Rezepte

    • (1) 04.11.17 - 19:13

      Wie schaut's aus Leute, sollen wir hier mal ein paar Rezepte oder Ideen austauschen? Ich mache mal den Anfang.

      Letztens habe ich Butterbrot wieder entdeckt. Und dazu roter Rettich.

      Gerne auch mal gehobelter Weißkohl roh. Etwas Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer drüber und dazu noch weitere Rohkost und ein Brot.

      Ich kaufe mein Gemüse fast ausschließlich beim Bauern. Und da gibt es nur das, was gerade wächst und auch Sachen, die ich vielleicht sonst nicht kaufen würde.

      Zum Beispiel riesige Romanasalat-Köpfe. Die schneide ich in Streifen und dünste sie an.

      Z.B. mache ich mir einen Lachs. Tiefkühl Lachs leicht antauen lassen, mit warmen Wasser abspülen, dann Zitronensaft auf den Lachs geben und salzen und pfeffern und von beiden Seiten kurz anbraten.
      Dann den geschnippelten Romanasalat drüber, einn Spritzer Wasser in die Pfanne, Deckel drauf, kurz dünsten lassen, fertig.
      Dazu Tomaten. Kann man auch noch Kartoffeln oder Reis dazu machen.

      Oder was ich auch oft koche ist Zucchini in der Pfanne anbrutzeln und dann Eier drüber und das ganze stocken lassen.

      So, jetzt könnt ihr ja mal weiter machen und mir kommen bestimmt auch noch mehr Ideen später.
      😊

      • Butterbrot mit Kresse, Butterbrot mit fein gehobelten Radieschen, viel Schnittlauch oder dünn geschnittenen Tomatenscheiben, Butterbrot mit einer Scheibe Käse und darauf halbierte Weintrauben. Ganz lecker: Käsebrot und Marmelade drauf (z.B. selbst gemachte Erdbeer/Johannisbeermarm.) Butterbrot mit Löwensenf, Brot mit selbstgemachter Kräuterbutter.
        Habe heute frisches Pesto gemacht, das schmeckt auf Käsebrot auch lecker. Wichtig in allen Fällen ist gutes Brot und nicht irgendein Industriemist. So, das reicht nun, sonst muss ich mir noch was machen.:-) LG Moni

    Ich liebe aktuell Brötchen mit Käse.

    Körnerbrötchen jeder Art, da drauf Butter und Butterkäse und dann saure Gurke kleingeschnitten. Oder ein gekochtes Ei und Tomate und Gurke.
    😚.

    • Apropos gekochtes Ei. Ich war mal eingeladen und da gab es eine ganz verrückte Mischung, die aber sehr lecker geschmeckt hat.

      Nämlich gekochter Blumenkohl mit gekochten Kartoffeln und hartgekochten Ei, grüne Bohnen waren auch mit dabei, alles in einem Topf gekocht und dann auf den Teller und oben drüber Olivenöl und Salz.
      Sehr einfach zu machen und sehr lecker.

      • Was auch lecker ist, hab ich vor kurzem grad gemacht.
        Reissalat.

        125 gr Reis abkochen.
        8 cherry Tomaten
        4 Champignons
        Etwas Rucola
        50 gramm Gurke
        50 Gramm rote Beete (die hab ich weggelassen 😊)

        150 Gramm Joghurt
        Halbe Zitrone
        Curry
        Salz Pfeffer


        Tomaten usw. klein schneiden.

        Joghurt, Zitrone (nur den Saft) mischen, mit den Gewürzen nach belieben abschmecken.
        Reis dazugeben und vermischen, dann die übrigen Sachen unterheben.

        Schmeckt warm und kalt.

        • Klingt gut! Wenn ich noch Reis übrig habe, dann mache ich mir den oft mit Milch und Zucker warm. Also auch Basmatireis mache ich zu Milchreis. Schmeckt mir auch gut.

          • Ich bin noch nie auf die Idee gekommen normalen Reis dafür zu nehmen 😄. Werde ich Mal ausprobieren, danke für den Tipp ☺.

            Was ich auch gerne mache: bei DM gibt es so Aufstriche, auch einen Papaya-Mango-Curry. Da kann man 1-2 EL voll in die Pfanne geben, ein bisschen Wasser dazu und hat ne leckete Sauce.
            Mach dazu noch Hähnchengeschnetzeltes, dann die Sauce daran, wahlweise noch Champignons dazu und dann den schon fertig gekochten Reis dazu. Der saugt sich kurz mit der Sauce voll und ist dann auch super lecker.
            Die Hälfte friere ich mir dann immer ein, so hab ich immer Mal was auf Reserve.

            • Das geht auch mit allen gewürzten Frischkäseschälchen, je nach Geschmack. Schmelzen lassen und unter Spaghetti mischen. Pfeffer drübermahlen, fertig. Es gibt einen Lachsfrischkäse, den zerlassen unter Spaghetti mischen mit ein paar Streifchen Räucherlachs, paar Spritzer Zitronensaft. Zum Niederknieen#freu LG Moni

Top Diskussionen anzeigen