Übertreibt Erdogan?

    • (1) 20.07.16 - 11:55

      Hey
      Mich würde Interessieren was haltet Ihr gerade von der Situation in der Türkei. Putschversuch und die Gegenmaßnahmen von Erdogan. Mich würde auch eure Meinung zu Erdogan Interessieren wie Ihr in Seht. Ich persönlich frage mich warum wir uns soviel von der Türkei Gefallen lassen, und warum macht keiner etwas

      • "Ich persönlich frage mich warum wir uns soviel von der Türkei Gefallen lassen,"
        kannst du das mal konkretisieren?
        Was "lassen wir uns gefallen" von der Türkei?

        " und warum macht keiner etwas"
        Wer sollte denn deiner Meinung was genau machen?
        Wofür oder wogegen und auf welceh Grundlage basierend?

        Hallo,

        naja, es stehen ein paar deutsche Soldaten in Incirlik. Man kann ja mal versuchen, Istanbul einzunehmen :-p

        Wobei im Moment dieser Stützpunkt von türkischer Polizei umstellt ist.

        Aber Spaß beiseite.

        Erdogan hat lange auf so eine Möglichkeit gewartet, seine Macht zu festigen (wenn er die Situation nicht sogar selbst herbeigeführt hat).

        Allerdings gibt keine Möglichkeit des Westens, hier Einfluss zu nehmen. Es ist eine innertürkische Angelegenheit. Die Mehrheit der Türken steht auch hinter Erdogan, auch von den Türken, die hier in Deutschland leben.

        Ein EU-Beitritt ist jetzt ausgeschlossen. Das würde ich ihm auch genauso signalisieren. Wobei ich nicht glaube, dass ihn das wirklich interessieren wird.

        Und Visa-Freiheit kann es nun auch nicht mehr geben.

        Wie er damit umgeht, keine Ahnung. Möglicherweise haben wir in 1/2 Monaten wieder Hunderttausende Flüchtlinge, die aber niemand mehr willkommen heißen wird.

        Daran müsstest Du denken, bevor Du nach irgendwelchen Möglichkeiten rufst, "etwas" zu tun.

        GLG

        • (7) 21.07.16 - 16:39

          Hallo,

          Erdogan steckt nicht hinter dem Putsch, sondern Fetullah Gülen. Mein Mann war früher auch unter Fetullah Gülen Anhängern, in Vereinen und viele die dort ausgetreten sind,bestätigen das er dahinter steckt und das von langer Hand geplant war. Es war auch nur ein kleiner Teil des Militärs der geputscht hat. Und viele Soldaten wussten nicht einmal was sie da tun!

          Zum Glück ist das Volk auf die Strasse, sonst wäre die Türkei nahe an Zuständen wie Syrien und Afghanistan dran.

          Erdogan hat die Türkei vorangebracht und ist kein Diktator, sondern ein Mann der demokratisch gewählt wurde, und wie man sieht steht sein Volk hinter ihm, ich kann diese Hetze gegen ihn nicht mehr lesen, auch das er angeblich Asyl hier gesucht hat, am Tag des Putsches ist gelogen, Livebilder zeigten das er bei den Opfern war.

          Diese verdammte Lügenpresse, die Leute sind so blöd und glauben alles.

          vg

          • (8) 21.07.16 - 17:42

            >>>Diese verdammte Lügenpresse, die Leute sind so blöd und glauben alles.<<<

            Aha! #aha

            >>>Erdogan [....] ist kein Diktator, ...<<<

            Wäre er aber gerne.

            >>>und wie man sieht steht sein Volk hinter ihm<<<

            "Sein Volk" ... was für ein Ausdruck #augen. All die vielen Menschen, die Angst haben, richtig Angst haben, weil die Verhältnisse in der Türkei schon lange desolat sind, sieht man natürlich nicht auf der Straße, weil für diese schon lange ein Versammlungs- und Demostrationsverbot besteht.

            Meine persönliche Meinung zu diesem Erdogan behalte ich besser für mich...

            (9) 21.07.16 - 19:43

            Hallo,

            "Diese verdammte Lügenpresse, die Leute sind so blöd und glauben alles."

            So wie Du.

            GLG

          (11) 21.07.16 - 21:30

          Hi,

          nichts gegen Meinungsfreiheit aber manchmal ist mir Angst und Bange, wenn ich so etwas lese.

          Demokratische Wahl in der Türkei
          Demokratische Wahl in Russland
          ......

          aha....wer es glaubt.....

          lisa

          • (12) 21.07.16 - 23:55

            Ich kann dir nur raten türkisches Fernsehen zu sehen, die Menschenmassen lügen nicht, die hinter seiner Politik stehen und gerade die Fahnen schwenken. Aber das zeigt das deutsche Fernsehen nicht.

            • (13) 22.07.16 - 00:23

              >>>Aber das zeigt das deutsche Fernsehen nicht.<<<

              Natürlich wird das auch im deutschen Fernsehen gezeigt.

              Was sollen diese fähnchenschwenkenden Massen mir sagen?

              Kannst ja mal eine "Wochenschau" von 1938 ansehen, da wurden auch Fähnchen wie doof geschwenkt.

              Die, die keine Fähnchen schwenken wollen, werden reihenweise aus dem Verkehr gezogen und der Intelligentia wird die Ausreise verboten.

              Ein HOCH auf die Demokratie in der Türkei...

              Du bist unglaublich naiv.

              (14) 22.07.16 - 06:17

              Im osten gehen Deutsche auch auf die Strasse.....ob die Braunen geliebt werden sei mal dahin gestellt.

              aja, es gibt Anhänger von Erdogan, dagegen ist ja nichts einzuwenden aber alle die dagegen protestieren würden, würden nicht überleben.

              Erdogan kann machen was er will in seinem Land, zurück in die avergangenheit, etc! ABER wenn es gegen das Menschenrecht geht,,sorry, solltest auch Du aufwachen.
              Es ist sein Land, OK! er ist an der Macht, OK, ein paar Menschen lieben ihn, OK das gibt ihn aber kein Freihfahrtscheinngegen alle die er nicht mag und womöglich die Todesstrafe einzuführen.

              Mal schauen was die türken sagen, wenn die Urlaber die nächsten Jahre ausbleiben und viele dann die Wirtschaft weiter in den Keller geht. Sie Tunesien, Ägypten, etc.

              lg
              lisa

              (15) 22.07.16 - 09:56

              Hallo,

              "Ich kann dir nur raten türkisches Fernsehen zu sehen,"

              Ja klar, weil das nicht inzwischen unter staatlicher Aufsicht steht.

              Die unabhängigen Journalisten hat Erdogan schon verhaften lassen, als die etwas über seine enge Bindung zum IS berichtet haben.

              Und zu Deiner vorherigen Antwort: Nein, allwissend bin ich nicht, aber ich gehe mit offenen Augen durch die Welt.

              GLG

Top Diskussionen anzeigen