Was war euer schönstes Kompliment (silopo)

In unserer Kultur machen wir uns nicht allzu viele Komplimente. Dabei kann ein nettes (ernst gemeintes!) Kompliment ungemein verschönern. Was war das schönste Kompliment, dass ihr bekommen habt?
Ein Tipp vom urbia Team

    • (1) 23.01.16 - 13:32

      Hallo!
      Meine Kinder spielen, mein Mann arbeitet und ich nutze die freie Zeit einfach mal für eine kleine Umfrage. Es gibt ja zum Glück auch sehr, sehr viele schöne Momente im Leben. Und für mich zählt auch dazu, von einem lieben Menschen ein ernstgemeintes Kompliment zu bekommen.

      Was war euer schönstes Kompliment, das euch euer Partner, eine gute Freundin, eure Eltern oder wer auch immer gemacht hat?

      Meins war von einer guten Freundin: "Es tut so gut, dass es dich gibt!"

      LG Silvia

      • Vor ein paar Jahren ist mein Mann extra von Hamburg nach Bayern gefahren, um sich ein Motorrad anzusehen, das im Internet inseriert war. Eigentlich war er sich auch sehr sicher, dass er dieses Motorrad kaufen und gleich auf dem Anhänger mitnehmen würde. Leider stellte sich heraus, dass die Bilder im Internet sehr geschönt waren und an dem Bike einiges im argen war.

        Er rief mich also an um mir zu erzählen, dass er unverrichteter Dinge wieder nach Hause fahren würde. Ich sagte dann zu ihm, er solle den Kopf nicht hängen lassen, er würde bestimmt etwas noch schöneres finden.

        Da meinte er: "Nee, mit meinem schönsten Fund telefoniere ich gerade."

        Hallo,

        schöne Umfrage!

        Mein Sohn (7 J.) hat vor kurzem zu mir gesagt: "Mama, bei Dir fühle ich mich am wohlsten!"

        Das hat sooo gut getan.

        LG, #stern

        Ich habe letztens meiner siebenjährigen Tochter noch einmal die Sache mit der Nabelschnur und dem Bauchnabel erklärt.

        Darauf meine sie "Mama, das ist so ekelig, ich habe dich aber trotzdem lieb"

        Von meinem Mann bekomme ich Lieder, das ist schon ziemlich toll.

      • Ich habe mich in folgender Situation sehr gefreut. Ich habe zu meiner damals 4jährigen Tochter gesagt "Puh, deine Mama ist aber vielleicht ein Mops geworden", weil mich mein Gewicht störte.

        Sie hat mich dann ganz treuherzig angeschaut und gesagt "Mama, wenn ich groß bin, werde ich auch ein Mops".

        Mittlerweile ist das Kind 7 Jahre alt und ruft bei Sportlerinnen auf dem TV-Schirm nun immer "Mama, Du musst Sport machen wie die Frau da".

        Tja, so ist das im Leben ;-)

        Hallo Silvia.

        Ich bin ja schon etwas älter, daher habe ich schon so einige schöne Komplimente erhalten.

        Mein Mann hat gesagt, ich wäre das Beste, was ihm im Leben passiert ist ( wir sind bald 42 Jahre verheiratet)#verliebt
        Schön war auch ; ich hätte Traumaugen (das war nicht von meinem Mann );-)

        Meine Mutter hat mal gesagt, es würde die Sonne aufgehen und ein frischer Wind wehen, wenn ich den Raum betreten .#hicks

        Nachbarn haben gesagt, wir wären gute Menschen.#schein

        Und Komplimente , die mein Alter betreffen, liebe ich.#cool
        Hat doch tatsächlich mal einer gefragt, wer die Ältere ist, meine Schwester oder ich #huepf
        Ich bin 10 Jahre älter. #ole

        Oder der Gastwirt, der auf das Jubelpaar (Silberhochzeit) gewartet hat und nicht glauben wollte, das das schon da war.#ole

        Ganz niedlich fand ich auch die kleine Tochter einer Nachbarin.

        Meine Schwester dekorierte zu meinem 40 ten eine Torte. Darauf die Kleine; #schock waaaas, so alt ist die schon ?! Ich habe gedacht, die ist so alt wie Mama ( 30 J)

        Eva

      Sicher nicht so emotional, aber das hat mich so motiviert:

      Ich habe mich in der Vorweihnachtszeit mit Freundinnen getroffen und wir haben gewichtelt. Jede sollte ein Gedicht oder Lied oder was vortragen und ich hatte gute Laune und mich wohl gefühlt und dann aus Spaß mit völlig übertriebenem (unechtem) Vibrato eine Strophe gesungen.

      Alle drei saßen sprachlos da und dann sagte eine Freundin: "Du hast eine so wundervolle Stimme, es hat richtig gekribbelt bei mir!"

      Ich war so gerührt, dass ich danach wieder Gesangsunterricht genommen habe und mittlerweile ein (wenn auch nicht perfektes) echtes Vibrato kann :-)

      Eine Freundin wollte auf ihrer Hochzeit ihrem Vater unsere Freundschaft erklären.

