Grünstreifen Garageneinfahrt bepflanzen .... mit was?

    • (1) 03.10.17 - 19:23

      Hallo ihr Lieben,

      ich hoffe, dass einige von euch einen grünen Daumen haben. In unserem Haus gibt es neben der Einfahrt zur Garage einen ca. 50cm tiefen Grünstreifen, so als natürliche Grenze zum Nachbarn (Südseite).

      Als wir das Haus gekauft haben, war da eine hässliche hohe Hecke gepflanzt, die dem Nachbarn und uns viel Licht nahm, viele Blätter verlor im Herbst und z.T. abgestorben war. Also haben wir das Ding ausgegraben. Da wir es möglichst pflegeleicht wollten, haben wir eine Kräuter- Blumenwiesenmischung gesäht, die wir im Herbst einmal im Jahr mähen. Die ist hübsch und total pflegeleicht und man hat auch viele Insekten.

      Jetzt hat uns die Nachbarin freundlich gebeten, ob wir uns für nächstes Jahr etwas anders überlegen könnten, da sie das Problem hat, dass in ihrer Einfahrt und im Garten die Wiesensamen keimen. Die Nachbarin ist supernett und wir wollen der Bitte nachkommen ... aber mit was bepflanzt man einen Grünstreifen? Ich möchte, dass es hübsch aussieht ... möglichst ohne Arbeitsaufwand.

      GLG
      Miss Mary

      • Hi,
        macht etwas, was nicht schnell und hoch wächst, nicht das irgendwann die Autos zerkratzt werden, weil Sträucher hinein ragen.

        Wie wäre es mit einem Kiesbeet und Buchsbäume drin oder eine schmale Buchshecke.
        Lavendelbeet schaut auch super aus, ich liebe weißen Lavendel.
        Oder es gibt Bodendecker Stauden.

        Oder macht ein Steinbeet draus, ist super pflegeleicht und kann zu jeder Jahreszeit blühen. eine schöne Unkrautfliesmatte unter den Steinen legen, dann kommt kein Unkraut durch. Da könnt ihr im Winter ohne Problem auch den Schnee von der Einfahr drauf schaufeln.

        lg
        lisa

        Hallo,

        ich würde da einfach einen immergrünen Bodendecker hinpflanzen.
        Kein Mähen und kein Unkrautzupfen.
        Haben wir an den Kellerfenstern, also am Kellerschacht. Man muss nur hin und wieder mal den Rand nachschneiden, wenn man es gern gerade mag ;-)

        LG
        sonntagskind

        Hallo

        ich würde dir Lavendel empfehlen. Der ist pflegeleicht, riecht gut und lockt viele nützliche Insekten an. Also so ähnlich wie die Blumenwiesenmischung, nur weniger Aufwand. ;-)

        LG

Top Diskussionen anzeigen