Bärte, Bärte überall...

    • (1) 17.03.16 - 19:20

      Heute fuhr ich über eine Hauptstrasse an der sich so einige Werbeplakate aufreihen - ab dem dritten wurde mir bewusst dass auf jedem mindestens ein Männermodell mit Rauschebart abgebildet ist - und das blieb so! Bis zum Ende der langen Strasse nur
      bärtige Typen! Selbst die spiessige Sparkasse präsentiert einen tättowierten Hipster samt - natürlich - Vollbart.

      Ich stelle mir da ein Gespräch in einer Modelagentur vor:
      "Hi John, Du bist ja unser Schönster, gern würde ich Dich in den neuen Kampagnen für
      Brot/Zigaretten/Damenbinden/Kaugummis unterbringen, wie wär's?!"
      "Gern"
      "Und den Bart schön lang lassen!"
      "Ähhhh....Bart?!"
      "Waaaas? Du hast noch keinen Bart?! Dann mach's gut und meld' Dich irgendwann mal...."

      Mir war klar dass dieser dolle Hipsterbärtetrend sich ausbreitet aber langsam wird's fies.
      Insbesondere wenn sich so grüne Jüngelchen nur spärlichstes Gesichtshaar züchten oder man bei gut behaarten Exemplaren nur noch die Augenfarbe erahnen kann.

      Ich freue mich gerade sehr, dass mein Mann seinen Nassrasierer im Gesicht benutzt...

      Was haltet ihr von dieser bärtigen Invasion?

      LG, katzz

      • Hallo,

        dazu eine kurze Geschichte: letztes Jahr feierte mein Mann seinen 30. Geburtstag. Er hatte einen Freund eingeladen, den wir lange nicht gesehen hatten (halbes Jahr etwa). Dieser hatte sich einen Vollbart wachsen lassen und ich habe ihn nicht erkannt! Die Männer waren im Kletterwald, ich hatte kurz was vorbei gebracht und habe später meinen Mann gefragt, ob der Bärtige der Gruppenguide war #schock. Peinlich.

        Schön fand ichs auch nicht.
        Bei manchen siehts ganz okay aus, aber generell mag ich so viel Haar im Gesicht nicht.
        Mein Mann rasiert sich nicht gern, aber mit Bart sieht er aus wie ein Penner. Und das sag ich ihm dann auch #schein. Hab ihm auch schon angeboten, meine unrasierten Beine zu küssen, wenns mir zu lang wurde #schwitz.

        Also ich stimme dir zu, ich beobachte diesen Trend auch. Und mag ihn nicht.

        LG #winke

        Hallo!
        Ich find's toll. Endlich sehen Männer wieder wie Männer aus!

        Hallo,

        ich mag Bärte nur, wenn sie kurz gehalten werden.

        Wild wuchernden Sauerkohl finde ich eklig und bei jungen Männern mit Anfang/Mitte 20 sieht si ein Vollbart lächerlich aus, so "ich bin erwachsen, schaut alle her". In Summe finde ich Bärte so überflüssig wie Achselhaare.

        LG

      Bah Bärte! Pfui!

      Ich mag Babypopo-Haut. Im Gesicht. Auf der Brust. Und sonst auch.

      Männer mit Bart finde ich so erotisch wie Fußpilz - wuah.

      Ich finde einen gepflegten Vollbart sehr schön anzusehen.

      Aber mein Mann soll bitte seinen wunderbaren Dreitagebart mit "Mittelsteg" behalten, denn küssen mag ich Vollbärte nicht.

      Aber ich schaue gern. Finde die ganzen Bärte ziemlich schön, wenn sie denn am gepflegten Mann wachsen.

      :-)

      >>Was haltet ihr von dieser bärtigen Invasion?<<

      gepflegt und gut in Form, super!

      Hallo,

      Ich hab schon mit 16 immer gesagt, ich suche mir einen Mann mit Bart. Ich finde das sieht einfach mehr nach Mann aus. Natürlich gut gepflegt und in ausreichendem Maße vorhanden.
      Tja, und was soll ich sagen, es hat geklappt! #verliebt#huepf

      Obwohl ich ehrlich sagen muss, dass nicht jeder Mann mit jedem Bart gut aussieht.

      Lg

      Ich finde es eckelhaft xD ich habe mal in einer reportage gesehen was in so einem bart alles drin hängt nach einem Tag.
      Immer wenn ich jetzt einen Mann mit Bart sehe muss ich daran denken xD

Top Diskussionen anzeigen