Wie findet ihr die Idee?

    • (1) 01.02.16 - 07:57
      Inaktiv

      Hallo,

      ich habe keine bessere Kategorie gefunden, deshalb frage ich hier.

      Folgende Situation. Der Sohn einer guten Bekannten benötigt Nachhilfe in Englisch. Nun fragte sie mich, da ich selbstständige Nachhilfelehrerin bin. Nun weiß ich aber, dass sie wenig Geld hat, bezieht aufstockend ALG II und ist allein erziehend. Nun tu ich mich extrem schwer Geld von ihr zu nehmen, möchte aber auch nicht vollkommen kostenlos Nachhilfe geben. Nun war meine Idee, dass ich ihr anbiete, dass sie im Gegenzug bei uns putzt ( sie putzt auch bei einer Firma neben ihrem Hauptjob). Für mich wäre es eine Entlastung.

      Wie findet ihr die Idee? Würdet ihr euch auf den Schlips getreten fühlen?

      Vielen Dank für eure Antworten!

      • Ja. Ich würde mich auf den Schlips getreten fühlen. Ich würde mich auch nicht trauen, das anzusprechen.

        Ich würde erst mal das übliche Hornorar verlangen und jeh nachdem, wie gut ihr euch versteht und wie offen sie mit ihrer finanziellen Situation umgeht, würde ich das finanzielle mal ansprechen und es so ausdrücken, wie du es hier gesagt hast: wenn sie dir im Haushalt hilft, wäre das eine riesen-Entlastung für dich.

        • (3) 01.02.16 - 08:08

          Hallo,

          ich hab ihr schon gesagt, was das übliche Honorar ist, da musste sie schlucken. Ich hab ihr auch schon gesagt, dass ich mich schwer tun, von ihr Geld zu nehmen. Am liebsten wäre es mir, wenn ich ihm keine Nachhilfe gebe, dann bin ich nicht mehr in der Zwickmühle. Leider ist es aber sehr dringend, da er versetzungsgefährdet ist und ich möchte sie auch nicht hängen lassen.

      (5) 01.02.16 - 08:18

      Ich würde mir total blöd vorkommen wenn du mir die Idee mit dem Putzen Vorschlägen würdest.
      Unter Freunden oder auch guten Bekannten würde mir eigentlich auch gar nicht einfallen Geld zunehmen. Es kommt auch der Zeitpunkt wo man Hilfe zurück bekommt. So läuft das zumindest bei unseren Freundes/ Bekanntenkreis. Man hilft sich halt gegenseitig.

      Oder du nimmst einen geringeren Geldbetrag?

      • (6) 01.02.16 - 08:24

        Hallo,

        natürlich hilft man sich unter Freunden, aber regelmäßige und vor allem erfolgreiche Nachhilfe inklusive Vorbereitung ist relativ zeitaufwendig und diese Zeit muss ich mir neben meinem normalen Alltag dann halt nehmen und kann in der Zeit keine anderen Kunden annehmen.
        Ich habe leider auch die Erfahrung gemacht, dass meine Gutmütigkeit bezüglich kostengünstiger Nachhilfe unter Freunden/Bekannten ausgenutzt wurde, deshalb möchte ich es nicht komplett kostenfrei anbieten.

        Ach ich weiß nicht.

        • (7) 02.02.16 - 11:15

          Da fällt mir ein. Wenn Sie ALGII bezieht bekommt sie die Nachhilfe doch im Rahmen des Bildungs und Teilhabepacketes bezahlt. Ich weis nicht ob dies ein fester Satz ist oder sich dem Honorar des Nachhilfelehrers anpasst. Sonst währe das doch ne Alternative den Stundensatz so zusetzen das er vom Amt übernommen wird.

    Hallo,

    diesen Deal finde ich unmöglich und bin allgemein der Meinung, dass man da zwischen Geschäft und Freundschaft/Bekanntschaft trennen sollte.

    Wenn du es nicht kostenfrei machen möchtest, was ich nachvollziehen kann, dann biete ihr einen kleinen Rabatt an oder stelle den Kontakt zu einem älteren Schüler her, der gut Englisch kann und sich sein Taschengeld aufbessern möchte.

    Viele Grüße,
    lilavogel

    Wenn sie Alg2 bekommt könnte sie die Kosten für Nachhilfe über die "Bildung und Teilhabe" zum Teil erstattet bekommen auf Antrag, da gibt es Vordrucke bei der Leistungstelle.

    Dann könntet ihr über das Honorar Reden...

    Sie kann doch beim Jobcenter die Nachhilfe beantragen:

    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-recht-auf-nachhilfe-bestaetigt-900159084.php

    Den Vorschlag mit dem Putzen finde ich daneben, der müßte dann wenn von ihr selbst kommen.

    Ansonsten würde ich den normalen Preis ansetzen, bei Geld hört die Freundschaft auf. Machst Du es ihr günstiger, kommt der nächste und will es auch günstiger.

    (11) 01.02.16 - 11:19

    Hallo,

    ich würde Ihr ein angemessenes Anbebot machen, und zwar, was sie Dir zahlen soll.

    LG

    (12) 01.02.16 - 11:53

    Hallo,

    vielen Dank für eure Antworten, die mir ja größtenteils mein Gefühl bestätigt haben, dass es eine blöde Idee ist.

    Ich werde ihr die Nachhilfe für 2/3 des regulären Honorars anbieten-ich denke, dass dies fair ist.

    Liebe Grüße

    • (13) 01.02.16 - 12:17

      Ich kann dich sowas von verstehen. Auch ich wurde reichlich ausgenutzt.
      Verlangen konnte /wollte ich bei Freunden nicht und irgendwann artete das auch aus.

      Jetzt bin ich Selbständig und wenn Freunde oder Bekannte kommen dann müssen Sie meine Preise zahlen oder sich etwas anderes suchen.
      Am Anfang war es für mich schon komisch, und es waren auch einige verärgert, aber irgendwann gibt sich das wieder.

      Gegenangebote würde ich nicht machen, wenn sie bei dir putzt kann das ja wieder als Schwarzarbeit ausgelegt werden.

      Ich würde die erste zwei Stunden einen Freundschaftspreis machen danach den regulären Preis verlangen so hat sie Zeit sich bei der Arge um den Antrag zu kümmern.

      VG

      Und dann kommt der nächste Bekannte und sagt, der xy hast Du es aber zum 2/3 Preis gemacht.

      Ja es ist schwer Bekannten/Freunden den vollen Stundensatz zu berechnen, aber Du bist nihct die Wohlfahrt. Wenn man das konsequent durchzieht, dann ist das für die Leute ok.

Hallo,

Mir würde es sehr unangenehm sein, so einen Vorschlag zu bekommen.
Ich verstehe das du es nicht umsonst machen möchtest, aber ich bin mir auch nicht sicher ob ihr damit wirklich geholfen wäre. Schließlich kann sie in der Zeit in der sie bei dir putzt keiner "richtigen" Arbeit nachgehen, wo sie ebenfalls Geld verdienen könnte für Nachhilfe.
Ich verdiene mir auch ein wenig Taschengeld mit Büroputzen dazu, bei Bekannten oder Freunden würde ich es allerdings nicht machen wollen.

Eigentlich kann sie doch über das Amt Beihilfe für Nachhilfe bekommen oder?

LG

Top Diskussionen anzeigen