Leben und leben lassen!

    • (1) 29.09.17 - 10:59

      Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern oder den Administratoren als nicht angemessen bewertet und wird deswegen ausgeblendet.

      Gebe dir vollkommen Recht.
      Ein Internetforum sollte der Freizeitunterhaltung dienen und nicht den Alltag bestimmen, in dem man, wie du sagst, urbia-Polizei spielen muß.

      Dafür gibt es Mitarbeiter, aber manche meinen wohl, sie bekämen da mal irgendwas dafür#rofl

      Wenn mir was nicht passt, dann lese ich das nicht und vor allem schreib ich dann keinen sinnlosen Kommentar drunter.
      Und die, die immer "petzen", sind doch eh die, die hier selbst teilweise unter aller Sau schreiben.........aber wahrscheinlich haben sie beim Team dann doch irgendwie nen Sonderstatus, wer weiß.

      lg

      • Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern oder den Administratoren als nicht angemessen bewertet und wird deswegen ausgeblendet.

        • Hallo,

          manchmal ist es schon köstlich wie hier die "selbsternannten Eliten recht verbissen "um "ihren Thron" kämpfen!

          Ist ja auch okay wenn da nicht die vielen User wären die denen immer wieder pures Gold vor die Füße werfen.

          Manchmal ist aber auch gute Kurzweil hier gegeben.

          Einen sonnigen und unterhaltsamenTag wünscht
          Ragnar

      Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern oder den Administratoren als nicht angemessen bewertet und wird deswegen ausgeblendet.

      • Manche user meinen halt, ihre Meinung ist die einzige wahre.......wenn man diese nicht teilt oder sich nicht umstimmen lässt, dann ist man natürlich der Doofe. Und die Mitläufer kommen aus ihren Ecken gekrochen und reden hinterher:-)

        Psychologisch sehr interessant und sehr aussagekräftig über den Charakter und das Selbstbewusstsein im wahren Leben;-)

    Ich gebe Dir da ebenfalls vollkommen recht:
    <<Ein Internetforum sollte der Freizeitunterhaltung dienen und nicht den Alltag bestimmen, in dem man, wie du sagst, urbia-Polizei spielen muß.>>
    Schon traurig genug, dass das so sein muss.

    <<Und die, die immer "petzen", sind doch eh die, die hier selbst teilweise unter aller Sau schreiben...>>
    Meine Worte gestern Abend... und genau das denke ich auch immer. Und da denke ich, dass es GERADE DIE bitter nötig haben (müssen), ständig und andauernd zu petzen. Und ich finde diese (sinnlose!) Petzerei andauernd auch sehr kindisch und reinster Kindergarten. Und zu noch sehr jungen Kindern, die viel petzen, würde man ja auch irgendwann sagen " Und was hast DU(!) gemacht/angestellt?" - Und genauso ist es hier auch. Diese ganzen Petzen sollten SICH auch mal SELBST fragen, was SIE gemacht haben, dass sie kräftig eins auf die Nase bekommen haben, was sie jetzt unbedingt petzen müssen. Denn umsonst gibt's ja keins auf die Nase, oder?! #schein#gruebel

    <<...aber wahrscheinlich haben sie beim Team dann doch irgendwie nen Sonderstatus, wer weiß.>>
    Genauso kommt es mir auch sehr oft vor. Und dass gewisse Benutzer/innen, die ständig petzen, die erklärten Lieblinge des Teams sind. Das ist aber nicht erst seit heute so, sondern schon länger.

>>...und vor allem schreib ich dann keinen sinnlosen Kommentar drunter.<<
Das machst Du bei jedem Beitrag!

Grundsätzlich gebe ich dir Recht, aber Beiträge die nur darauf abzielen sein brau-muffiges Weltbild zum besten zu geben, sind ätzend!

Klar, dass "cora irgendwas" gleich darauf anspringt!

  • Manch andere user/Themen sind mindestens genauso ätzend (natürlich nicht in deinen Augen)........na und? Dann gebe ich denen einfach kein Gehör-
    Habt ihr es noch nicht gemerkt, daß man mit Nichtbeachtung weiter kommt?

Top Diskussionen anzeigen