DRINGEND! Wer kennt sich aus mit dem Rückgaberecht (Staubsauger)

    • (1) 23.06.06 - 12:36

      #liebdrueckHallo zusammen.

      ich hoffe dass mir auf diesem Wege jemand helfen kann #schmoll der sich auskennt :-)

      Wir haben vor 3 Wochen beim Real ein Siemens Staubsauger gekauft ( 100 jears of power) für 100 €.

      Das Ding war bis nun vielleicht 5 mal in Betrieb.

      Der SSauger sieht villeicht gut aus, aber für mehr taugt das Ding nichts :-[

      Und es soll heißen dass er 2400 Watt hat #kratz unser alter SSauger hatte mit 1200 Watt eine höhere Saugleistung als das blöde Ding#schwitz Er saugt noch nicht mal Sand weg :-[

      Nun meine Fragen:

      Kann ich ihn nach 3 Wo immer noch zurückgeben ?
      Er war ja in Betrieb bei uns ( Vor Ort durfte man ihn nicht testen :-()

      Und auf dem Staubsaugerboden sind kratzer vom schieben ....

      Was glaubt ihr nehmen Sie ihn zurück ?

      Wäre sehr dankbar wenn mir einer helfen könnte
      #danke

      • einfach mit dem Sauger dahin, und sagen, dass er Mist ist!

        Real verkauft viel Schrott, die sind das gewohnt. *gg*

        Habe da schon oft (ohne Probleme) Sachen wieder zurückgeben können!

        • ja das weiss ich dass sie ohne Probleme viele Sachen zurücknehmen ABER...

          bist du dir sicher das sie auch den 3 Wo alter SSauger nehmen ? #gruebel

          • Hallo,

            Ich bin von Beruf Verkäuferin und kann dir sagen, dass sie den Staubsauger zurücknehmen. Das Produkt erfüllt die vorgegebenen Anforderungen nicht, denn selbst wenn er jetzt kaputt gehen würde, könntest du ihn zurückbringen. Außerdem hast du mind. 2 Jahre Hersteller Garantie. Entweder sie tauschen das Gerät aus oder du bekommst dein Geld wieder. Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

            LG susisonnenschein1979

      (7) 23.06.06 - 14:23

      Ich arbeite im Einzelhandel.
      Du hast 4 Wochen Umtauschrecht.
      Viele wissen das nicht.
      Es gibt nicht mehr diese 14 Tage Frist sondern 4 Wochen!!!
      Aber es wird nicht Jeder Händler erzählen ;-)

      LG Jacqi

      • (8) 23.06.06 - 14:32

        info@vzbv.de

        Schreib doch einfach mal ne email an den Verbraucherschutz.
        Ich kann nur von unserem Geschäft sprechen....erst waren es bei uns auch nur 14 Tage aber irgendwie wurde das gesetzlich auf 4 Wochen angehoben.
        Wie das andere Einzelhändler handhaben #kratz

        Aber meistens sind doch gerade so grosse Kaufhäuser kulant, ansonsten würde ich das Gerät reklamieren.
        Bei Real zahlen die dann eigentlich sofort das Geld zurück.

        LG Jacqi

        (9) 24.06.06 - 08:51

        Es gibt keine gesetzliche Umtausch- bzw. Rückgabefrist. Das ist ein Märchen.

        Ein Umtausch erfolgt freiwillig.

        Ansprüche wegen Mängel einer Sache bestehen natürlich unabhängig.

        parzifal


    (10) 23.06.06 - 15:16

    Das Teil ist nun benutzt...
    und bei 2400 Watt redet man NIE von der Saugleistung sondern von der Motorleistung;-)
    Ist immer schön Irreführend.....#gruebel
    Rückgaberecht bei benutzten Sachen ist so ne *Sache....
    Alle wollen immer Geld sparen-man dann investiert ein mal in nen Miele Sauger und fertig ist!!
    Ich hab hier auch günstigere rumstehen aber wenn da ein Kunde das Billigteil von 49.95 kauft dann soll er nicht viel erwarten!

    Und mit dem Argument der 2400 Watt/der andere hat besser usw-neee die eigentliche Leistung Zählt!
    Da frag den Verkäufer nach!!

    Und es gibt ne gute Seite www.guenstiger.de da stehen TESTBERICHTE!!!!!#aha


    #gruebel

    • (11) 23.06.06 - 17:44

      hallo.

      der Staubsauger hat einen Wert von 129,00 Euro also ich denke bei dem Preis müsste man schon was erwarten.

      Wenigstens so viel dass er Sand wegsaugt #cool

      Ich hab ihn zurückgebracht und hab das Geld für ihn wieder bekommen.

      Der nächste SSauger ist ein Miele #wm

Danke an alle die mir geholfen haben #danke

Ich hab das Geld für Ihn zurückbekommen #wm#wm


LG

  • (15) 23.06.06 - 18:18

    Hallöchen!

    Na, da ist für Dich ja die Sache gut ausgegangen.

    Wie ceohir schon schreibt. Die 2400 W ist die Motorleistung oder noch besser die maximale Aufnahmeleistung. Man sollte auf die Saugleistung an der Düse achten. Die wird alledings nur selten angegeben. Eigentlich wird die Saugleistung sogar in Unterdrck, also in Millimeter Wassersäule gemessen. Das geben noch weniger Hersteller an. Auch sollte man beim Kauf berücksichtigen, was die Beutel später kosten und wie viel sie fassen. Denn was nutzt ein billiger Sauger, wenn dann der Beutel nach ein mal Wohnung saugen voll ist und sieben Euro kostet.

    Grüßle

Top Diskussionen anzeigen