Was benutzen bei EXTREM Empfindlicher Haut? (Rasieren) Bitte Hilfe!!

    • (1) 06.07.06 - 18:19

      Hallo :)

      Zunächst muss ich sagen das meine Haut bzw mein Körper extrem Empfindlich ist gegenüber Crems, Parfums (?!?!?), Kosmetik und vorallen bei der Rasur.

      Ich bin wirklich froh wenn ich mir mal meine Beine rasieren kann! Wenn dann kann ich dies einmal in 2 Wochen machen.
      Würde ich beispielsweise vorher eine Rasur vornehmen würde ich überall diese Roten kleinen Pickelchen bekommen, es juckt wie verrückt und die haut sieht sehr gerezit aus.

      Was kann ich dagegen machen? kann mir jemand ein Produkt empfehlen welches für mich geeignet wäre?

      An schlimmsten ist es bei der Intimrasur, welche ich leider nicht mehr vornehmen kann.

      Ich kann mich an den Oberschenkel nicht mehr rasieren genau so wie dazwichen #schwitz.

      ich kriege sofort einen juckreiz meine beine sehen aus als ob ich mich selber misshandelt hätte, also wirklich furchtbar. Und vorallen es juckt so scheiße >.< Intim und an denn beinen
      Das ALLER schlimmste ist ja das alles nach einen tag wieder nachgewachsen ist und man die stoppels SOFORT wieder sieht....
      Wenn ich die dann am nächsten Tag abrasiere kann ich meine beine nicht nmehr zusammen machen. Das schmerzt so unglaublich sonst!

      kann mir da jemand helfen? ich fühl mich so "behaart" und kann nichts machen :(
      Wie ist es denn mit einen Empilierer (schreibt man des so?!?!) für die beine? Hält das wirlich so gut wie es in der Werbung versprochen wird?
      Und was ist mit der Intim rasur? Es wäre super wenn ihr mir helfen könntet.
      ich will doch mal schwimmen gehen, es sieht so graunhaft sonst aus....

      lg

      Tiffe (13+1 SSW)

      • (2) 06.07.06 - 21:21

        Hallo Tiffe,

        ich kann Dir nur zum Thema Epilieren antworten. Es hält wirklich länger als Rasieren, da es ja die Härchen rausrupft - aber man muss dabei schon etwas "hart im Nehmen" sein - es ziept ganz schön, obwohl man sich mit der Zeit dran gewöhnt. Jedoch sind die Beine danach auch erstmal gepunktet und wenn Du so sensible Haut hast, glaub ich nicht, dass es eine gute Lösung für Dich ist.

        Ich nehme mal an, dass Du auch auf Enthaarungscreme reagierst, oder? Das finde ich selbst am Schonensten, aber wenn Du es noch nicht versucht hast, kauf Dir auf jeden Fall eine Gute.

        Ich bekomme auch ab und zu diese blöden roten Punkte, besonders in der Bikinizone.. meist aber nur bei der ersten Rasur. Ich nehme immer entweder Penaten oder Eucerin Creme, um dem Juckreiz entgegenzuwirken.

        Acey

        • (3) 09.07.06 - 11:26

          Hi!


          Hab auch ab und an dass Problem nach Intimrasur, das es juckT!

          Heilpraktikerin meint,dass nach Rasur sich Art vereiterte Pickel entstehen...

          Hab nun tee zum spülen und parfümfreie Cremes. Als Intim Waschlotion würde ich nicht das Duschgel mit Duftstoffen nehmen, sondern " Sagella" aus Apotheka, aber die blaue davon-> ist für Frauen bis 40J...

          Ansonsten beruhigt die Haut naoch " Tannolact" aus Apotheke...

          Lipoderm empfehlen auch Hautärzte als Duschgel oder Lotion...

          LG

      (4) 06.07.06 - 23:45

      Hallo Tiffe

      Würde dir mal empfehlen eine Kosmetikerin zu befragen.
      Vielleicht gibt es ja irgend ein Produkt.
      Wenn nicht, danach gleich eincremen. Es gibt After Shave Lotionen für Frauen, die verhindern sollen, dass diese Pickelchen kommen. Wenn ich mich nicht irre, dann von Wilkinson Lady Protector.
      Dann gibt es noch sooo viele Sachen für deine Haut. Alles wo eben Sensitiv drauf steht. Ohne Alkohol.

      LG


      J.

Top Diskussionen anzeigen