Geburtstagsunternehmung vor dem eigentlichen Geburtstag?

    • (1) 12.04.17 - 07:10

      Guten Morgen,

      wie würdet ihr es handhaben:

      Meine Tochter hat an einem Dienstag Geburtstag, wir würden uns erst am 2. WE danach sehen (habe sie nur alle 14 Tage).
      Und an dem besagten WE haben wir auch schon Dinge vor, sodass wir nicht dazu kämen ins Phantasialand o.ä. zu fahren, was sie sich wünscht. Sondern dann erst wieder noch 14 Tage später.

      Allerdings sehe ich sie vorher in den Osterferien.
      Würdet ihr den Phantasialandbesuch einfach vorziehen? Wäre also nur einige Tage vor dem Geburtstag.

      Sie wird 11, also kann ich das problemlos mit ihr besprechen.

      Was meint ihr?

      Danke

      LG
      dr.snuggles

      • Warum sollte das nicht in Ordnung sein?

        Man gratuliert vor einem Geburtstag nicht, das ist klar. Aber Geschenke kann man (eingepackt) auch schon vorher überreichen. In dem Fall wird einpacken schwierig und Du schreibst nicht einmal, dass es ein Geschenk sein soll, sondern dass es sich nur um eine Unternehmung handelt. Ich gehe davon aus, dass Euch der Blitz nicht treffen wird. ;-)

        (3) 12.04.17 - 11:27

        Ich würde den Besuch nach ihrem Geburtstag durchführen.
        Aber eigentlich ist das doch egal in dem Alter, freuen wird sie sich bestimmt darüber.

        Hallo!
        Ich würde die Unternehmung vorher machen und ihr nach dem Geburtstag noch etwas "eingepacktes" schenken. Bei mir gehört zum Geburtstag, zu Weihnachten usw was zum auspacken dazu!

        Viel Spaß!

        Sportskanone

      • Hallo,

        Ja würde ich so machen, in dem Alter ist es den Kindern doch meistens egal und Hauptsache es macht Spaß.

        Wir hatten auch dieses Jahr ähnliches geplant mit unserem Sohn (ebenfalls 11) und aus organisatorischen Gründen musste das ne Woche vor dem Geburtstag vorverlegt werden, war trotzdem klasse.

        LG

Top Diskussionen anzeigen