Familienurlaub in Afrika

    • (1) 03.07.16 - 20:54

      Guten Abend #winke

      mein Mann und ich haben vor mit unseren beiden Kindern (6 und 8 Jahre) einen Urlaub in Afrika zu machen um ihnen die Möglichkeit zu geben dieses schöne Land mal hautnah kennen zulernen.

      Hat einer von euch damit schon Erfahrungen und könnte uns ein paar interessante Unternehmungen nennen die wir dort mit unseren Kid machen könnten um es für sie zu einem unvergesslichem Erlebnis zu machen.

      Vielen Dank schonmal im Vorraus ;-)

      • Afrika ist kein Land, sondern ein Kontinent.
        Du solltest das Reiseziel schon einwenig näher spezifizieren und wenigstens das Zielland nennen.

        Afrika, Südamerika und Asien würde ich niemals mit noch so kleinen Kindern besuchen.

        Außerdem werden sich die Kinder wahrscheinlich in ein paar Jahren eh nicht mehr so wirklich an diesen Urlaub erinnern.

        Wartet lieber noch ein paar Jahre. (ab 12/13 Jahren fände ich es ok fürs Kind)

        Ich würde auch lieber noch ein paar Jährchen mit so einer großen Reise warten. Denn wenn die Kinder erstmal 13, 14 Jahre alt sind, dann begreifen sie das Gesehene und Erlebte viel besser und können diese Momente viel besser festhalten.

      • Hallo,

        wo soll es denn hingehen nach Afrika. Afrika ist ein Kontinent und es kommt schon darauf an wo ihr hin wollt.

        Tunesien, Ägypten usw. würde ich momentan glaub nicht buchen. Südafrika, Namibia schon eher. Kenia soll auch toll sein.

        LG Tina

        Afrika ist riesen groß, wo willst Du denn hin?

        Ich finde die Kinder noch zu klein dazu, um alles erfassen zu können.

      • Hallo,

        wenn ich mit Kindern in ein afrikanisches Land reisen würde, dann erst so ab 10.

        Bevorzugte Reiseziele wären bei mir dann Namibia oder Südafrika.

        http://www.travelkid.at/rundreisen/namibia-safari-reisen/

        https://www.intaba.de/suedafrika-familienreisen.html

        Der Nachteil an Südafrika ist die Malaria, bei Namibia gelten einige Gebiete als Malaria-frei.

        Und kümmert Euch rechtzeitig um die Impfungen.

        GLG

        Ich war in Namibia, in Botswana, in Südafrika, in Marokko, Algerien, Niger, Kongo, Kenia, Mali, Eritrea,Sambia und auf Madagaskar...kein Land gleicht dem anderen, der Süden und Südwesten ist völlig anders als die Ostküste, die trpoischen Staaten sind komplett anders als die Wüstenstaaten, muslimisch geprägte Länder anders als christlich geprägte Staaten, die Staaten Nordafrikas überhaupt nicht zu vergleichen mit dem Süden...

        Wohin wollt ihr und was wollt ihr erleben? Sehen wie Land und Leute wirklich sind oder auf Touristenpfaden ein bisschen Folklore anschauen?

        Das Alter hingegen finde ich nicht schlimm. Mein Ältester war mit drei das erste Mal in Namibia mit und erinnert sich noch heute an Erlebnisse dieser Reise.

        Hallo,

        wir fliegen jetzt im August mit www.intaba.de für ca. 3 Wochen nach Südafrika.

        Unsere Tochter ist 11 Jahre alt.

        In Namibia waren wir auch schon.

        Näheres gerne per PN.

        LG NaKeMa

        Wann fahrt ihr denn? Das tollste was das Land zu bieten hat soll das Walbeobachten sein.

        Die Walhauptsaison ist zwischen Ende Juni und Dezember. Dann kommen hunderte Glattwale (und Buckelwale) in die geschützten Buchten der südafrikanischen Küste, um zu kalben und ihre Walbabies aufzuziehen.Meinte eine gute Freundin von mir die ihre Kindheit in Lesotho verbracht hat.

        Immer vorsichtig sein und niemals in der Dunkelheit unterwegs sein.

        (11) 06.07.16 - 21:11

        Danke für eure Ratschläge, ich werde wohl auf euch hören und damit noch was warten. Dann plan ich erstmal was anderes, vielleicht machen wir stattdessen ne Kreudzfahrt. Eins meiner Kids Schiffe :)

Top Diskussionen anzeigen