Boah, jetzt muss man Anfang Oktober schon Winterjacke tragen.

    • (1) 06.10.16 - 20:13

      Hallo,

      dabei waren es vor 2 Wochen noch flip flops.

      Der Kleene ist auch schon wieder total erkältet.

      Ne, so macht das keinen Spaß!

      Hab jetzt erstmal die Heizung auf 5 gedreht, eine warme Kuscheldecke über gelegt und ne heiße Ovomaltine in der Hand.

      Und ihr so???

      Immerhin das erste Mal keine kalten Hände mehr heute. Wow!

      Vlg Miriam

          • Genau, bei Nordwind Anfang Oktober hats halt 9 Grad morgens. Es ist aber nicht immer Nordwind. Bei Südwestwind hats dann vielleicht 18 Grad.

            Vielmehr sorgen würde mir bereiten, dass die Kleine bei jedem Wetterumschwung SCHON WIEDER erkältet ist. Vielleicht solltest Du etwas für ihr Immunsystem tun.

            (Ich weiß, urbia halt .... ;-))

            .... wünsch Dir noch ein paar sonnige Tage

        Es wäre normal,wenn es nicht vor 1-2 Wochen noch fast 20 Grad wärmer gewesen wäre.

        Es gibt kaum noch Übergangszeiten, kleidungstechnisch gesehen. Von Sommersachen geht es fast nahtlos in die Winterjacke und umgekehrt auch. Früher konnte man beim Übergang wochenlang in den dünneren Jacken herumlaufen.

        • Deutlich über 20 Grad Ende September ist aber das Ungewöhnliche.

          Klar, früher war alles besser, do konnte man Ende Oktober noch am Baggersee liegen, oder Mitte November schon Ski fahren ..... (je nachdem, was einem lieber ist) ;-)

          • Da hat aber jemand seine 0815 Phrasen heraus gekramt,was?

            Vergleich mal das Klima mit früher (und mit früher meine ich nicht mal meine Kindheit.. da reicht es, wenn du 10 Jahre zurück gehst), da wirst du sehr sehr deutliche Unterschiede feststellen.

            Wir konnten als Kinder auf zugefrorenen Talsperren Schlittschuhlaufen, meine Kinder kennen richtigen Schnee überhaupt nicht!

            • >>Da hat aber jemand seine 0815 Phrasen heraus gekramt, was? <<

              Das schreibt die Richtige. Das Jammerpost, dass es jetzt wieder kalt wird, lese ich doch jedes Jahr in allen möglichen Foren, ist ja was ganz Neues .... #bla

              Ich weiß ja nicht, wie weit Deine Erinnerung zurückreicht und wo Du wohnst, aber wir haben hier sehr viele Seen im Raum Hannover und wir konnten in den letzten 10 Jahren oft im Winter auf zugefrorenen Seen Schlittschuhlaufen. Ich erinnere mich noch an den März/April 2013, als wir ein Ferienhaus in Mecklenburg an einem See gemietet hatten und uns auf schöne Fahrradtouren gefreut hatten, und auf dem See Schlittschuh laufen konnten.

    Hallo
    Ich kann mich nicht beklagen, wir haben so zwischen 14 und 16 Grad und einen schönen Herbst.
    Den Sommer hasse ich total, ich vertrage den deutschen Sommer echt nicht so und bin froh das ich es für dieses Jahr hinter mir habe. Jetzt kommen die schönsten Tage des Jahres#verliebt

    LG

Top Diskussionen anzeigen