Brille versenkt

    • (1) 17.05.16 - 10:58

      Huhu ich habe mal ne Frage zum Thema Haftpflichtversicherung,

      wir hatten am Wochenende eine Drachenbootregatte. Nach dem ersten Rennen hat die junge Frau neben mir sich sehr sehr sehr gefreut, wollte mich umarmen und reist mir dabei die Brille vom und diese verschwindet auf nimmer Wiedersehen im See..
      Nun ist diese Brille schon älter (mein Lieblingstück) und ich habe keine Rechnung mehr.
      Rausgefunden habe ich bereits das Versicherungen bei Brillen nicht den Zeitwert berechnen können. (Gott sei Dank die war nämlich teuer, bin ständig darauf angewiesen)

      Aber wie läuft das jetzt weiter? Die Brille ist im See und kann nicht mehr begutachtet werden. Der Optiker ??? Ich weiß gar nicht mehr wo ich die damals her hatte. Es kommen drei in Frage und alle drei sind ca. 350 km entfernt :(
      Besteht die Chance das ich die ersetzt bekomme? Ich habe auch ca. 20 Zeugen :) Die saßen alle mit im Boot.

      Kann ich jetzt sofort meine Brille in Auftrag geben? Ich würde so gern nochmal die gleiche nehmen. Die gefällt mir immer noch am besten.

      Danke für eure Hilfe

      • (2) 17.05.16 - 11:05

        Hast Du vielleicht die Brille versichert? Die Optiker bieten sowas doch oft mit an. Da bekommt man auch bei Verlust was ersetzt.

        Ich würde die drei Optiker anrufen, im PC müsste das ja gespeichert sein.

        Dann hättest Du ja einen Beleg für eventuell die Haftpflicht.

        Bezüglich des Gestells sehe ich das so wie geschildert.

        Wäre die Brille aber noch da, könnte es m.E. Probleme bei den Gläsern geben.

        Insbesondere, wenn diese z.B. sehr zerkratzt waren (jetzt nicht mehr nachweisbar) oder die Werte sich deutlich geändert haben.

        Mach einfach die Maximalforderung geltend und warte ab.

        Wenn du die Brille ohnehin kaufst, die du kaufen willst (unabhängig wie das bei der Versicherung ausgeht), dann kannst du dies selbstverständlich auch jetzt schon machen.

        Wenn du die Anschaffung davon abhängig machst, was du erstattet bekommst, hast du evtl. ein Problem, wenn eben nicht alles erstattet wird.

        Ruf die 3 in Frage kommenden Optiker an.

        Mein Sohn hatte kürzlich die Brille irreparabel kaputt. Ist im Unterricht passiert. Ich habe vom Optiker wo sie her war eine Kopie der dort im PC gespeicherten Rechnung bekommen und er hat noch dazu geschrieben das die nicht repariert werden kann. Die Lehrerin schrieb nen kurzen Unfallbericht dazu. Haben die Summe so überwiesen bekommen von der Versicherung.
        Ihr könnt da ja dann kurz 3 Sätze zu schreiben was passiert ist.

        Wir haben das neue Gestell (auch das selbe nochmal, die Brille steht ihm, die passt noch super und er musste letztes Jahr unbedingt DIE Brille haben. Bin ich 3 Optiker für abgeklappert aber er war nicht davon ab zu bringen. Er war auch sehr froh als die Optikerin im PC nachschaute und meinte "Die kann ich dir nochmal bestellen, die gibt es noch") sofort bestellt als ich die Rechnungskopie geholt habe. Nutzt ja nix, auch wenn die Versicherung nicht gezahlt hätte, er braucht die Brille. In dem Zuge ist und nämlich aufgefallen das die Ersatzbrille (Fielmann Nulltarif, nicht wirklich stabil aber eben ja auch rein nur Ersatz) vom Gestell her deutlich zu klein geworden war.

      • Hi,
        als wir letztes Jahr ein Ausflug mit dem Kanu gebucht hatten, mussten wir die Brillen abnehmen, oder mit Schnur an einem Kleidungsstück befestigen.

        Ansonsten würde die Versicherung nichts bezahlen.

        Mal gespannt wie es bei Dir ausgeht.

        Ob Du das Gestell noch bekommst, ist doch sowieso fraglich. Musst ja dann die 3 Optiker sowieso kontaktieren. Dann kann derjenige auch nochmal die Rechnung ausdrucken.

        Und dann einreichen und abwarten.

        Ich habe über 35 Jahren eine Brille, und bei "gefährlichen" Sachen, oder auch Handwerken daheim, ziehe ich immer ne andere Brille an. So auch letztes Jahr beim Kanu fahren.

        Wir sind nämlich gesunken, Danke nochmal an Heidrun und Manfred. Crocs schwimmen, und die Brille war an der Schnur, sonst wäre die nämlich weg gewesen.

        Alles Gute
        Claudia

Top Diskussionen anzeigen