Nochmal momox - Schuhe verkaufen

    • (1) 30.04.16 - 15:52

      Hallo,

      durch Urbia bin ich erst auf Momox aufmerksam geworden und habe grad mal meine verbliebenen aussortierten Bücher (ärgerlicherweise hatte ich bereits Viele entsorgt) bei momox bewerten lassen.

      Im Eifer habe ich auch das Thema Bekleidung angeschaut. Es werden auch Schuhe "ohne Gebrauchsspuren" angekauft. Heißt das, es dürfen tatsächlich nur ungetragene Schuhe sein? Ich habe drei Paar Fehlkäufe, die 1-3 Mal getragen sind, was man aber nur an der nicht mehr unberührten Sohle sieht.

      Fallen diese Schuhe raus? Hat Jemand Erfahrungen?

      Grüße von Niederrhein

      • Keine Gebrauchsspuren bedeutet nur, dass die Sachen eher gut erhalten sein müssen, aber nicht neu. Sonst würde da neu stehen:) allerdings ist mir neu, dass momox nun auch Klamotten und Schuhe ankauft:)

        • Ich war auch überrascht - ich habe letztens bei einem großen online SecondHand-Shop Kleidung bestellt und dann die Zahlungsbestätigung von Momox erhalten. War zunächst überrascht und befürchtete, ich hätte mich verklickt (#schwitz), aber nein. Offenbar kauft Momox also auch Kleidung an.

          @TE: die Schuhe, die ich da gekauft habe, waren Hausschuhe für mein Kind. Einwandfrei, nur unter der Sohle stand mit Edding der Name des Vorbesitzers. Sprich, wenn DAS durchgeht, gehen wohl auch Spuren an der Sohle durch, die durch 1-3x Tragen entstehen.

Top Diskussionen anzeigen