Eure Laster?

    • (1) 12.05.17 - 19:45

      Hallo
      Ohne viele Worte und mal ganz ehrlich, was sind eure Laster?
      Das schlimmste ist bei mir aktuell das rauchen. Als Jugendliche mal bei Freunden probiert und jetzt, Jahre später angefangen hin und wieder zu rauchen. Passt eigentlich überhaupt nicht zu mir aber ich kann, oder eigentlich sollte ich sagen will, es gerade irgendwie nicht ändern.
      So jetzt seid ihr dran :-)!

      Liebe Grüße

      • Meine Laster? Zu viel Kaffee. Halbwegs regelmäßig Wein. Undisziplinierte Haushaltsführung. Gilt das als Laster? Ich glaub schon.

        Viele Grüße!

        • Hallo

          ja ich schließ mich Dir an!

          Mein Laster ist meine "Aufschieberitis" - bevorzugt bei Bügelwäsche und meinem Büroschreibtisch. Gott sei Dank steht der bei mir daheim und ich muss niemanden Rechenschaft darüber abgeben, außer mir selbst ;-)

          LG

          • Ja, furchtbar, oder?

            Ich bin zu allem Überfluss auch noch freiberuflich und weitestgehend selbstorganisiert unterwegs, d.h. ich kann hemmungslos Zeug anhäufen, ohne dass es jemanden juckt, ob ich es auch bearbeite oder nicht. #cool

            So sieht mein Schreibtisch auch aus. Und mein Bücherregal. Und die Gegend um meinen Schreibtisch herum.

            Zum Glück lebe ich bügelfrei. Nicht auszudenken. #schrei

      (8) 12.05.17 - 23:00

      Süßigkeiten
      Ordnungsdrang

      (9) 12.05.17 - 23:59

      Wein!

    rauchen und cola #schwitz

    dafür mag ich aber weder alkohol, kaffe noch schokolade, sodass ich das als akzeptablen ausgleich sehe^^

    (15) 13.05.17 - 07:04

    Hallo,

    leider die Süßigkeiten . Uns zwar täglich. Vermute langsam schon eine Zuckersucht.

    Und Kaffee.....das brauche ich auch.

    LG Tina

    (16) 13.05.17 - 09:04

    Naschen und Prokrastination.
    Rauchen glücklicherweise seit über 10Jahren nicht mehr, manchmal vermisse ich es aber immer noch.

    • Prokrastination..... #rofl

      Ich lach mich scheckig. ENDLICH hat meine Faulheit in Bezug auf Schreibtisch und Bügelwäsche einen wissenschaftlichen Namen. Klingt gut, wußte ich noch nicht. #freu
      Schönes Wochenende.
      LG Moni

      Das kann ich genau so unterschreiben.

      Lakritze ist mein Verhängnis:-p. , der Nick kommt nicht von nirgendwo
      Und was kann ich Haushaltsaufgaben gut vor mir her schieben......da bin ich spitze drin.

      Hört das mit der Lust aufs Rauchen eigentlich irgendwann mal auf? Ich rauche seit 11,5 Jahren nicht mehr und es gibt immer noch Momente wo ich denke "Jetzt ne Kippe".

      Und ich glaube, würde ich 1x diesem Jeeper nachgeben wäre es vorbei mit Nichtraucher, deshalb bleibe ich standhaft!

Schokolade.

Und ein gewisser Putzzwang. Ich muss eine gewisse Ordnung und Sauberkeit um mich rum haben, um mich wohl zu fühlen.

Aber ich bin immer wieder dankbar, dass ich weder nach Nikotin noch nach Koffein süchtig bin.

LG

(21) 13.05.17 - 15:35

Hallo
Wir haben unsere Ernährung ziemlic geändert, bei mir sind es zum einen ein paar Süßigkeiten und ein Getränkt (Fanta) bei dem ich weiß es ist eigentlich nichts und dann fällt es mir echt schwer völlig spontan zu sein. Das nervt meinen Mann teilweise ziemlich aber auf der anderen Seite ist er dann wieder froh #klatsch

GLG

(22) 13.05.17 - 18:03

uiuiui, was eine umfrage #schwitz

top 1 ist ganz klar der liebe zucker... ich liebe ihn, in welcher form auch immer... schokolade, kuchen, torten, kekse, egal. ich bin da durchaus flexibel unterwegs #schein

top 2 ist wohl schon mein wegwerfbedürfnis... dinge, die ich nicht mehr brauche, werden rigoros - und zum leidwesen meines mannes - entsorgt #hicks

liebe grüße
hopsi

(24) 13.05.17 - 20:07

Hallo!

Ganz kurz und knapp: Schokolade #heul!!!!

Lg

Top Diskussionen anzeigen