Kleine Geschenke für Männer

    • (1) 13.10.16 - 12:58

      Hallo,

      Vorab: ja, ich kenne meinen Mann und weiss was er so mag.

      Nun zum Thema, ich Google hier schon eine Weile und suche eine Kleinigkeit für meinen Mann.

      Wie ich finde sind solche Dinge echt schwer zu finden, insofern man einen Gatten hat der kein Fußball, kein Bier und sonstige idiotischen Dinge mag.
      Süßigkeiten und Alkohol sind für mich auch keine guten Geschenke.
      Essen gehen ist auch keine Option, das machen wir einfach so, dazu brauch man kein Anlass.

      Was schenkt ihr euren Männern mal so zwischendurch als Danke oder aus Liebe oder einfach nur So?

      Lg

      • Hallo!
        Ich finde das auch sehr schwer!

        Mein Mann freut sich immer über Parfüm ????

        Da er sehr gerne grillt hab ich ihm auch schonmal ausgefallene grillgewürze gekauft, einfach was spezielles was er sich nicht selbst kauft.

        Auch einen männer abend hab ich mal organisiert (Cart fahren und danach Tisch in ner bar und die Kumpels bestellt). Das kam auch gut an.

        Auch nett: selbst 3 gänge kochen, schon dekorieren, evtl einen babysitten... Und einfach geniessen....

        Vielleicht ist da ja was dabei ????
        Viel spass ????

        • Nicht so wirklich. Mein Mann ist da echt speziell

          Ich hätte gern ein kleines Danke schön für ihn #verliebt

          Einen Babysitter brauche wir nicht mehr, die Kinder werfen uns gern mal raus und wollen ihre Ruhe haben #rofl

          Dennoch danke

      Städtetrip, Erlebnisgutschein von Jochen Schweizer. Einen Lapdance im örtlichen Nachtclub?:-D

      • Ich finde ja kleine witzige Geschenke manchmal sehr passend. Da gibt es sehr viele Seiten zu ein Beispiel ist http://www.geekshopper.de

        In Mode sind ja gerade die Fidget Spinner und die kommen übrigens auch bei werdenden Vätern gut an, denn damit können sie herumspielen und versuchen, ihre Nervosität in den Griff zu bekommen ;-)

    Mag er gerne Outdoor Sachen? Da gibt es oft verrückte oder ausgefallene Dinge.

    Ich hab meinen mal einen Feuerstein bzw. So einen Survival Magnesum Feuerstein Stab geschenkt.
    Falls er in der Wildnis und im Notfall Feuer machen muss. ;-)
    Spielerei, Mitbringsel, einfach mal ein „Schmarrn“ für zwischendurch. Fand er cool, auch wenn er es nie brauchen wird.

    Ein schönes Buch oder einen Bildband? Vom letzten Urlaubsland? Traumurlaubsland? Region wohin man niemals kommt und ihm interessiert.

    Schöner (teurer) Kuli oder Füller

    Kaktus :-p ; Pralinen, CD, Eintrittskarten, Schlüsselanhänger , Flaschenöffner, Bierbraukurs,

    Gerade für Grillfans gibt es auch alles Mögliche (was man auch nicht immer wirklich braucht. ;) ) Schürze, sonstiges Grillzubehör, Topflappen, Grillkurs

    Segway – Tour/Stadtführung

    • Danke für deine Vorschläge...

      Mein Mann hat zwei sehr preisintesive und spzielle Hobbys und da kann ich h leider nicht eben was dazu kaufen. Ich habe da schlichtweg keine Ahnung von und ich suche ja nur ne Kleinigkeit.

      Dadurch das wir nun schon ewig zusammen sind, gab's ja zwischendurch schon so einiges.

      Ich finde es echt schön für einige Frauen, das ihre Männer so einfach sind, aber so Nippeskram ( nicht böse gemeint) mag mein Mann nicht wirklich.

      Danke für deine Tipps

      Lg

      • Ok, alles kein Problem.

        Man weiß halt nicht immer was einer unter Kleinigkeit versteht.
        Für 10,- bekommt man halt nur mal einen Schlüsselanhänger oder Taschenbuch.
        Wenn die „Kleinigkeit“ auch teurer sein darf dann gibt es auch andere Möglichkeiten.
        Da hat man dann das „Problem“ wenn man sich alles immer sofort selbst kauft und schon alles hat, oder eben so Extra ist, damit man mit wirklichen Kleinigkeiten nicht „zufrieden ist“ und der andere so nicht punkten kann.

