Läuse und ich bekomme die Nissen nicht raus

    • (1) 19.04.16 - 13:13

      Hallo ,
      meine Tochter hat irgendwo her Läuse mitgebracht. Habe ich gerade behandelt aber mit diesem Nissenkamm keine Chance da rutschen die durch. Wie bekomme ich die Nissen denn am Besten raus ?

      • Hallo,

        meine Tochter hat im Januar auch Läuse mit nach Hause gebracht.

        Mit dem Kamm (unserer ist von Mosquito) habe ich auch nicht alle zufassen bekommen. Am Besten ging das Haar zwischen die Fingernägel zu nehmen und die Nisse nach unten abzuziehen.

        Wichtig ist, dass der Kamm so wenig Platz wie möglich zwischen den Zinken hat. Die leeren Nissen (das sind hellen) habe ich am Anfang nicht rausgeholt, sondern mich erstmal auf die grauen Nissen (da sind die Larven drin) direkt am Haaransatz konzentriert.

        Viel Erfolg!

        Geh in die Apotheke und hol dir einen ordentlichen Nissenkamm.

        Richtig gute Kämme haben so eng stehende Zinken das da nüscht durchrutscht.

        Mach die Haare feucht und reibe Haarspülung rein. Dann mit gutem Nissenkamm Strähne für Strähne auskämmen. Immer wieder. Durch die Spülung werden die Haare kämmbarer, die Nissen gehen besser vom Haar ab und noch lebende Läuse sind durch die Spülung wie gelähmt und können sich nicht mehr richtig am Haar festhalten.

      Wir haben uns das Set von Bug Buster bestellt....sehr gute Kämme...

Top Diskussionen anzeigen