Dauerwelle?

    • (1) 25.03.16 - 18:18

      Hallo ,
      ich habe etwas mehr wie schulterlange rot gefärbte Haare.
      Unten sind sie etwas kraus und oben glatt.
      Nun überlege ich mir eine Dauerwelle machen zu lassen.
      Was meint ihr ?

      • Hallo
        Dauer Welle würde ich jetzt nicht machen , da die Haare ja schon gefärbt sind , (schöne Farbe übrigens :- ) ) , kann es vielleicht sein , dass es zu viel Chemie für deine Haare ist.
        Aber ein neuer Haarschnitt (vielleicht ein Bob ) könnte ich mir vorstellen.
        LG

        Nein. Das gibt deinen Haaren den rest

        Hallo,

        Nein, würde ich nicht empfehlen. Deine Haare wirken auf dem Bild schon recht trocken (vermutlich vom färben), noch mehr Behandlung und sie brechen dir mit Pech ab.
        Lass dir lieber einen Schnitt verpassen, der zur haarstruktur passt, dein Friseur wird dich dazu beraten und locken kann man sich hin und wieder mit lockenstab, Glätteisen oder Lockenwickler zaubern.

        LG

      • Dauerwelle - zuerst mal ein großes Nein. Muß aber auch zugeben, das man auf deinem Foto nicht wirklich viel erkennt, da einem das Gesamterscheinungsbild fehlt. Was der einen steht, steht der anderen nicht und umgekehrt.

        Hallo,

        nein, eine Dauerwelle würde ich Dir NICHT und auf gar keinen Fall empfehlen! Denn zum einen ist Dein Haar schon alleine durch die Färbung genug chemisch behandelt (und würde Dein Haar noch zusätzlich durch Dauerwelle erheblich strapazieren) - und zum anderen bin ich überhaupt nicht (mehr) für Dauerwelle zu haben. Dann lieber einen schönen, schicken, pfiffigen und peppigen Schnitt. Finde ich viel besser, effektiver und attraktiver als eine Dauerwelle.

        Des Weiteren finde ich eine Dauerwelle bei Deinem Haar - soviel, wie ich erkennen kann - auch überhaupt nicht nötig. Aber davon ab; bin sowieso nicht für Dauerwelle (siehe weiter oben).

Top Diskussionen anzeigen