Brauche mal Hilfe von Fachmann Fachfrau es geht um Anrede

    • (1) 19.05.16 - 08:46

      Ich bin gerade bei Schreibkram machen.

      Wir schreibe ich die Anrede?
      Ich habe sie unter Dr. Paul und Anna Mustermann

      Schreibe ich jetzt:
      -Sehr geehrte Eheleute Mustermann
      -sehr geehrte Frau Mustermann sehr geehrter Herr Dr. Mustermann

      Lasse ich Das Dr. weg ? Zählt das für Beide?

      Kann mir jemand helfen?

        Hallo @Strangeröffnerin,

        ganz genauso würde ich es auch schreiben! #pro#pro Denn da werden beide angesprochen (Ladies first ist sowieso sonnenklar :-):-D;-)), da es ja auch wohl beide angeht und der Titel darf nicht und auf gar keinen Fall fehlen.

        Gruß

        • Ladies first ist nicht sonnenklar, normal wird der Ranghöhere (hier der Dr.) zuerst angesprochen, also

          Sehr geehrter Herr Dr. Blabla, sehr geehrte Frau Blabla....

          Sind beide Ranggleich wird die Frau zuerst angesprochen....

    Hi,
    Ich würde "Sehr geehrte Dres. Mustermann" schreiben. Das Geschlecht spielt dabei keine Rolle. So wird es jedenfalls in Arztbriefen geschrieben.
    LG

Der Anlass Deies Anschreibens wäre noch zu erwähnen.
Pivat oder geschäftlich?

  • (10) 20.05.16 - 09:14

    Es ist geschäftlich (Zahlungserinnerung)

    • Dann ist doch aus dem Briefkopf der Absender klar ersichtlich.

      Evtl. ist der Brief auch mit einer Unterschrift versehen.

      Auch wird in einer Zahlungserinnerung der Grund der ausgebliebenen Zahlunng und die Höhe des Betrages notiert sein.

      Also genügend Informationen.

      Alternativ kannst Du auch die RG begleichen wenn Du keinen Wert auf Zahlungserinnerungen legst.

(12) 19.05.16 - 13:37

Sehr geehrter Herr Dr...., sehr geehrte Frau....

Der Ranghöhere wird zuerst genannt, sind beide Ranggleich dann die Frau zuerst.

Top Diskussionen anzeigen