Ideen gesucht : Originelle Mitbringsel (keine Pralinen, Blumen &Co.)

    • (1) 18.12.16 - 15:02

      Hallo,

      Jetzt zur Weihnachtszeit bin ich erst recht wieder auf der Suche nach oriniellen Mibringseln.
      Ich selbst bekomme oft Pralinen, Sekt, Kerzen oder Duschbäder geschenkt und kann es nicht mehr sehen und vieles fliegt dann in den Müll weil ich es nicht mag und es manchmal schwer weiterzuschenken ist:-(
      Ich will nicht dass es den von mir beschenkten genauso geht;-)

      Was habt ihr noch für Ideen?
      Ich hab jetzt an Pullmoll Halsbonbons in der Erkältungszeit gedacht aber sonst fällt mir grad nix ein :-/
      Ich suche auch Vorschläge für Dinge, die man auch unterm Jahr bei ner Einladung mitbringen kann. Bislang bin ich da meist bei Celebrations, Sekt und Orchidee o.ä. hängen geblieben, aber das wird auf Dauer auch blöde:-/.
      Es geht mir vor allem um Sachen für Kollegen oder entfernte Bekannte, deren Geschmack man nicht sooo genau kennt.

      Also her mit euren kreativen Vorschlägen:-)
      Ich bin für alle Anregungen offen!
      Lg lattemachiatto

      • Hi,
        strick das ganze Jahr über Socken, und verschenke diese.

        Tassen, immer wenn ich welche im Angebot sehe die mir gefallen, oder ich genau weiß, da wird er/sie sich freuen, wird sie gekauft und bei Gelegenheit verschenkt.

        Ich habe aber auch keine Probleme mit, Sachen die mir nicht gefallen, auf zu hübschen und weiter zu verschenken.

        Weg geworfen habe ich bisher nie was müssen, 2x im Jahr ist auch Schrottwichteln, und Caritas Läden usw. freuen sich auch über Sachen, die sie weiterverkaufen, weitergeben können.

        Gruß claudia

        • Ich freue mich immer über Blumen, Seife, Tee, Kerzen, Obst, Honig, Geschirrhandtücher.

          Ich selber verschenkte gern Sachen aus dem Eine-Welt-Laden oder auch selbstgemachte Marmelade. Aus dem Laden auch gerne Kaffee... Selber trinke aber keinen den verschenkt ich dann weiter. Genauso wie Alkohol in allen Varianten, den würde ich aber auch selber nicht verschenken.

          Ich kenne niemanden der sich über Tassen freut. Die hat eigentlich jeder mehr als genug und die landen dann nur im Müll....ja ich weiß es gibt sooooooo schöne Tassen, aber niemand braucht noch eine 29te ...

          LG

          • So unterschiedlich sind die Geschmäcker.

            Ich hasse Blumen, sie machen nur Arbeit und Dreck. Hat man sie im Garten, müssen sie bewässert werden. Hat man sie in der Vase, nicht in der häßlichen die in den Geschirrspüler kann, muss man noch ne Vase schrubben. Sonnenblumen haben so gelben Blütenstaub, das der so richtig alles einfärbt. Egal ob Fugen von Fliesen, oder Hemden, das gelb geht nicht mehr raus. Die Bilder von meinen Söhnen vor den Sonnenblumen waren allerliebst, aber die Hemden konnt ich nur noch für daheim nehmen.

            Seife, gegen die meisten bin ich allergisch. Und die teure Olivenölseife, die ich fürs filzen brauche, bekomme ich natürlich nicht geschenkt.

            Obst, vertrag ich nicht alles und Bananen habe ich in der Regel immer daheim.

            Honig, seit 5 Jahren ist mein Cousin Imker, und die Gläser würden überhandt nehmen, wenn ich nicht vollwertig backen würde. Ich habe noch nie Honig gegessen, und was Mann und Sohn essen, bekommt 1 Biene im Jahr hin.

            Geschirrhandtücher - hatte ich bereits mit 15 Jahren ca. 150 Stck., dank 2 Omas und 1 Mutter, die Aussteuer für Lebensnotwendig hielten.

            Lieber die 65. Tasse, ca. ich denke es sind mehr. Ist sie häßlich, kommt da Pralinen rein, und wird weitergeschenkt. Ist sie schön, kommt sie vorne in den Schrank und eine kommt ins Bastelzimmer in den Küchenschrank.

            Ich verschenke auch Socken, keine weißen Kochwäsche Socken, sondern schon was besseres. Die werden aufwendig verpackt und bis jetzt hat sich noch jeder gefreut, die meisten sind erwartungsvoll was ich wohl diesmal gefunden habe und gespannt wie ein Schnitzel.

            Gruß

      Hallo,

      spontan fallen mir (wirklich schöne und vielleicht handgemachte) Christbaumkugeln ein oder generell etwas vom Weihnachtsmarkt. Dort habe ich schon etliches gefunden, was mir kein Loch in die Tasche brennt und hübsch anzusehen ist.

