bei euch auch?

Ja, aber viel schlimmer sind die Jäger und Sammler. Bei uns sind die Steinzeitmeschen erwacht. Es wird Holz gesammelt und gesägt und gesägt..... Keine Chace auf einen netten tag im Garten.....

NEIN - wir wohnen hier quasi in der "Prärie" ... die nächsten beiden Nachbarn sind Luftlinie ca. 500 mtr. entfernt.

Geräusche wie Rasenmäher oder Holzkreissäge sind zwar leicht zu hören (nur draußen)... aber hier werde ich heute noch der "Depp" sein, der Rasen mäht ... sonst ist tagsüber keiner da... der die Musik auf volle Lautstärke vom Balkon fluten lässt, der die Säge anwirft... aber das gibts alles bei uns.... gut dass wir keine unmittelbaren Nachbarn haben#huepf:-D

  • du Glückliche

    • Jaja - ich weiß. Viele beneiden mich drum, erwähnen wenn sie hier zu Besuch sind, wie schön ich es doch hier habe.

      Aber es hat auch seine Kehrseite: Ich vermisse es z. B. zu Fuß zum Bäcker gehen zu können, einfach mal spazieren zu gehen und dabei ganz unverfänglich mal auf andere Leute zu treffen und man braucht hier halt leider viel zu oft das Auto.

      Aber ich will jetz nicht rumjammern...

      • (14) 17.05.17 - 11:30

        ... und ich muß gestehen, ständiger, andauernder Lärm, JA - DAS würde mich wirklich auch nerven.

        Hier im nächsten Dorf, dem wir ja zugehören, ist seit letztem Jahr immer wieder Baustelle, weil der Kanal saniert wird und der Gehweg der Durchgangsstraße verbreitert wird. Die Anlieger können einem wirklich leid tun, da beineide ich wirklich keinen drum

Top Diskussionen anzeigen