        Wie wäre es mit einem Wellnesswochenende? Oder zumind Massagegutschein? Saunaabend? Thermenbesuch?
        Du hast geschrieben, dass er „Mehrarbeit“ hatte und dies wäre dann eine Erholung und „Entschädigung“.

        Bücher oder Bildbände empfinde ich selbst nicht als Nippes. Ganz im Gegenteil gerade wenn es ein Fachbuch ist, welches zum Hobby oder Beruf passt.
        Oftmals ist es ja die Kunst ein bestimmtes Teil ausfindig zu machen und es zu beschaffen.

        Gutscheine , Einladungen oder Karten zu gemeinsamen Ausflügen und Aktivitäten find ich immer schön. So haben beide etwas davon und man merkt der Partner nimmt sich auch Zeit dafür.

        Mein letzter Tipp, dann bin ich mit meinem Latein auch am Ende…;-)
        Bastle oder gestalte einen Kalender für nächstes Jahr. Es ist schon Oktober, da kann man so etwas schon verschenken. Entweder ganz selber machen oder mit einem der vielen Programme die es gibt.. Mit „Danksagungswünsche“ , Bildern und Erinnerungen von diesem Jahr.

        #winke

"Wie ich finde sind solche Dinge echt schwer zu finden, insofern man einen Gatten hat der kein Fußball, kein Bier und sonstige idiotischen Dinge mag."

Ich weiß, das geht mir auch so.

Ich habe mal, weil mein Mann die Wand über der Kommode im Schlafzimmer zu nackig fand, ein für uns besonderes Bild auf Leinwand ziehen lassen: Eine Luftaufnahme der Wohnanlage, in der wohnte, als wir zusammen kamen. Die war architektonisch sehr interessant (weshalb es auch kaufbare Bilder davon gab) und wirkt aus dieser Perspektive sehr stylisch, so dass das Bild nicht nur emotionalen Wert hat, sondern sich an der Wand auch sehr gut macht.

Ansonsten habe ich schon mal aufwendig ein Buch antiquarisch beschafft, was er unbedingt haben wollte. Und, da er gerne zur Entspannung ein Handwerksprojekt wollte, habe ich eine Art Bauhaus-Lampe besorgt und Material, damit er die abschleifen und weiß lackieren konnte.

Mein Mann ist aber sehr Typ Essen, weshalb ich schon häufiger besondere Wurstsorten (getrocknete) mitgebracht bzw. bestellt habe.

Ich achte auf Wünsche und komme dann dem selbst Kaufen zuvor, z.B. wenn er Kopfhörer haben möchte.

"Was schenkt ihr euren Männern mal so zwischendurch als Danke oder aus Liebe oder einfach nur So?"

Wie wäre es damit, ihm eine schöne Karte zu schreiben und ihm zu sagen, wofür du dich bedanken willst und was du an Liebe empfindest?

Oder, wenn es ein großes Dankeschön sein soll, eine sehr schöne Uhr mit einem Danke eingraviert.

LG

  • Das mit dem Bild gefällt mir gut.
    Ich höre ihm auch zu, aber seine Wünsche sind schwer zu beschaffen. Er ist eben ein Sammler.

    Eine Karte hab ich schon gekauft und sie mit Goldstift beschrieben.

    Es soll ein Danke dafür sein, das er immer für uns da ist und da ich dieses Jahr gesundheitlich sehr angeschlagen bin und er massig Mehraufwand dadurch hat.

    Für ihn ist das selbstverständlich und e r macht es gern.... Ich sehe das allerdings anders.

    Lg

    • "aber seine Wünsche sind schwer zu beschaffen. Er ist eben ein Sammler."

      Ja, ich kann meinem Mann auch nichts für seine Hobbies kaufen. Das ist für mich zu kompliziert.

      "Für ihn ist das selbstverständlich und e r macht es gern.... Ich sehe das allerdings anders."

      Das hört sich aber nach einer tollen Beziehung mit einem tollen Partner an!!

      Bin gespannt, was es geworden ist!

      LG

Ich weiß ja nicht, wie es um euer Sexleben bestellt ist. Aber es gibt nicht wenige Männer, die auf Sex stehen, den sie nicht jeden Tag haben. Oder einfach mal nur eine intensive Massage von Kopf bis Fuß.

Mein Mann ist so beruflich eingespannt, ihn kann ich mit solch kleinen Dingen glücklich machen. (Mal abgesehen von meinen Kochkünsten.)

Das beste Geschenk ist immer noch die eigene Frau. Jedenfalls ist das bei uns so ... :-p

Top Diskussionen anzeigen