Bitte sehr um Hilfe / Infos

    • (1) 31.08.17 - 07:45

      Hallo Ihr Lieben,

      ich bin mir nicht ganz sicher ob ich hier richtig bin, aber es geht um folgendes:

      Ich habe Verwandtschaft in Kasachstan, die Eltern (sprich meine Großeltern) und die Schwester mit Familie von meiner Mutter.

      Nun ist das so, das alle verstorben sind bis auf den Ehemann meiner Tante und die drei minderjährigen Kinder. Jedoch ist der Vater starker Alkoholiker schlägt und misshandelt die Kinder (17, 14 und 8 Jahre alt). Deswegen möchte meine Mutter alle drei gerne adoptieren und hier her nach Deutschland bringen. Sie sind momentan auch gerade dort um die Beerdigung meiner Oma zu planen, die nun die letzte war die verstorben ist.

      Das Problem ist, ich kenn mich überhaupt nicht damit aus, an wen ich mich wenden soll ob das überhaupt geht wenn der leibliche Vater noch am Leben ist und und und ...

      Ich hoffe sehr das mir jemand hier helfen kann, bin echt verzweifelt und mir tun die Kinder unendlich Leid.

      Danke fürs lesen und für eure Infos.

      Liebe Grüße

      Darja

      • Crossposting Familienleben

        Hallo ,

        ich denke ihr werdet Schwierigkeiten bekommen , die Kinder überhaupt hier her zu bekommen .
        Nur wenn die Mutter der Kinder hier lebt und schon länger hier ist , findet unter Umständen einen Familienzusammenführung statt .

        Kasachstan ist kein Kriegsland und es werden nur noch Flüchtlinge aus den Kriegsgebieten wie Syrien aufgenommen .

        Aber gehe doch mal auf deine Gemeinde und frage im Bürgerbüro nach , dort bekommst du patente Auskunft .

Top Diskussionen anzeigen