Autoabdeckplanen-Besitzer (Voll- Garage) im Mehrfamilienhaus?

    • (1) 09.11.16 - 14:43

      Hallo Mädels,

      wir wohnen im 2. Stock in einem MFH und haben für unser Auto so eine Abdeckung, eine Voll- Garage. Hatten sowas vor 2 Jahren schonmal. die hab ich tagsüber in die Ecke vom Hof gelegt, und zack, weg war sie.

      Wo bewahrt Ihr tagsüber die Plane auf? Immer nochmal in den 2. Stock rennen? Oder pitschnass in den Kofferraum #kratz ?
      Danke,
      Andrea #winke

      Als wir noch im Mehrfamilienhaus wohnten, hab ich die Plane immer in den Kofferraum geschmissen. War allerdings nur ne Halbgarage, d.h. nur die Scheiben waren bedeckt.

        • Ich würde sie nass/feucht nicht ins Auto legen. Sonst hat man die Feuchtigkeit im Auto.

          Habt ihr einen Wäscheraum im Haus? Einen Gemeinschaftsraum zum Trocknen von Wäsche. Ggf. da aufhängen. Oder so eine Plastikbox anschaffen, die eigentlich für die Aufbewahrung von Gartenpolster gedacht ist. Ein Schloss dran machen und sie ggf. auf den Parkplatz am Rand stellen.

          Ich persönlich halte von solchen Ganzkörperautoüberziehern nichts. Man schmirgelt immer feinen Dreck über den Lack, beim Rüber- und Runterziehen. Das macht auf Dauer den Lack stumpf.

          Nur bei Saisonfahrzeugen sinnvoll, wenn sie längere Zeit unangetastet eingemottet bleiben sollen.

Top Diskussionen anzeigen