Kontrolleuchte "Auto und Schraubschlüssel"

    • (1) 30.06.17 - 18:19

      Hallo liebe Foris,

      ich habe eine Frage, da ich weder aus der Bedienungsanleitung meines Autos noch aus dem I-Net richtig schlau werde und meine Werkstatt jetzt natürlich bis Montag zu hat:

      Ich hatte mein Auto in der Inspektion und nun leuchtet im Cockpit ein gelbes Auto mit einem Schraubenschlüssel auf.

      In meinem Opel-Serviceheft steht, die Abgaswerte könnten evtl. nicht stimmen. Was aber nicht wirklich Sinn macht, da das Auto nach der Inspektion bei TÜV und AU war. ;-)
      ES SEI DENN: Bei der Inspektion wurde irgend eine Dichtung am Motor ausgetauscht, weil sie defekt war. Möglicherweise war VORHER ein Fehler am Auto, der erhöhte Abgaswerte verursachte, und die Fehleranzeige hat einfach zeitverzögert reagiert? Gibts sowas?

      In einigen Foren habe ich darüber hinaus den Hinweis gefunden, dieses Symbol könne auch "Inspektion fällig" heißen.

      Das wiederum MACHT Sinn, da ich knapp dran war mit der Inspektion und mglw. hat die Werkstatt vergessen, die Info in den Bordcomputer einzuspeisen, dass die Inspektion stattgefunden hat.

      Nun wird aber wieder an anderer Stelle gesagt, es könne auch etwas an der Motorelektronik defekt sein... #augen

      Meine Frage ist eigentlich nur, da ihr ja keine Glaskugel habt: Kann man mit diesem Lämpchen noch eine Weile weiterfahren oder ist das ein HALT STOPP!!! - Lämpchen?
      Kennt sich da wer aus?

      Danke im Voraus!

      LG

      • Hallo,

        Den nächsten Zeitraum für den Service müsstest du im Bordcomputer auslesen können.
        Ist in den meisten Autos so, wenn man sich da im Menü durchklickt wo drin steht wie viel Km man gefahren (Tageskm und insgesamt) und wieviel Reichweite der Tank noch hat.

        Kann mir kaum vorstellen, dass die das nicht zurückgesetzt haben.

        Habe gelesen bei dem Symbol ist es möglicherweise ein Fehler in der Wegfahrsperre.

        Würde mal bei der Werkstatt Fehler auslesen lassen, dann weisst du was es ist.

        Mit rumfahren würde ich nicht so lange, aber jetzt auch nicht in Panik ausbrechen.
        (Fehlerauslesen dürfte in der Werkstatt wohl ohne Termin möglich sein).

        VG !

        • Huhu,

          danke für die Antwort!

          *Kann mir kaum vorstellen, dass die das nicht zurückgesetzt haben.*

          Unter der Kilometeranzeige erscheint aber immer wieder die Anzeige "INSP" ;-)
          Das spricht ja schon dafür, dass sie es nicht zurückgesetzt haben.

          Diese Anzeige und das Kontroll-Lämpchen traten ungefähr zeitgleich auf.
          Deshalb hoffe ich, dass es daran liegt.

          Muss morgen mit dem Auto ca. 80 km fahren.

          LG

      Normalerweise bedeutet eine gelbe Lampe, dass man zeitnah zur Werkstatt soll. Eine rote Lampe bedeutet "möglichst schnell abstellen und Motor aus!"

      Nach allem, was Du bisher geschrieben hast, würde ich die Fahrt morgen als unproblematisch ansehen. Monatg würde ich dann mal den Fehlerspeicher auslesen lassen.

      • Hallo,

        *Normalerweise bedeutet eine gelbe Lampe, dass man zeitnah zur Werkstatt soll. Eine rote Lampe bedeutet "möglichst schnell abstellen und Motor aus!"*

        Danke! Das war die Info, die ich gebraucht hatte. ;-)

        Hat sich allerdings erledigt. Nach viel herumtelefonieren habe ich heute Morgen eine Werkstatt erreicht, die bereit war, den Fehlerspeicher am Samstag auszulesen.

        Es ist nur der Sensor zur Anzeige: "Kühlerwasser zu heiß" kaputt. Also wenn sich bis Montag nicht aus heiterem Himmel ein Leck ins Kühlsystem frisst, kann ich bedenkenlos fahren.

        LG #winke

Top Diskussionen anzeigen