leute ich verzweifel.!an alle die hausfrauen!!!

    • (1) 07.07.06 - 20:39

      Hallo ,

      Tja und wieder mal habe ich ein problem.Und zwar mit der wäsche.
      Ich bekomme absolut keine Flecken aus der wäsche weg.Und da mein sohn (20 monate)sich immer was in die sachen schmiert(tee,mittagessen usw)durfte ich bisher schon sehr vilee sachen weg schmeißen.
      ich habe extra gallseife,oxi produkt usw.Aber es kommt so dreckig raus,wie es rein gekommen ist.
      So kann es nicht weiter gehen.
      mein waschmittel (noname produkt)ist wohl doch zu lasch.

      bitte nennt mir waschmittel und fleckenmittel wo ich alles wieder mit sauber bekomme.
      Sonst muß ich demnächst jede woche neue wäsche kaufen weil ich sie nicht sauber bekomme #heul
      Ich habe schon gutes über persil und ariel gehört aber bsind die wirklich gut.

      Bitte her mit den meinungen

      • Mit was genau wäscht du denn? (wenn nicht mit Persil und Ariel)

        Wieviel Grad? Welche Einstellungen?



        Ich nehm Ariel und bin super zufrieden damit,die Flecke gehen raus nd abunzu mach ich Fleckensalz mit rein.Nehme das aus dem Penny oder Lidl,die sind preiswert und gut.


        Weißer Riese ist auch gut,wechsel immer mal,je nach dem was ist der Werbung ist.

        lg pumuckel 73

        hallo!!

        nehme weißer riese und bei starken flecken vanish duo power. das klappt eigentlich immer!!
        bei sehr starken flecken durch karotten oder tomaten hilft auch es nach dem waschen zum trocknen in die pralle sonne zu legen, hab es ja nicht geglaub, aber es funktioniert wirklich!!
        LG

      also ich hab auch nur normal waschmittel, keine markenartikel, meine wäsche is ok, klar gibts ma sachen wo was nich rausgeht aber alles in allem bin ich zufrieden, kann es sein das was mit der waschmaschine ist? flusensieb mal sauber gemacht? wie alt ist die maschine? was wäscht du mit wieviel grad?

      gruß, sanne #kratz

    Ich nehme Persil- sensitiv und gegen starke Flecken Sil- Fleckenspray.

    Damit habe ich bisher noch alles rausbekommen.

    (10) 07.07.06 - 21:40

    hallöchen

    ich habe 4 kinder die jüngste 13 monate alt ständig dreckige , fleckige wäsche . nehme seit jahren persil und sil flecken salz und bin supi zufrieden



    lg silke

    ich habe das Meister Proper Waschmitel und ganz ehrlich:Flecken?Wasn das?Ach stimmt daswas vor dem Waschen auf der Wäsche war...
    Vielleicht liegt es auch an der Waschmaschine-wir haben eine Bauknecht-meine Freundin hat eine von Miele (eigentlich die bessere) und hat auch Probleme mit dem Flecken rausbekommen)

    Extra Mittel habe ich nicht.

    Tina,die damit sogar Karotten und Stillscheisseflecken rausbekommen hat!

    • Da gebe ich dir absolut Recht!

      Ich benutze auch Meister Proper (flüssig), in Kombination mit einer neuen Waschmaschine. Seitdem sind "Flecken" echt ein Fremdwort.

      Sollte es mal Grasflecken oder Tomatensoßenspuren geben, kommt auf die UNGEWASCHENE Kleidung ein Tropfen flüssige Gallseife, die nach einer halben Stunden ausgespült wird, und es hat sich was mit Flecken#freu.

      Ich denke echt mal, daß es zum Großteil wirklich an der Waschmaschine liegt.Vorher hatte ich nämlich auch mal den ein oder anderen Flecken in der Kleidung, der zwar beim waschen blasser wurde, aber nicht vollständig verschwand.

      Simone

(13) 07.07.06 - 21:50

Ich benutze seit Jahren Persil und damit bekomme ich alles raus.
Extra Fleckenentferner habe ich keinen.
Meine Mutter gab mir mal Weißer Riese als ich kein Waschpulver mehr hatte, das würd ich nicht nochmal nehmen.
Mit wieviel Grad wäschst Du denn?
Ich wasche fast immer 60°, auch die Wäsche wo nur 40° draufsteht.

