Dank für Geburtstagsgrüße

    • (1) 24.04.17 - 14:45

      Hallo miteinander,

      ich hatte vor kurzer Zeit meinen 50. Geburtstag und dazu u. a. auch ein paar Glückwünsche und Geschenke von Gruppierungen / Vereinen erhalten, mit denen ich "nur" beruflich zu tun habe, bin also selbst kein Mitglied bei diesen.

      Nun möchte ich mich dafür in irgendeiner Form bedanken. Habe mir gedacht, ich mach das in Form einer Karte. Ich weiß nun nicht, ob es angebracht oder unangebracht ist, eine Kleinigkeit beizugeben (dachte nicht an Geld) - Einerseits halte ich nicht viel von gegenseitigem Hin und Her.

      Hat jemand Erfahrung diesbezüglich, wie würdet ihr das handhaben.

      LG

Top Diskussionen anzeigen