Elterngeld beim zweiten Kind

    • (1) 22.01.17 - 12:01

      Hallo ihr lieben

      Ich habe eine Frage ...

      Und zwar ist mein Sohn im mai 2016 geboren . Und wir möchten jetzt noch ein zweites Kind haben. Wie sieht es mit den Eltern Geld aus ? Also ich bin jetzt noch bis mai in Elternzeit . Bekomm ich dann trotzdem beim zweiten Kind genau so viel Elterngeld wie jetzt ? Achso ich bin in Vollzeit arbeiten . Darf aber wenn ich schwanger bin nicht mehr arbeiten also werden dann immer bv geschrieben .

      Lieben Dank

      Ich hoffe ihr könnt es verstehen wie ich es meine ????

      • Hi,
        bist Du vor und in der Schwangerschaft arbeiten gegangen, wirst Du vom Netto .....% bekommen, wie jetzt auch.

        Wirst Du in der Elternzeit schwanger und entbindest in der 1. Elternzeit, sind es für das 2. Kind 300 Euro/Monat.

        BV wird ja so gerechnet, als wärst du arbeiten gegangen.

        Gruß Claudia

      Ich Versuch es mal zu schreiben....

      Also die Zeit in der du Elterngeld beziehst oder im Mutterschutz bist wird nicht berücksichtigt zur Berechnung vom Elterngeld. Da werden dann Monate vorher herangezogen. Monate in denen du zu Hause bist (also in Elternzeit) aber keinen Elterngeldbezug mehr hast werden mit 0 angerechnet. Dann bekommst du natürlich weniger Elterngeld als jetzt allerdings gibt's den Geschwisterbonus noch oben drauf.

Top Diskussionen anzeigen