LG Elfe

(14) 07.07.06 - 22:11

Hilft fast immer, solange die Flecken (egal ob Fett, Obst, Schoki usw.) frisch sind: Spülmittel (Pril o.ä.) unverdünnt drauf, einwirken bzw. eintrocknen lassen und dann ganz normal in die Wäsche. Bei großflächigen Verschmutzungen das Wäschestück in einer Spülmittellösung vor der Wäsche einweichen (viel Spülmittel, wenig Wasser).

Das ist immer das erste, was ich mache. Meist sind dann nach dem Waschen in der Maschine (benutze als Waschmittel die Hausmarken von Rossmann, Penny oder Aldi) bereits alle Flecken verschwunden. Sind doch noch Flecken bzw. Schatten drin, Sprühe ich auf das trockene Wäschestück dieses Oxy-Fleckenspray (nicht zu knapp!), lasse es wieder ein paar Tage einwirken und dann wieder normal in die Wäsche.

Wenn das auch nicht hilft, hilft in letzter Kosequenz immer Chlor. Aber das geht natürlich nur bei weißen Wäschestücken - sonst ist die Farbe auch weg!

Karottenflecken verschwinden wie durch Zauberhand, wenn du das gewaschene Kleidungsstück in der Sonne trocknen lässt. In direkter Sonne dauert´s meist nur 1 - 2 Stunden, bei normalem Tageslicht, ohne Sonne, brauchts manchmal einige Tage. Klappt aber garantiert immer! :-)

LG Sabine

(15) 07.07.06 - 22:12

Hi,
wir bekommen eigentlich immer so ziemlich alles raus (Ariel, bei Bedarf vorher eingeweicht mit no-name Fleckensalz...z.B. die vollgek... Wickeltischauflage, einwandfrei sauber).

Sag mal, wenn ich das alles so lese - kann es sein, dass Deine Waschmaschine kaputt ist und das Wasser nicht erwärmt (also immer kalt wäscht)? Ich meine, dass alles immer dreckig bleibt, trotz all dem Zeug und hohen Waschtemperaturen ist schon merkwürdig. Auch das schlechteste Waschmittel müsste doch zumindest irgend etwas erreichen. Du bist aber sicher, dass die Maschine einwandfrei funktioniert?

Viele Grüße
Miau2 mit #baby Maximilian *12.05.05

(16) 07.07.06 - 22:13

schon mal geprüft ob die maschine auch funktioniert - also nicht gleich weg gehen wenn die wäsche drin ist und wieder kommen wenns zeit ist raus zunehmen?

klingt wie wenn die aktiviäte der waschmaschine nicht dem entspricht, was sie sein sollte.

(17) 07.07.06 - 22:20

Ich nehme den Weissen Riesen für Weisses und Buntes und bin damit sehr zufrieden. Bei hartnäckigen Flecken reibe ich den Fleck ordentlich mit Gallseife vorm Waschen ein. Hat bisher immer geholfen.

(18) 07.07.06 - 22:29

Es ist wurst welches Mittel Du nimmst, SOFORT nach dem Fleck einweichen!!! So schnell wie möglich so heiß wie möglich waschen. Also Kirschen gegessen, T-shirt aus, mit Kern-/Gallseife/Oxiirgendwas/Ace wasauchimmer einreiben, ab in die Waschmaschine und so heiß wie möglich....

Das gleiche gilt für verschissene Unterhosen, Karotten und .... mehr fällt mir nicht ein, denn sonst geht alles bei normal 40 Grad raus... Halt Schokoeis.... auch schwierig

Gruß

(20) 07.07.06 - 22:46

Hallo mareike,

so wie du das schreibst würde ich echt darauf tippen, deine Waschmaschine hat ne Macke. Ich benutze Billigwaschmittel und kriege fast alles raus. Was die Gallseife nicht schafft, macht die Sonne. Karottenflecken, Tomatensoße werden unsichtbar "ausgebleicht"

lg bambolina

(21) 07.07.06 - 23:23

Hi

Wasche mit weißer Riese. Dazu immer Lenor oder Vernel.

Habe sehr viele Kleider aus dem H&M für die Kleine. Die kannst du zu 95 % auf 60 Grad waschen. Da geht alles raus.
Aber auch die Sachen die man nur bei 40 Grad waschen darf werden sauber.

