Zeckenimpfung

    • (1) 18.04.17 - 22:27

      Hallo,

      Wir (2 erw. und 3 Kinder) werden im August 3 Tage in Österreich und 3 Wochen in Kroatien (Istrien) Urlaub machen! Mein Mann und ich fahren im Herbst für 4 Tage nach Schweiz ... ist zeckenimpfung nötig? Lg Anika ( sorry, ich kann nicht gut deutsch, weil ich gehörlos bin! Danke um Verständnis)

      • Hab Dir gerade in Urlaub und Freizeit geantwortet....

        Nötig weiß ich nicht. Wir haben sie.
        Einfach weil mir das Risiko der Erkrankung zu hoch ist.
        Nebenwirkungen hatte ich keine nennenswerten. Einen Tag tat mir der Arm ein bisschen weh, das war's auch schon.

        Wichtig ist, dass man alle drei Dosierungen bekommt, in den entsprechenden Abständen.
        1. - 4 Wochen - 2. - 1 Jahr - 3.

        oder eben bei den Zeitspannen, die es jetzt sind, falls es neue Wirkstoffe gibt.

        Du weißt schon, dass Du nur gegen FSME geimpft werden kannst? Gegen Borreliose geht das nicht. Du mußt also genau absuchen, ob Du irgendwo eine Zecke hast. Ich hatte Borreliose, damit hat niemand Vergnügen. Achte auf Wanderröte im Fall eines Bisses. Aber auch wenn keine Wanderröte da ist, kannst Du infiziert sein.
        Am besten informierst Du Dich ausführlich im Internet auch über Borrelliose.

        Gruß Bernd

Top Diskussionen anzeigen