Eurer(e) Highlight(s) 2016

Was war gut an diesem Jahr? Die Antwort kann für jeden anders ausfallen. Hier ein paar Beispiele:
Ein Tipp vom urbia Team

    • (1) 19.12.16 - 13:47

      Was war euer Highlight/schönster Moment/schönste Momente in diesem Jahr?

      Bei mir:

      -die ersten Schritte meines Sohnes
      - sein 1. Geburtstag

      -unser 1. gemeinsamer Urlaub in Dänemark

      LG und Danke fürs mitmachen #danke

      • Hallo, mein Highlight in 2016 war die Geburt meines dritten Kindes. Dieser kleine Kerl hat sich binnen kurzer Zeit so in die Herzen aller geschlichen.
        Mein zweites Highlight ist mein neuer Job, den ich in vier Wochen antreten werde nach meiner EZ.
        LG

        Mein Highlight ist dass ich aus allen Lowlights halbwegs unbeschadet herausgekommen bin. Im Frühjahr bekamen wir für meinen Sohn die Diagnose Autismus. Das hatten wir zwar schon vermutet aber schwarz auf weiß ist doch nochmal was anderes. Da fing der Beantragungsmarathon erst an. Ich hatte noch nie so viel mit Ämtern zu tun. Mittlerweile hat er Therapien und eine Schulbegleiterin. Hat über ein halbes Jahr gedauert. Kurz nach der Diagnose meines Sohnes bekam mein Vater die Diagnose Hirntumor, der aggressivste den man derzeit kennt. Damit begann eine fünfmonatige Leidensphase stetigen Abbaus bis zur Bettlägerigkeit. Er durfte im Herbst im Wohnzimmer meiner Eltern sterben.
        Im Moment bin ich dabei mich selbst wieder zu finden. Ich weiß aber dass ich eine unendlich tolle Familie habe und super Arbeitskollegen. Ich denke, das ist mein Highlight.

        Nach einer 5-wöchigen Kur in der orthopädischen Klinik im Frühling dieses Jahres bin ich absolut schmerzfrei! Meine chronischen Rückenschmerzen, die ich seit über 3 Jahrzehnte hatte, sind weg. Und in der Kur habe ich 2 wunderbare Freundinnen kennen gelernt.

        Alles Liebe

            • (7) 21.12.16 - 09:06

              Vielen lieben Dank. Also wenn ich Aussicht auf Schmerzfreiheit habe und auch noch die Kids mitnehmen könnte (was ja nicht der Fall zu sein scheint), würde ich auch nach bawü fahren:) Danke sehr.

      Hallo
      Wir haben es dieses Jahr endlich geschafft Kontakt zu Verwandten im Ausland aufzunehmen. Bis es dazu gekommen ist hatten wir keinen Erfolg und waren der Annahme das es wohl niemanden mehr gibt der noch am Leben ist. Unseren Verwandten erging es ähnlich und jetzt konnten endlich einige offene Fragen geklärt werden.
      Dann bin ich nochmal Mutter geworden.
      Ansonsten war es nicht so ein geniales Jahr, ich freu mich auf 2017 ;-)

      LG

      Nunja, das Jahr begann mit der Trennung von meinem Mann und das hat mich veranlasst, mein Leben etwas umzukrempeln ;-)

      So habe ich knapp 50 Kilo abgenommen,

      war in jeden Ferien mit meinem Kindern unterwegs (Ostsee,Berlin,Müritzsee,Schweiz,Erzgebirge,Seiffen,Dresden; Bin Reisebloggerin)

      (Und alleine reisen mit Kindern ist entspannender, als man denkt!)

      Dann habe ich im Handel u.a. bei Amazon, Thalia, Weltbild & Co meine ersten Fotoprodukte zum Verkauf stehen (Fotokalender,Fotoleinwände, Puzzles usw) und habe damit auch schon ein paar Euros verdient

      Und ein weiteres Highlight war meine Reise nach New York vor 2 Wochen, wo ich endlich DEN Weihnachtsbaum live sehen konnte.

      2016 war turbulent und ereignisreich. Ich bin sehr gespannt auf 2017 und hoffe auf viele schöne und positive Momente!

      Hallo

      die Reihenfolge ist zufällig:

      --------erstes Mantra singen mit gruppendynamischem Flow nach Jahren

      --------die Rede meiner Tochter an meinem 60.Geburtstag #freu#heul

      ------meine Jüngste zum ersten Mal so richtig verliebt mit Freund zu sehen

      .......(m)einen neuen Lieblingsplatz am Atlantik entdeckt zu haben

      L.G.

    Meine absoluten Highlights waren die Geburt unserer Tochter und unsere Hochzeit ein paar Monate später <3
    Ansich war das Jahr 2016 ein sehr schönes,erfolgreiches Jahr.

    Hallo,

    bei mir waren es: der Zusammenhalt in meiner Familie (Sohn und Schwiegertochter) danke für eure Hilfe, die Geburt meines 3. Enkelkindes am 8.12.2016 und dass es meiner Mutter mit fast 83 Jahren noch sooo gut geht und wir hoffentlich alle gemeinsam ein tolles Weihnachtsfest bei mir verbringen werden. Ansonsten haeb ich einen Wunsch aber den werde ich nicht öffentlich machen. Außerdem freue ich mich darauf dass ich im nächsten Jahr eine supertolle Freundin wieder treffen werde, entweder bei ihr oder bei mir oder Beides!!!!!!

    LG

    Hi
    -Schwester hat es in die Nationalmannschaft geschafft
    -wir haben uns entschieden unser Eigenheim zu bauen
    -ich habe unser zweites Kind entbunden (ET wäre eigentlich 01.01 gewesen #schwitz)

    GLG

    Die Einschulung unserer Tochter in der Schule, die wir uns gewünscht hatten.
    Wir mussten sehr dafür kämpfen und monatelang auf die Entscheidung warten.

Top Diskussionen anzeigen