Mit No Name Produkten hab ich schlechte Erfahrungen gemacht. Außerdem kostet der weiße Riese auch nur 2 € mehr als das billige von Lidl. Also nicht wirklich ein riesen Unterschied. Bei Real oder anderen großen Märkten gibt es immer ein gutes Markenwaschmittel im Angebot. Auch mit Flüssigwaschmittel hab ich nicht so gute Erfahrungen gemacht. Daher empfehl ich dir Pulverwaschmittel.

Nur bei meinen Kuscheldecken ( im Winter also der Fall ) verwende ich einen Messbecher weißer Riese im Hauptwaschgang und bei der Vorwäsche das Billigprodukt aus dem Schlecker für Wolle und Seid für nur 1,29 €.

Waschmaschine hab ich eine von Bauknecht für damals 333 € im Angebot. Hab sie seid etwa 6 Monaten.

Da wasche ich eigentlich alles weiße was man bei 60 Grad waschen kann auf Kochwäsche eben bei 60 Grad.
Geschirrhandtücher bei 95 Grad.
Bunte Kleider bei 40 Grad.
Handtücher und Waschlappen ( bunt ) und die bunten Kindersachen bei 60 Grad.
Bettwäsche habe ich nur welche man bei 60 Grad waschen kann.

Das wars. Hier aber noch ein Link :

http://www.waesche-waschen.de/


Ansonsten hab ich mir mal auch so ein billiges Vorwaschspray gekauft und Gallseife. Das brauche ich aber fast nie. Feinwaschmittel hab ich nur für den Winterfußsack mal gekauft. Aber das steht dann wieder bis Winter rum, denn ansonsten wasche ich damit nichts.

Gruß

J. ( Waschprofi gelernt bei Omi ;-) )

(22) 07.07.06 - 23:58

Hallo!

Also ich würde jetzt auch mal drauf tippen das Deine Maschine spinnt! Das selbst mit Vorbehandlung die Flecken nicht rausgehen (werden sie denn zumindest heller?)....das gibt es ja fast gar nicht!

Ich wasche mit Waschnüssen.. für hartnäckige Flecken oder Fettspritzer habe ich von Frosch einen Fleckenvorbehandler auf Zitronenbasis... und ich kriege damit alles raus, und zwar bei 40°. Und in den Waschnüssen ist ja nicht wie bei allen Pulverwaschmitteln noch zusätzlich Bleiche etc drin... trotzdem klappt das super!

Liebe Grüße
Barbara

hallo,

eine zeitlang hatte ich das problem auch, bis ich festgestellt habe:

der heizstab meiner wama war kaputt und hat alles kalt gewaschen-

fühl mal wärend des waschvorgangs, ob das bullauge warm ist...

und nun meine tipps:

1. waschmaschine reinigen mit waschmaschinenreiniger

(flusensieb, bullaugendichtung, einspülfach nicht vergessen, wirkt WUNDER!!!)

2. persil nehmen. und zwar nicht die tabs, sondern megaperls. color für buntes, normales für rein-weisses-

3. wenn du keinen weichspüler nehmen magst: lavendelwasser!

4. lätzchen zum essen umbinden

5. mit hoffmanns vanish oxi action (pinke dose) vorbehandeln. no-names funktionieren nicht!

6. flecken sofort mit wasser und oxi-action rauswaschen, nicht warten!

7. keine weissen sachen kaufen ;-)

LG


Luise

(24) 08.07.06 - 12:40

ich wasche mit waschnüssen, bei weisser wäsche mache ich noch backpulver an die wäsche und habe alle flecken bis jetzt raus bekommen.

Hi Sandra,

ich habe gleich 2 Härtefälle daheim: Baby und Mechaniker!

Bei Kochwäsche nehme ich Persil brutal (also Pulver :-)) und einen Tab Gebissreiniger. Ich kann zwar nicht behaupten, dass meine Wäsche komplett flecklos wird, aber sie vergraut nicht mehr so doll.

Bei 30 Grad- Wäsche nehme ich Flüssigwaschmittel. Meist vom Aldi. Und Weichspüler.

Hartnäckige Flecken wie Karotten oder Eisentropfen kriege ich aber auch nicht richtig raus :-(.

Gruß, Nicole

Top Diskussionen anzeigen