue Themen bis zu vielen Gesetzesänderungen#schock Also komplett anders als das was wir haben. Der Verlag hat mir aber zugesichert (da die Bücher original verpackt sind), diese anstandslos zurück zunehmen es müsse halt über die Buchhandlung laufen. Ein Gespräch mit einer anderen Mitarbeiterin des Ladens hat dann ergeben, dass das zurück nehmen überhaupt kein Problem darstellt. Ich bringe sie nachher zurück bzw. tausche gegen die jeweils neuen Exemplare um.

      LG Andrea

(15) 13.01.16 - 12:36

Hallo,

"nachdem er die Liste von der Schule bekommen hat."

Dann würde ich ersteinmal mit der Schule sprechen.
Wenn die Basis für eine Meisterausbildung? diese Bücher sind, ist doch alles ok.
Oder dein Mann hat das falsch verstanden.

Und gezielt schauen ob es nur eine neue, weitere Auflage ist, oder eine aktualisierte Neuausgabe.

Schönen Gruß

Top Diskussionen anzeigen