Geldgeschenk :O :)

    • (1) 09.04.16 - 18:05

      Hallo!!!

      Bei uns im Freundeskreis stehen demnächst einige Hochzeiten an! ....Wir wollen eigentlich immer Geldgeschenke machen, weil man das immer gebrauchen kann und die ganzen Haushaltssachen und Co sind ja eh immer schon vorhanden^^....Wir möchten dass allerdings immer individuell oder originell verpacken. und wie gesagt, das mehrere Hochzeiten anstehen, brauchen wir da mehrere Ideen^^...ein paar fehlen uns da noch ...Habt ihr da gute Ideen?? ) LG

      • Google Bilder > geldgeschenke verpacken <

        Wir haben unseren Freunden einen "Sparstrumpf" geschenkt. Lauter 5€-Scheine klein gefaltet und fest mit Wolle umwickelt (man wills ja nicht zu einfach machen ;-) ). Dann einen großen Socken mit dem Geld und Füllwatte ausgestopft, oben zu gebunden und ein Schildchen "Sparstrumpf" rangepint.

        Wir selbst haben einen Bilderrahmen bekommen in dem waren 7 10-€Scheine so gelegt, dass es aussah wie 1.000.000 . War auch unterschrieben mit "die erste Million für...". Das fanden wir so süß dass wir es auf den Kopierer gelegt haben bevor wir das Geld abgemacht haben. Die Kopie steht noch immer in ihrem Rahmen bei uns.
        Schön war auch ein weißes Bast-Herz mit 2 Tauben obendrauf, an dem 5-€-Schmetterlinge dran waren.

        Hallo,

        ich habe ne Weile immer Geld als "Hochzeitstorte" verschenkt. Aus zwei weißen Handtüchern machst du den Korpus und das Geld macht man oben drauf. Etwas schwer zu erklären, aber schau mal bei Dawanda.

        GLG
        Miss Mary

      • P.S. Was ich auch schon gemacht habe (aber v.a. im Dorf, wenn man nicht eingeladen ist und so 20€ schenkt) ... ich habe 20€ in ein Überraschungseiinneres getan und das dann rose umhäkelt und ein "Glücksschwein" draus gemacht (google mal "rosa Häkelschwein").

        Dann muss man halt dazu sagen, dass das Schwein ein Innenleben hat. Das kam immer gut an.

        GLG
        Miss Mary

        Hallo,

        wollt ihr ein hübsches oder arbeitsintensives Geldgeschenk machen.

        Glücklicherweise hat in unserem Freundeskreis niemand irgendwas fieses zu Hause angestellt, wie es mancherorts Brauch ist, aber es gab immer schmutzig oder arbeitsintensiv verpacktes Geld, unseres war zB eingegipst...

        Wir haben dann im Freundeskreis jeder pro Paar im Wert von 25€ Euro Leergut gesammelt und in die Flaschen jeweils 10 ct Stücke gefüllt.

        Die riesen Menge Leergut wurde dann während der Party im Haus abgeladen. Das ganze EG war voller Flaschen.

        Das wurde dann ins Finale einer witzigen Fotodoku auf der Feier gezeigt.

        Es war schon witzig. Ich glaub die Beiden haben einige Stunden vor den Leergutautomaten verbracht;-)

        LG

Top Diskussionen anzeigen