Weihnachtsfeier in der Firma (ca 90 Leute)

    • (1) 17.10.17 - 17:26

      Hallo zusammen#winke,

      ich bin zwar nicht direkt für die Planung der Weihnachtsfeier zuständig, soll aber trotzdem Ideen einbringen. Na supi ...#kratz

      Wir sind ein 120-Mann-Betrieb und uns stehen große Produktionshallen zur Verfügung, wo wir gut feiern können. Ich schätze, dass ca. 90 Leute anwesend wären.

      Nun meine Frage: Wie könnte man eine Weihnachtsfeier am besten gestalten. Klar, Essen/Trinken/ DJ ist eine gute Grundlage, aber "mehr" fällt mir gerade nicht ein.

      Hättet Ihr noch Ideen? Wäre euch sehr dankbar.

      LG
      Schmausepuh

      • Hallo,

        habt ihr ein Budget? Ansonsten eben Potluck ... jeder bringt was Essbares mit (praktischerweise Fingerfood). Ansonsten ein Caterer.

        Bei uns gibt es immer "doofe" Spielchen ... Babyfotos raten, Schrottwichteln, echtes Wichteln ... Ist oft ganz spaßig.

        GLG
        Miss Mary

        • Hallöchen,

          ja, das ist so eine Sache mit dem Budget - ich habe auch bereits desöfteren mal nachgefragt. Die Antwort war immer, dass ich erst einmal schauen soll und das es "ruhig etwas mehr" sein darf.#augen

          Die Idee mit den Spielen finde ich nicht schlecht. Die Ideen könnte ich mal einbringe.

          Danke

          LG

      Museumsführung ... gibt ja tausende mit passendem Menü
      Flughafenführung
      Weingutführung
      Besuch eines lokalen Schlosses/Burg/Turm
      .....

    Hi,
    was toll ist in Hallen

    - baut eine Art Weihnachtsmarkt auf, verschiedene Stände mit Essen &Getränke , toll weihnachtlich dekoriert
    -Band und Tanz
    - bei hohen Decken wäre eine Tuchkünstlerin von der Decke herunter mit Licht und Musikshow super

    oder hochwertige Comedy Kellner

    oder Spielsalon....Tischspiele, Kicker, Dart, Roulett, Kartenspiele, Flipperautomaten

    och, da gibt es sooo viele Ideen, fragt sich nur, was ihr ausgeben wollt.

    • Hi du,

      wow, das sind super Ideen. Vielen Dank ! Die hohen Decken haben wir :-)

      Bzgl. des Budgets habe ich auch schon desöfteren nachgefragt. Ich habe immer nur die Antwort "mach du erst einmal..." bekommen#augen

      Naja, jetzt habe ich definitiv schon mal ein paar gute Tipps bekommen.

      Ich danke dir.

      LG

      • Es ist immer gut, wenn man jemanden engagiert, der die Menschen animiert. Hier hast du ja tolle Tipps bekommen, aber das ist natürlich auch teilweise kostspielig.

        Manche Chefs finden die Option auch nett, in solch ein Entertainment imagefördernd integriert zu werden.

        Es gibt auch tolle Barmixer (Augenschmaus für die Damen) oder
        auch Stand-up Zauberer, die nicht "billig" rüber kommen.

        Oder gibt es ein Männerballet bei Euch in der Nähe...ist immer eine Gaudi hier zuzuschauen und nicht sooo teuer.

        Und wenn ihr ganz traditionell seid, dann kommt ein ein Weihnachts-Kinderchor immer gut an....vor der Tür unterm Tannenbaum. Ist ja eine ruhige, besinnliche und traditionelle Zeit. Da kann man Neues mit Alten gut mischen!

        Wenn es günstiger sein soll, ruhig mal in der Gemeinde schauen, was es da für Künstler gibt.

        Oder lasst Euch von der Eishalle - muss rechtzeitig bestellt werden - Schnee anfahren....dann gibt es eine kleine Schneeballschlacht um Mitternacht,
        dazu passen auch wieder Kunstschneekanonen, die dann die Stimmung machen.
        Dazu eine Band, die "Last Christmas" spielt #rofl#schwitz

        Oder macht vorher eine Weihnachtspäckchen Aktion...jeder Mitarbeiter packt z.B. was für den Kindergarten (...) ein (Liste vorgeben)....und macht eine Aktion draus....startet zwei Busse und fahrt dort hin. Abgesprochen mit dem Kindergarten, und macht dort eine Weihnachtsfeier. Kann mit dem Catering und Kindergarten abgesprochen werden...ein paar Weihnachtshütten aufstellen und lecker Bratwürstchen essen...und mit dem Kiga zusammen feiern.
        Das ist mal was anderes, eine tolle Aktion und dazu noch Presse einladen. Kommt halt drauf an, wie sozial Euer Unternehmen ist.

        Kann auch als verstecke Aktion organisiert werden....Chef spendiert 100 Päckchen und ihr fahrt mit dem Bus zum Kiga ....stellt einen Tannenbaum vor der Tür auf und (mit dem Hausmeister zusammen vom Kiga) schmückt den Flur innen mit vielen, vielen Weihnachtspäckchen. Inhalte kann mit dem Kiga-Leitung abgeprochen werden.
        (17.00 Uhr starten, 2 Std. somit hat man dann Überbrückung, das die Feier anfängt)

        Wir haben mal so etwas ähnliches organisiert....in einer Nacht und Nebelaktion haben wir Kindergartenräume gestrichen...alles abgesprochen aber für die Kids war es ein Highlight. Und die Kollegen schwärmen heute noch davon. War echt irre und super.
        Dazu gab es künstler, die tolle Motive an die Wände gemalt haben und ein paar Männer haben sich den Fuhrpark angenommen und den gerichtet.

        Viel Spaß

    Die Idee mit dem Weihnachtsmarkt plus Akrobatik finde ich wirklich schön!

Schaut mal bei Hirschfeld....einfach googeln. Da gibt es super Ideen! Habe mehrfach mit denen gebucht.

Hallo!!!

Bei uns gibt es immer Karaoke nach Speiss und Trank.
Find ich persönlich immer affig, aber die Leute hier haben Spass ohne Ende.

Wie auch immer viel Spass und viele gute Ideen!

#winke

Bei uns gab es mal ne Photobooth mit Sofortausdruck, kam super an und war echt witzig.

VG

Top Diskussionen anzeigen