Duschgel bei trockener Haut Empfehlungen?

    • (1) 10.02.16 - 21:59

      Hallo ihr :-)

      ich suche ein Duschgel was gegen trocken haut hilft und gut riecht :-)
      Irgendwie haben sich meine Hormone geändert :-D ich habe sonst fruchtige Düfte geliebt, aber plötzlich finde ich sie stinken auf meiner Haut.

      Liebe Grüße

      Hallo!

      Ich habe auch trockene Haut (und Neurodermitis) und benutze kein Duschgel sondern einfach nur Seife (Balea sensitiv).
      Bei trockener Haut "hilft" auch kein Duschgel - ist ja durch das Wasser schon logisch eigentlich - sondern ordentliches eincremen danach.
      Dass das Duschgel plötzlich stinkt wie du meinst, hat sicher andere Gründe die als trockene Haut...

      LG
      sonntagskind

      • Hallo

        Ich würde schaun, es gibt doch soviele Duschgels die nicht so stark pafümiert sind und auch Öle beinhalten, vielleicht auch eincremen danach. Vielleicht nciht jeden Tag duschen.

        LG

        • Ja genau, darauf sollte ich auch achten, habe mit der balea Sensitiv Seife bisher keine Probleme.
          Meine Hautärzte (hatte ja einige in meinem Leben) waren auch der Meinung, dass man generell gar nicht täglich duschen soll, ob man nun empfindliche Haut hat oder nicht.
          Was natürlich nicht heißt, dass man sich nicht mehr waschen soll ;-)

    Hallo,

    gut riechen ist immer so eine Sache, denn viele gut riechende Körperpflegeprodukte enthalten Dinge, die nicht für jede Haut gut sind.

    Ich benutze seifenfreie Produkte mit einem neutralen pH-Wert und statt Creme ein Hautöl. Beides zusammen durftet nicht groß, aber ich habe ein angenehmes Hautgefühl. Solche Produkte gibt es eigentlich überall, sogar im Discounter. Da müsstest du halt mal die Geruchsprobe machen und selbst testen, was dir zusagt.

    Viele Grüße,
    lilavogel

    Hallo

    mein Hautarzt hat mir

    http://www.salthouse.de/totes-meer-salz-therapie/koerperpflege.html

    weitergehen bis auf Duschgel mit dem rechten Pfeil

    empfohlen.

    Seitdem ich das benutze, habe ich keine Probleme mehr mit trockener juckender Haut.
    Auch die Bodylotion davon nutze ich.
    Es reicht frisch und relativ neutral.

    LG

    Hallo!

    Ich persönlich nehme Nivea Duschöl, aber gegen die trockene Haut an sich nutzt das auch nicht. Ich verwende das Duschöl auch nur unter den Armen und im Schritt, alles andere wird bei Duschen meiner Meinung nach automatisch sauber. Trotzdem ist die Haut überall trocken - nicht nur da wo ich das Duschöl verwende oder auch nicht verwende.
    Hilfreicher wäre es bei trockener Haut das Duschen insgesamt auf das nötigste Einzuschränken, da ich aber täglich die Haare waschen muss (zum Einen, weil die Kopfhaut leider alles andere als trocken ist, zum anderen weil die m.E. bei Zahnärzten täglich mit mehr Keimen kontaminiert werden als beim Rest der Bevölkerung), dusche ich natürlich auch täglich. Wichtig ist da aber, Duschöl möglichst sparsam zu verwenden und eines zu nehmen, was möglichst rückfettend ist.

    LG

    • Mir hat ein Hautarzt mal gesagt, duschen entfettet die Haut und die Behauptung, das ein Duschöl das wieder ausgleicht, wäre schlicht falsch.

      Sein Tipp war, nur stark verschmutzte und schnell müffelnde Stellen (Füße, Achseln, Intimbereich) mit Duschgel zu waschen und den Rest nur mit klarem Wasser abzuspülen. Die Dusche insgesamt so kurz wie möglich halten, nicht täglich duschen (außer bei starker Verschmutzung) und danach gut eincremen. Also im Grunde genau das, was du schreibst.

      Haare wasche ich übrigens oft separat, weil ich mich gerade im Winter sonst komplett zerkratze.

      LG
      Sassi

Hallo,

Weleda wurde ja schon genannt, darüber hinaus kann ich die Produkte von Dr. Hauschka sehr empfehlen. #pro

Viele Grüße!

Vielen Dank ihr lieben :-) ich habe mir 2 Duschgels gekauft! 1x Wedela und 1x Balea Med.

Liebe Grüße

Ich habe empfindliche, trockene Haut und nehme das von Creme 21 mit Vanille und dann noch eine tolle Duschcreme. Die benutzt man nach dem normalen Duschgel wie ein 2. Duschgel, nur das die Haut das dann aufnimmt, das spart das eincremen nach dem Duschen. Ist von Mildeen.

Ich vermeide alles worin Erdölderivate enthalten sind (also fast alles was nicht bio ist) und nehme nur noch Duschgel von Weleda oder das gute alte Speick!
Der herbe Geruch von Speick ist nicht jederfraus Sache aber ich mag ihn gern.
Und es ist auch "Bio".

Damit waschen mein Mann und ich uns auch die Haare, es ist sehr angenehm.

LG, Katzz

Hallo,

ich benutze wegen meiner trockenen Haut keine Duschgels mehr, sondern Pflanzenölseifen.
Dazu habe ich auch meine Duschgewohnheiten geändert: Nicht zu heiß duschen und nicht zu lange. Heißt beim Einseifen Dusche aus (da hält zudem die Seife länger).

Danach mit pflanzlichen Produkten pflegen.

Gruß

Top Diskussionen anzeigen