Sagen Markler/Vermieter Interessenten denn nie ab?

    • (1) 07.07.16 - 17:41

      Hallo Leute,
      endlich bin ich wieder in meinem Lieblingsforum aktiv! :D
      Ich entschuldige mich gleich schonmal für die Rechtschreibung, aber ich bin gerade total aus dem Häuschen.
      Wir, ein junges Paar mitte 20 suchen nun schon länger eine Wohnung in einer etwas gehobeneren Gegend.
      Unser Monatliches einkommen liegt bei 4260€ und ist finde ich ein ganz durchschnittliches Gehalt. Wir haben außerdem einen Hund, der aber immer mit uns unterwegs ist, auch bei der Arbeit.
      Nunja, eigentlich wussten wir schon, dass wir die Wohnung nicht bekommen, da sich neben uns auch ein Rentner Paar beworben hat, dennoch habe ich gestern angerufen und die Dame der Agentur ist ran gegangen. Sie war hochnäsig freundlich, wie auch bei dem Termin zur Besichtigung, meinte dann morgen (also heute) würde ein Ergebnis stattfinden, also der Vermieter wäre dann soweit sich zu entscheiden und wir wären "Auf jedenfall im Rennen mit dabei" Ich hab mir gedacht naja, vielleicht hat mich mein Gefühl getäuscht und die Rentner haben abgesagt, ich meine mal ehrlich, ein junges Paar mit Hund gegen ein reiches (Sehr teures Auto ;-) ) Rentnerpaar ohne Hund? Bleiben wir realistisch.

      heute habe ich dann jedenfalls angerufen und siehe da? Die Dame wird sich meine Nummer gemerkt haben, denn es klingele solange, bis mein Handy meldete "Keine Antwort" kurz darauf (10 min) habe ich es nochmal probiert 3x wählen - Anrufbeantworter
      30 min Später nochmal 2x wählen - Anrufbeantworter.

      Sie wollte sich heute melden, ich frag mich was daran so schlimm ist zu sagen "Tut uns leid aber wir haben uns für einen anderen Interessenten entschieden" ich meine SIE entscheidet das ja nichtmal. :-[ Sie fragt bei dem Eigentümer und der sucht es sich aus, danach sagt er wen er will und fertig.

      Jedenfalls bin ich nun total wütend darüber, immerhin würden wir für die blöde Ziege (tut mir leid #schein ) ja auch was bezahlen wenn ein Vertrag zustande kommt.

      Ich weiß nicht, es ist nicht das erste mal, dass sowas passiert. Mich würde mal eure Erfahrung interessieren!

      Achja, ich bin eigentlich ein wirklich höflicher und umgänglicher Mensch, ich kleide mich normal, sage bitte und danke und kann mich auch ganz gut auf höherem Niveau unterhalten. Ich musste mir hier einfach nur mal Dampf ablassen. #bla

      Also, wie sind eure Erfahrungen mit diesen Marklern/Agenturen oder anderen Vermietern?

      Liebe Grüße Lina!#blume

      • Sie wollte sich heute melden und Bescheid sagen? Da würde ich frühestens morgen Nachmittag anrufen um nachzufragen, warum sie sich nicht gemeldet hat. #kratz

        Meine Erfahrung bei der letzten Wohnung war: das abklären mit dem Eigentümer hat einfach einen Tag länger gedauert.
        Ich bin, wenn ich eine Wohnung haben will, gegen meinen normalen Habitus sehr engagiert und hinterher, aber ich denke, dass man es auch übertreiben kann ;-)
        Du hast angerufen, dein unbedingtes Interesse kund getan und dann kann man auch mal 2 Tage warten. Makler oder Wohnungsverwaltungen haben uU auch andere Dinge zu tun.

        Hi,

        wo ist Dein Problem?
        Vielleicht arbeitet sie, hat einen Tag Urlaub, Funkloch, etc.....oder sie hat Deine nummer gesehen, hatte keine Zeit, weil sie noch einen Termin hat und war dann gleich außer Haus?
        Warum müssen die Menschen heutzutage immer und überall erreichbar sein, nur weil das Handy erfunden worden ist?

        lg
        lisa

      • Morgen (oder heute oder gestern) erstreckt sich über einen Zeitraum von 24 Stunden. Korrekterweise ruft man also am darauf folgenden Tag an.

        Ausserdem würde ich aus der Tatsache, das niemand / der AB 'rangeht keine Verschwörungstheorien ableiten, sondern schlicht folgern, das das Büro in der Zeitspanne von 40 Minuten, in denen Du 6 mal angerufen hast, nicht besetzt war.

        Allerdings könnte es sein, das die Maklerin nach einem Blick auf Telefonliste davon ausgeht, das Du eine echt penetrante Person bist.

        Grüsse
        BiDi

        (6) 08.07.16 - 07:00

        -----Also, wie sind eure Erfahrungen mit diesen Marklern/Agenturen oder anderen Vermietern?----

        Was ist denn ein Markler? Hat das mit der D-Mark zu tun?

        Ich habe nur Erfahrungen mit Mietern. Aufgrund dieser Erfahrungen würde ich an Dich nicht vermieten.

    (10) 08.07.16 - 07:33

    Ich kann deinen Unmut schon verstehen.

    Sie verdient ihr Geld mit Kundenkontakten, da wäre es auch überhaupt nicht zuviel verlangt, dass sie anruft, um mitzuteilen, dass noch keine Entscheidung getroffen ist, wenn sie einen Rückruf zugesagt haben.

    Leider ist auf das Wort vieler Menschen kein Verlass, das musste ich auch schon oft in ähnlichen Situationen feststellen.

    LG

    Warum rufst du an, wenn die Dame sich eigentlich melden wollte - verstehe ich nicht #kratz
    Es gibt schließlich viele Gründe, warum sie es noch nicht geschafft haben könnte, euch anzurufen.
    Auch wenn ich es nachvollziehen kann, wenn man auf heißen Kohlen sitzt; so stellt man sich in kein gutes Licht, wenn man innerhalb 10 Minuten 6x anruft #zitter

    Hat sie denn inzwischen noch angerufen?

    Naja nach dem Telefongerror bist du nun sicherlich aus dem Rennen.

    Wenn sie sich gewtern melden wollte, dann wartet man doch erst einmal den Tag ab und gibt ihr überhaupt die Chance sich zu melden.

    Bei Maklern habe ich die Erfahrung gemacht, dass sie sich zeitnah melden.Vermieter oft nicht, was aber sicherlich auch an der Menge der Interessenten liegen kann.

    Warum die Maklerin den Anruf nicht angenommen hat. Die wahrscheinlichste Antwort ist, sie war in einem Kundentermin und hatte zuerst vergesn ihr Handy auszustellen. Dann hat sie auf Anrufbeantworter gestellt. Vielleicht war sie aber auch krank, in einem Funkloch, total unter Wasser, an de Festnetzleitung am telefonieren ......

    LG

Hm, das ist noch schlimmer wenn Du Dir einen neuen Job suchst- da kriegst Du oft gar keine Antwort.

Ich würde mich nicht mehr ärgern, vielleicht auch den Makler wechseln und mir ernsthaft überlegen bei dem Monatseinkommen zu kaufen. Dann ist man nicht mehr auf willfährige Makler und komische Vermieter angewiesen.

dir ist hoffentlich bewußt das du mit deinen telefonterror bei noch mehr Maklern auf die rote liste gesetzt hast

auch die haben ein Netzwerk und geben durchaus unangenehme " Kunden " den anderen Maklern weiter

Top Diskussionen anzeigen