Abends allein weggehen...

    • (1) 29.10.17 - 00:01

      Hallo,

      ich weiss leider nicht, in welches Forum das passt.

      Ich bin 40 Jahre alt, und seit kurzer Zeit getrennt. Nun bin ich richtig heiss drauf, neue Leute kennenzulernen, Aber wie und vor allem wo.
      Ich geh recht viel weg,, tagsüber .. Cafes usw... viel in der Stadt, auch viel in der Natur (mit dem Hund).

      Jetzt hab ich mal so nach Partys geschaut... Ü Partys usw...

      Leider bin, bzw war ich auch noch nie so der Weggeh und Tanztyp.
      Also, ich gehe super gerne in Bars usw.. Problem daran ist, das die meisten meiner Freunde(innen) meistens keine Lust und Musse haben wg. Kindern etc... und allein in einer Bar... ist auch blöd...

      Partys.. ja, grundsätzlich würd ich das auch allein machen, hab keine Probleme Leute anzusprechen, aber die meisten Partys fangen ja erst ab 22 Uhr an. Und ehrlich gesagt, mich dann noch fertig zu machen und wegzufahren,.. da fehlt mir meistens die Lust zu... grad wenn man allein ist.

      Wie ists bei euch?
      Habt ihr Tipps für mich... Lust hab ich schon.. aber ich müsste irgendwie den inneren Schweinhund überwinden und kriegs nicht hin...

      • "Ich bin 40 Jahre alt, ...

        ...aber die meisten Partys fangen ja erst ab 22 Uhr an. Und ehrlich gesagt, mich dann noch fertig zu machen und wegzufahren..."

        Bitte entschuldige, aber #rofl.

        Ich kenne das Problem, um 21 Uhr ist gelegentlich auch der längste Abend vorbei und ab 22 Uhr geht auch die Haustür nicht mehr auf. Meine älteren Kollegen sind dann immer voll gerädert. Fragt sich dann auch, wer es dann noch auf eine Ü40-Party schaffen soll #schock.

        Vielleicht hilft Dir Vereinsarbeit (Zoo-Hilfsverein und sonstiger Kram, wo man sich engagieren kann) oder Kurse, die Dich interessieren. Da triffst Du dann ja Leute mit den gleichen Interessen.

        Viele Grüße
        mari

        Ich kenne das Problem. Oft wollte ich auf Partys gehen, weil mir die Musik oder der DJ gut gefallen hat, und niemand anders wollte mit und da ging es aber erst nach Mitternacht richtig los. Also wie hält man sich so lange wach und bei Laune haha #rofl

        Jetzt bin ich auch in den 40er und könnte das niemals mehr schaffen.

        Wie wäre es denn mit After Work Partys? Die gehen teilweise schon ab 18 Uhr los.

        Ich würde Aktivitäten tagsüber planen, das scheint besser uu dir zu passen. Du könntest Z.B. zusammen mit deinem Hund in einem Hundesportverein Agility, Obedience oder etwas anderes lernen oder in eine Gruppe gehen, die mehr auf Erziehung abzielt. Da lernt man massig neue Leute kennen, die alle ein gleiches Interesse gaben wie du: den Hund.

        Seit ich im Hundeverein bin, habe ich meinen Freundeskreis enorm erweitert.

      • Hallo,

        vielleicht wäre Jumping-Dinner oder Social Match was für dich? Beim Jumping-Dinner kocht man mit einem zugeteilten Partner jeweils einen Gang und trifft sich für die anderen Gänge bei anderen Teilnehmern. Ganz zum Schluss treffen sich alle zusammen irgendwo.

        Social Match ist ein Brettspiel für 10 Personen, das in einer Bar gespielt wird, sodass man sich während des Spiels kennenlernt.

        Hi,

        je nachdem, wo Du wohnst, könntest Du meetup probieren. Da gibts so viele Angebote zum Leute kennenlernen - sei es After work, Hobbies zusammen ausführen, Ausflüge machen etc.

        Viel Spaß:)

Top Diskussionen anzeigen