Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten

    • (1) 14.06.16 - 18:46

      Hallo,

      hatte jemand mit der schon irgendwie Kontakt und kann mir aus eigener Erfahrung/Anschauung etwas über die Unterschiede z.B. zur deutschen protestantischen Kirche erzählen?

      Oder kennt eventuell jemand die Privatschule AbisZ in Zürich?

      GLG

      • Kommt ganz drauf an, wie man sich innerhalb der protestantischen Kirche(n) positioniert.

        Dort gibt es ja durchaus auch evangelikal-konservative Strömungen bzw Auffassungen. Die werden die Unterschiede als geringer empfinden..

        Mir persönlich ist das entschieden zu evangelikal und sektiererhaft. Und eine Indokrination meiner Kinder durch diese Gruppe würde mir nicht behagen.

      Bitte lass Dein Kind die Schule hier zu Ende machen :-(

    Hi,
    ich kenne zwei Familien.

    Bei der einem wäre ich gerne Kind: tiefenentspannt und liebevoll.

    Beide legen großen Wert auf Bildung und wirken auf mich weder weltabgewandt noch irgendwie sektiererisch.

    Wie die konkrete Schule ist, muss man natürlich gucken. Wenn man keine Berührungsängste mit dem evangelikalen Lager hat, kann ich mir aber vorstellen, dass man sein Kind gern an diese Schule schickt.

    Ich wünsche dir ein gutes Händchen!
    LG Helga

Ja, ich bin in dieser Kirche aufgewachsen. Sie ist absolut fundamentalistisch christlich. Aber nicht irgendwie gefährlich, falls du da Angst hast. Die Kinder sind eher überbehütet als vernachlässigt. LG

Top Diskussionen anzeigen