      LG
      Karin

      Von mir gibt es viel aus der Küche - Liköre, Gewürzmischungen, etc.

      Ich habe in diesem Jahr im Sommer Hagebutten gesammelt und Gelee daraus gemacht und in kleine Gläser gefüllt. Es gibt selbstgemachte gekörnte Brühe, Jus, Rosenpfeffer, Salzzitronen, selbstgemachtes Marzipan, Pralinen und so weiter.

      Letzte Jahr habe ich Seife und Badezusätze gemacht, dieses Jahr Kerzen.

      Das ist alles Bio-Qualität und deshalb auch sehr beliebt.

      LG

      Silk

    • Ich finde, mit einer guten Flaschen Wein liegt man immer richtig. Es sei denn, der Empfänger hat ein Alkoholproblem, dann natürlich nicht. #nanana

      Ich stricke Socken, die kommen auch immer gut als Mitbringsel. Ich mache getrocknete Gemüsebrühe selber, die kommt auch sehr sehr gut an. Ich habe auch schon ein richtig gutes Olivenöl als Mitbringsel mitgenommen, das kam ebenfalls sehr gut an. (Eine Freundin, die für ihre Leben gern vegan kocht)

      Ich finde, man muss sich den Empfänger "ansehen". Was mag er, wie ist er? Ein bisschen kann man die Leute schon einschätzen. Und wenn man mal daneben liegt, was solls? Der gute Wille zählt.

      LG
      malafide

      Ich mache selber (immer wieder mal was anderes)
      Zwetschgen in Kognak, Kräuter(Knoblauch)-Öl, Dattelessig, Himbeeressig.
      Verschiedene Marmeladen, auch ausgefallene, die man nicht bei Aldi kriegt.
      Schafskäsewürfel mit Kräutern und Gewürzen in einem guten Olivenöl eingelegt
      Chilisalz, italienisches Gewürz, Pesto. Jetzt zu Weihnachten auch noch gebrannte Walnüsse und Rumkugeln oder eine schöne Weihnachtsmarmelade (Glühweingelee)
      Das alles in hübschen Gläsern, Flaschen und Verpackungen.
      Bisher hat sich noch keine(r) beschwert, der sowas Selbstgemachtes bekam, im Gegenteil :-D alle wollten immer die Rezepte :-)
      LG Moni

      Ich schenke gern wenn wir zum Essen eingeladen sind edle Gewürze (zB Safran Salz).

      Hi,

      ich freue mich immer über Kaffeebohnen, Olivenöl und Zotter Schokolade.

      Die verschenke ich auch selbst gerne.

      Viele Grüße

      Julia

      Hallo,

      was ich gerne als Mitbringsel nehme (abgesehen von den typischen Geschenken wie Wein, Pralinen oder Blumen):

      - Socken (es gibt inzwischen so viele schöne und witzige Motive, gerade jetzt um Weihnachten!)
      Und wenn man sie nur zum Rumlummeln auf der Couch anzieht:
      Ich habe die Tage auch einen Schwung mitgenommen:
      In Form einer Schlange und vorne ist sogar ein 2cm langes Satinbändchen als "Zünglein" angenäht oder mit Eisbären, Pandabären, mit Donuts, mit Törtchen.... egal wie alt manche sind, aber sowas kommt hier immer gut an.

      - wenn ich Plätzchen backe, einfach kleine Dosen oder Tüten befüllen und schön verpacken!

      - Tassen (hier erfreuen sich bei vielen diese Starbucks-Sammeltassen großer Beliebtheit)

      - die Badebomben von Lush (verschenke ich lieber als Duschgele, da man so eine Bombe mit einem Bad verbraucht hat)

      - schönen Tee, vielleicht auch abgefüllt in ein Glas

      - Duftkerzen (Yankee oder Kringle)

      LG

      Kleine Geschenke aus der Küche finde ich toll ;)

      Mache gerne Liköre selbst, Kräutersalz, Lavendelzucker oder Rosenzucker, Backmischungen...

      Da gibts tolle Sachen und man kann sie verwenden ;)

      Danke für eure Ideen. Socken sind echt ein guter Vorschlag, da werd ich wohl in Zukunft auch welche verschenken.
      Selbst gekochte Sachen find ich auch sehr lecker, leider fehlt mir oft die Zeit dazu, hab dies Jahr grad mal wenige Plätzchen für uns gemacht:-(
      Leider muss ich sagen, dass Tassen, Tees, Schokolade, Kerzen, Badezusätze und Alkohol jeder Art (bin ss und will wieder lange stillen) meine persönlichen Anti-geschenke sind, die ich immer versuche weiter loszuwerden;-)

      Also darum will ich sowas nicht unbedingt selbst zum schenken kaufen.

      Ich hab jetzt noch eine handcreme gekauft und hoffe das die in der kalten Jahreszeit auch gut ankommt :-)
      Lg

Top Diskussionen anzeigen