Normaler Zyklus oder schwanger?

    • (1) 06.10.17 - 09:06

      Hallo ihr Lieben. :)
      Ich habe mich in diesem Forum schon viel zum Thema Mittelschmerz eingelesen aber kann das ganze nicht so zuordnen und bin nun verunsichert.

      Ich bin 25 Jahre alt und hatte vom 15.9. bis 20.9. meine Mens.

      Am 26.9. hatte ich einen normalen Kontrolltermin bei meinem FA. Dort hat mir die Gute gesagt, das mein Muttermund sehr weit offen sei und ich nun aufpassen solle wenn ich nicht schwanger werden wolle da Sie weiß das wir nicht verhüten.

      Jedenfalls stellte Sie eine leichte Infektion in meiner Scheide fest und verschrieb mir eine Creme die ich mir über 6 Tage einführen musste.

      Genau in den 6 Tagen, 26.9 - 1.10. hatte ich laut ZK auch meine fruchtbaren Tage.
      Laut dem Kalender hätte ich am 30.9. meinen ES gehabt.

      Am 21.9. 23.9. und 25.9 hatte ich ungeschützten GV mit meinem Freund.

      Nun kommt das "Problemchen" aus dem ich nicht schlau werde:
      Seid dem 30.9. habe ich in der Leistengegend links dauernd Schmerzen. Von Tag zu Tag aber unterschiedlich, mal leicht, mal so, als wenn mir jemand da für einen kurzen Moment ein Messer einsticht.

      Was kann das sein? Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen das ich schwanger bin aufgrund dieser "Historie", aber Frau macht sich halt Gedanken und fängt an alles zu deuten.

      Ich freue mich auf eure Antworten meine Lieben.

      Tut mir leid wenn das ein wenig hilflos klingt, aber das ist das erste mal in meinem Zyklus das ich diese Art "Schmerz" verspüre.

      Danke euch. :)

Top Diskussionen anzeigen