Auf der Suche nach dem perfekten Kartoffelsalat Rezept

    • (1) 11.11.17 - 06:08

      Hallo zusammen,

      bei uns gibt es heute wieder Schnitzel mit Kartoffelsalat.

      Wer hat das perfekte Kartoffelsalat Rezept? Mit Mayo oder mit Brühe? Was ist eure Meinung?

      Und gerne auch Rezepte dazu.

      Ich hatte früher immer mit Mayo gemacht und bin seit ein paar Jahren auf Brühe umgestiegen. Aber mein Rezept ist jetzt nicht so legendär, als dass es sich lohnen würde es weiter zu geben 😂

      Mir würde irgendwo eine feste Rubrik für Rezepte ganz gut gefallen. Rezepte austauschen finde ich echt hilfreich und nützlich.

      • Guten Morgen!

        Die gekochte, geschnittenen Kartoffeln (ich lasse die Schale dran) mit ein bisschen starker Brühe tränken und rohe, kleingeschnittene Zwiebeln untermischen. Dann eine Sauce/Dip aus Joghurt, Spritzer scharfer Senf, Schnittlauch, Petersilie, Salz, Pfeffer, eine Spur Paprika oder Piment d'Espelette, eine Prise Curry machen und ebenfalls untermischen.
        Perfekt? Keine Ahnung....aber wirklich lecker.

        Es gibt eine Rubrik, um Rezepte zu tauschen. Sie heisst Topfgucker.

        LG
        serdes

        • Topfgucker ist aber etwas anderes als das, was ich meine. Ich will mich nicht darüber austauschen, wer wie lange geschlafen und wie viel Cappuccino jemand schon getrunken hat #rofl

          Dein Rezept klingt gut! Werde heute auch mal etwas Joghurt und Senf dazu tun.

          • Also...von diesen Threads "was kocht ihr heute" gibts genau einen pro Tag. Und du musst dort nicht mitschreiben. Eröffne einfach einen neuen Thread dort. Das Topfguckerforum ist kein geschlossener Privatclub bei dem man nur in diesem einen Thread mitschreiben darf.
            Man kann dort wunderbar Rezepte austauschen, man muss es halt nur auch machen.

            (7) 11.11.17 - 18:03

            Genau!

            aber irgendwie muss ja immer wieder mal ein Aufhänger gefunden werden, um über die Schreiberinnen in diesem Forum dumm herzuziehen...

            • Kann ja sein, kann ich nicht beurteilen, weil ich die Animositäten bei urbia zu wenig kenne.
              Trotzdem gab es hier jetzt schon zehn oder mehr Rezepte, während es auf Rezeptfragen im Topfguckerforum kaum Antworten gibt.
              Wenn die user dort ihre täglichen „die Nacht war gut, ich trinke meinen Cappu und putze das Bad und essen werden wir auch noch was“- Treads mögen, hat das Forum ja durchaus seine Berechtigung, aber dann kann man doch feststellen, dass es zum Austausch von Rezepten und über Rezepte eher wenig geeignet ist und man sich dort nicht so wohlfühlt.

              • gh1954 verfolgt mich auf Schritt und Tritt, sie scheint mich sehr zu mögen #rofl

                Meine Bemerkung über die Frauen im Topfgucker Forum war nur eine kleine Neckerei. Überhaupt nicht böse gemeint.

                Das ist alles andere als "dumm über jemand herziehen", wie gh1954 das behauptet.

                Aber wie schon gesagt, sie verfolgt alle meine Beiträge und muss diese regelmäßig kommentieren, sie scheint mich wirklich sehr zu brauchen #rofl

                @gh1954: ich wünsche dir nach wie vor Friede, Freude und in diesem Fall leckeren Kartoffelsalat dazu #winke

        >> Topfgucker ist aber etwas anderes als das, was ich meine. Ich will mich nicht darüber austauschen, wer wie lange geschlafen und wie viel Cappuccino jemand schon getrunken hat <<

        Genau DAS denke ich auch immer #augen #rofl

Google nach Lafers steirischem Kartoffelsalat. Der ist mit Kürbiskernen und Kürbiskernöl und sehr lecker, wie ich finde. Der sticht auf jeden Fall geschmacklich aus der Masse der Kartoffelsalat heraus.

Hallo,

wenn man es was "exotischer" bzw. schärfer mag:
Zu den Kartoffeln Schafskäse, Tomaten, Paprika, Gurken, Oliven, Chilliepulver sowie weitere dazu passende Zutaten und Gewürze (z.B. Knoblauch, Oregano, etc.) je nach Belieben/Gusto und Joghurt, Cremefine/Sahne, oder meinethalben auch Mayo dazu. Ich finds super, ist aber definitiv Geschmackssache.

LG

Ich kenne viele, für die das hier

http://www.chefkoch.de/rezepte/327141115125182/Mexikanischer-Kartoffelsalat.html

der ultimative Kartoffelsalat ist.

Unübertroffen bleibt für mich der schwäbische Kartoffelsalat meiner ehemaligen Nachbarin. Da gibts aber leider kein Rezept, weil sie den Salat immer "nach Gefühl" macht.

Top Diskussionen anzeigen