Zukunft LED-Leuchten

    • (1) 10.10.17 - 10:05

      Hallo,

      wir waren gestern bei einem Möbelhaus und wollten ein paar Deckenleuchten kaufen. Scheinbar gibt es kaum noch "normale" Leuchten mit "normalen" Glühbirnen, die Zukunft geht ganz klar in Richtung LED (fest verbaute LED-Pins).

      An sich ja eine gute Idee, diese LED's sind ja sparsam. Nur: irgendwann lässt ja die Leuchtkraft nach (wir haben 7 Jahre Garantie) und dann muss die komplette Leuchte ausgetauscht werden. Sprich: in ein paar Jahren können wir wieder was Neues suchen.

      Ich bin jetzt gewiss keine Öko-Tante, aber das macht mich doch stutzig: da wird mit viel Energie eine Leuchte gebaut, die in ein paar Jahren komplett ausgetauscht werden muss. Warum macht man nicht "normale" Leuchten, die eben austauschbare LED-"Glühbirnen" haben? Somit würde ja nur die Lampe getauscht. Eben so wie früher? Mich würde zu sehr interessieren, wie da die Energiebilanz insgesamt aussieht. Hat da jemand vielleicht ein paar Infos für mich?

      Gruß

      • Das liegt aber an Dir, wenn Du Dir so eine Leuchte aussuchst. Du weißt doch sicher auch, dass es LED Lampen gibt, die das ganz normale E27 Gewinde zum Einschrauben haben. Ich würde mir auch nie eine Lampe kaufen, die ich wegschmeißen muß, wenn die LED nicht mehr will.
        Du bekommst LED Lampen mit allen möglichen Gewinden oder Steckkontakten, es liegt also nur an Dir, was Du Dir aussuchst.
        Es gibt auch bei den LEDs Unterschiede in der Qualität. Manche werden mit 10.000 Stunden Lebensdauer angegeben, manche mit 50.000 Stunden. Bei letzteren hast Du eine Lebensdauer bei 5 Stunden Brennzeit am Tag von 10.000 Tagen, da liegst Du dann bei fast 30 Jahren Lebensdauer.

        Gruß Bernd

        • Du hast Recht ;-)

          Das Problem ist aber, dass es kaum noch Leuchten mit "normaler" Fassung gibt. Die Beraterin gestern meinte, dass es nur noch einzelne "alte" Modelle gibt, die aber Restposten sind. Es kommen auch keine mehr nach. Wir waren dann noch im Baumarkt, auch da gibt es das gar nicht mehr. Selbst die "Neonröhren" sind mittlerweile großteils mit fest verbauten LED's.

          Evtl waren wir auch bei den falschen Läden? Auch online finde ich kaum noch was.

    Aber es ist doch euer Problem wenn ihr solche Lampen kauft??? Wir haben keine einzige so eine. Außer die Feuchtraum deckenspots hatten wir nicht anders gefunden

Top Diskussionen anzeigen