      "Sneaky ist ein Beispiel für bedingungslose Liebe."

      Ich war sprachlos. :-)

      Hallo,

      das schönste Kompliment kommt immer mal wieder in abgewandelter Form von meinem Mann, wenn wir gerade streiten oder gestritten haben:

      "Boah, Du bist SOOO schwierig/ich verstehe Dich einfach nicht/Du bist SOOOO starrköpfig/eigen/seltsam (Liste unvollständig, Gesicht dabei hilf- oder fassungslos).....

      .... aber deshalb liebe ich Dich so." #verliebt

      Und er hat völlig recht damit. :-)

      Von meinen Kindern habe ich auch schon viele schöne Komplimente bekommen.

      "Du bist die beste Mama der Welt/ich hab Dich soooooo lieb,...

      .... weil Du so gut backen kannst,
      .... obwohl Du so unordentlich bist
      .... weil Du so unordentlich bist
      .... weil Du meine Mama bist....

      Ach, schön.

      Viele Grüße!

      Hallo

      ich erinnere mich gerne an eines der ersten Komplimente meines Lebens.
      Der sehr junge Mann sagte : Du bist sehr weiblich, aber kein Weibchen.

      Das hat mir sehr gefallen.

      Die anderen sind mir für ein Forum zu privat.:-)

      L.G.

      Hallo

      da reihe ich mich gleich mal ein

      Mein Mann sagte zu mir:

      "auch wenn wir uns ab und an streiten, ich möchte mit niemandem anders verheiratet sein als mit Dir. Du bist die perfekte Frau für mich und perfekte Mutter für unsere Kinder."

      Mein Cousin hat einmal gesagt als ich wieder mal über meine aus der Form gegangene Figur gejammert habe:

      "ach komm mein allerliebstes Lieblingscousinchen, das ist doch nur Dein riesengroßes Herz, das innen keinen Platz mehr findet. Deshalb fühle ich mich doch so wohl bei Dir, immer mit offenen Armen empfangen und Du lässt einen immer spüren, dass er mehr als willkommen ist."

      Eine Freundin aus unserem Gesprächskreis, in dem wir ganz oft auch Körperwahrnehmung machen und Vertrauensübungen meinte neulich nach einer Übung zu mir:
      "B., das tat soo gut und ich lehne mich so gern an Dich an. Endlich erfahre ich mal Wärme und Weichheit. Ich bin zeitlebens so knochig und unweiblich, meine Mutter war das, meine Oma auch. Meine Schwester und andere Freundinnen sind auch alle hyperschlank. Ich habe nie fühlen können, wie es ist, dass mich ein "richtig weibliches Wesen" in den Arm nimmt. Man fühlt sich ganz anders und irgendwie wie das, was ich mir unter mütterlicher Umarmung vorstelle"

      LG

      War damals mit meinem Bruder beim Herrenausstatter, Hochzeitsanzug kaufen: Bei einem Modell wusste ich nicht so recht, ob der mir steht und geh so zur Verkäuferin: "Tschuldigung, wenn ich den Anzug so als Bräutigam anhätte..."
      "...würde ich sie sofort heiraten!!" kam die Antwort.

      Den hab ich dann genommen. :-)

      huhu!

      eine schöne umfrage :-)

      eines meiner schönsten komplimente habe ich von einem damaligen kollegen bekommen, der sagte nach einem einsatz "ich habe dich kämpfen sehen, ich habe dich schießen sehen und ich weiß, dass du alles dafür tun würdest, dass wir beide lebend nach hause kommen. deshalb würde ich jederzeit und in jeden einsatz mit dir gehen. bei dir fühle ich mich absolut sicher."

      und auch - oder gerade weil - wir uns menschlich gar nicht so nahe standen, hat mich dieses kompliment sehr gerührt. es war ein vertrauensbeweis und er wurde mir ein sehr lieber kollege, mit dem auch ich jederzeit in jeden einsatz gegangen wäre.

      liebe grüße
      hopsi

      • Hab schon ein paar bekommen in meinem langen Leben....die für mich drei schönsten sind:

        - von meinem Mann, der wirklich zu JEDEM sagte, wenn es sich so ergab "ich hätte keine bessere Frau auf der Welt kriegen können, hätte ich sie nur früher getroffen..." (für einen Schwaben ein absoluter Gefühlsausbruch #herzlich)...und auch noch ein paar andere, die sind aber nichtöffentlich;-)

        - von meiner Enkelin: "Oma du bist die allerallerbeste Oma der Welt, hab dich sooo lieb"

        - bei der Verabschiedungsrede aus dem Berufsleben von meinem dienstgradhöchsten Chef:
        "Frau K, war immer und zu allen Zeiten eine echte 'Mutter der Kompanie' - jeder, der zu ihr kam, wusste genau, dass sie ihr Möglichstes für ihn tut, notfalls auch gegen mich."
        Muss zugeben, da hab ich ziemlich geschluckt #cool

        LG Moni

Top Diskussionen anzeigen